Gestern lag schon die neue April-Ausgabe des LEGO® Star Wars Magazins im Briefkasten (Abonnement sei Dank) – und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Wie wir seit dem letzten Heft wissen, ist die Beilage diesmal keine Figur sondern wieder ein Minibuild. Im Heft finden wir zwei Comics, den bekannten Mix aus Ratespielen und Produktvorstellungen und in der Mitte ein A3-Poster der Freemaker-Familie. Den Freemakers ist auch einer der beiden Comics gewidmet.

Der TIE Advanced besteht aus 26 Teilen und ist wie gewohnt schnell zusammengebaut. Auch wenn man das Mini-Modell nicht aufgebaut lassen will, kann man sich über ein paar schöne Steine freuen, die sicher in das eine oder andere Modell einfließen können.

Für die Größe und die Anzahl der Teile ist das Ergebnis durchaus gelungen.

Natürlich finden wir auf den letzten Seiten auch eine Vorschau auf das nächste Heft. Dort erwartet uns ein Vulture Droid im Mini-Format. Ab dem 29. April ist das Mai-Heft im Handel erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here