Der Hype um Pokémon Go hält immer noch an. Unter den Nutzern tummeln sich offensichtlich auch zahlreiche LEGO® Fans. So postete Designer Marcos Bessa Mitte Juli seinen selbst gebauten Pokéball auf Instagram und die Jungs von MOC Nation haben bereits mit Pocket Power ein Nachbau im Angebot. Auch Carson Hart scheint ein großer Fan dieses Spiels zu sein, denn er hat gleich alle 151 Pokémons mit LEGO® Steinen nachgebaut.

What’s up guys! I’m extremely happy to finally post all 151 1st generation Pokémon!! A few years ago I built four of them and was happy with the response that I received from everyone. With all of the hype coming from Pokémon Go!, I figured why not try to make all 151! I’m not sure how long the building process actually took me, but the photographing was about 18 hours and the editing was around 28 hours. As you can tell I am very relieved it’s over! Please share this photo with your friends and if you would like, please support me by purchasing one of the posters (or other merchandise) above!! Thanks everyone and happy catching!

lego-pokemon-go2

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen