Beim Buchhändler Thalia gibt es heute 20 Prozent Rabatt auf zahlreiche Produkte im Online-Shop, unter anderem auf Spielwaren. Hier sind auch bereits die fünf LEGO Star Wars 20 Jahre Jubiläumssets gelistet. Dank Rabatt zahlt ihr am Ende statt 239,95 Euro nur noch 191,95 Euro – ihr könnt also mal locker 48 Euro sparen.

Bitte beachten: Die Sets können zwar bestellt werden, der Versand erfolgt aber erst Mitte April, sobald die Sets von LEGO für den Verkauf im freien Handel freigegeben sind.

Gutscheinbedingungen:
Gültig am 01.04.2019. Online auf www.thalia.de und in der Thalia-App einlösbar. Keine Filialabholung möglich. Gutschein gültig für alle Sortimente außer preisgebundene Artikel (aufgrund der Buchpreisbindung sind Gutscheine nicht auf Bücher, eBooks, Presse einlösbar), Games, Wohnen, Technik, Tonies (Boxen, Figuren, Zubehör), tolino eReader & Zubehör, Hörbuch-Abo, tolino select eBook-Abo, Partnerangebote (z.B. Reisen, Zeitschriften), Geschenkkarten, Geschenkboxen (z.B. Jochen Schweizer, MyDays), Versandkosten und Services. Nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen oder Thalia Classic-/Premium-Preisen. Nur einmal pro Bestellung einlösbar

Werbung

9 Kommentare

  1. Super, danke !
    Habe mir mal das kleine Duell on Starkillerbase bestellt.
    15,99 €, Hexe Lilli und das Wildpferd umgeht die VSK, 20 fach Payback brachte 140 Punkte, zusätzlich 4 % Cashback per Shoop !

  2. Finde 20% auf Star Wars jetzt auch erstmal nur „nett“ und auch nur weil es die ganz neuen Modelle sind. Sagt aber auch schon einiges über Lego und die zukünftige Rabattgestaltung aus, wenn man jetzt schon 20% Vorbestellerrabatt bekommt. Lego wird sich noch wundern, dass sie gar nicht so schnell die Preise erhöhen können wie die Kunden höhere und immer höhere Rabatte erwarten und abwarten bis sie die bekommen.
    Das ist ein Teufelskreis, den Lego anscheinend noch nicht erkannt hat bzw. scheint ihre Lösung zu sein die Preisspirale immer weiter zu drehen um entsprechende Rabatte anbieten zu können. Mittelfristig würde ich schätzen, dass das schiefgeht, weil ihnen irgendwann die Kunden wegbrechen, die zum Normalpreis noch kaufen. Mal schaun wann es anfängt Lego weh zu tun…

    • Genau meine Einschätzung! Sehe es auch als bedenklich wenn mittlerweile 33% oder mehr immer öfter zur Regel werden. Da ist zwar der Preis den man zahlt und der geleerte Geldbeutel im gleichen Niveau wie „früher“ für das, was man erhält. Aber welches Image gibt Lego dann von seinen Produkten mit so einer Preispolitik ab? Irgendwann springt der Kunde ab, wenn alles nur noch mit hohen Rabatten bereit zu Beginn verramscht wird. Besser wäre es, gleich angemessene Preise festzulegen.

    • Lego wird da so schnell gar nichts weh tun. Die bekommen ihre gute Marge durch den EK rein. Der Rabatt macht sich ausschließlich in der Bilanz des Händlers bemerkbar. Er generiert durch die gewährten Rabatte zwar viel Umsatz, aber der Gewinn sieht am Jahresende ganz anders aus.

      • Na ja, ich gehe mal davon aus, dass große Händler diese Entwicklung durchaus selbst bemerken und dementsprechend irgendwann bei Lego auch größere Rabatt einfordern. Sonst macht das Geschäft für den Händler ja keinen Sinn. Wenn du den Kram nicht mit 15-20% Rabatt loswirst, dann wirst du beim nächsten Mal entweder weniger Ware bei Lego ordern oder du brauchst einen höheren Rabatt. Am Ende merkt das dann auch Lego, wenn Umsätze wegbrechen und Kunden neue Modelle erstmal nicht kaufen, egal wie exklusiv sie zunächst bei Lego im Regal stehen.
        Mittelfristig heißt ja auch nicht in 6-8 Wochen, sondern eher in 3-5 Jahren. Diese Spirale kann man nicht unendlich drehen, aber man bekommt den Wunsch nach hohen Rabatt aus den Kunden auch nicht ohne weiteres wieder raus, wenn man es erstmal übertrieben hat. An dem Punkt ist Lego gerade!

  3. Vielen Dank für den Hinweis, habe gestern noch kurz vor Torschluss (23:57 Uhr) zugeschlagen und 50,- Euronen gespart (; Für die neusten Sets vorerst nicht schlecht, auch wenn es in ein paar Wochen weitere/bessere Angebote geben wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here