Seit dem 06. Dezember 2018 ist im Bomann-Museum Celle eine der größten deutschen LEGO Privatsammlungen zu sehen. Auf über 500 Quadratmetern Fläche reihen sich Sets aus verschiedenen Themenbereichen wie Star Wars, Technic, Architecture, Creator Expert und Friends aneinander. Der Fokus der LEGO Ausstellung, die noch bis zum 11. Juni 2019 in Celle zu sehen ist, liegt auf den „Raumschiffwelten aus LEGO Steinen“. Die Exponate stammen größtenteils aus der Sammlung von Andrea und Christian Lange. Einige Sets und Modelle waren bis zum Sommer letzten Jahres im Deutschen Museum Bonn ausgestellt.

Da ich leider noch keine Gelegenheit hatte, mir die Ausstellung in Celle persönlich anzuschauen (was ich aber noch machen werde), war Christian so freundlich, uns einige Bilder zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank dafür!

Auf die Besucher wartet neben der Ausstellung ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Angeboten werden unter anderem eine Museumsrallye, Mitmach-Workshops, Führungen und eine Bauecke für große und kleine Gäste.

Die LEGO Ausstellung im Bomann-Museum wird unterstützt von PROMOBRICKS. Wir bieten unter anderem während der Ausstellung an ausgewählten Terminen in Zusammenarbeit mit der Museumspädagogischen Werkstatt einen Racer Parcours an.

Werbung

3 Kommentare

  1. Ich war am 29.12. da. Sehr schöne Ausstellung. Mir haben die Expert Häuser gefallen. Es sind 2 große Räume. Ich hatte 1 Stunde Anfahrt. Es sind 2 große Räume. Celle hat auch eine schöne Altstadt.

  2. Hallo Promobricks,
    habt Ihr schon die Gelegenheit gehabt die Ausstellung zu besuchen?
    Sie hätte auf jeden Fall nochmal einen Bericht verdient – schließlich seid Ihr Medienpartner.

Schreibe einen Kommentar zu Björn Schulze Antwort abbrechen

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here