Neue Fabrik in Jiaxing: LEGO wird jetzt auch in China hergestellt

lego Jiaxing Factory

Nach Dänemark, Mexiko, Ungarn und Tschechien werden LEGO® Steine ab sofort auch in China produziert. In Jiaxing, südlich von Shanghai, ist auf 165.000 Quadratmetern Fläche eine hochmoderne Fabrik entstanden, die 100 Prozent den internationalen Standards des dänischen Spielwarenherstellers entspricht. Im Klartext: Jeder Baustein, der in China aus der Fabrik kommt, hat die gleiche Qualität wie ein Stein, der in Dänemark ausgeliefert wird.

lego-jiaxing-factory1

Mit der Fabrik in China möchte die LEGO® Gruppe vor allem der steigenden Nachfrage auf dem asiatischen Markt gerecht werden. Laut Pressemitteilung werden in der Fabrik in Jiaxing mehr als 1.200 Mitarbeiter tätig sein. Zudem wird erwartet, dass die neue Produktion zwischen 70 und 80 Prozent der gesamten LEGO Nachfrage in Asien abdecken kann.

  1. wurden nicht schon seit langem LEGO „Teile“ in China hergestellt?
    Auf allen neueren Verpackungen steht doch drauf das die Teile aus Dänemark, Ungarn, Mexico, CHINA und der Tschechischen Republik sind.
    Ist diese Anlage also die 2te in China oder wurde die alte nur neu errichtet ?

  2. Sorry, das muss noch hier her: Das ist das erste Werk von LEGO. Vorher wurde nur in China produziert. Seit etwa 2009 / 2010 so mein Wissensstand (Minifigurenserien). China war bis dahin nur in den Fertigungsprozess eingebunden. Und Lepin ist weit weit weit weg von LEGO-Qualität…

    1. … ist zwar schon eine Weile her …. aber – nö, die „echten“ Lepin Sets sind sehr, sehr hochwertig gewesen. Ich besitze einige dieser Sets (neben unzähligen Originalen) und kann das wirklich nicht bestätigen. Plagiate sind verboten und das ist auch gut so, die Qualität der Steine allerdings ist enorm hoch gewesen, sonst hätte Lego vielleicht auch gar nicht reagiert und abgewartet, bis sich die Erkenntnis durchsetzt, dass Geiz nicht immer geil ist. Wie auch immer, inzwischen gibt es viele Alternativen zu Lego … und auch das ist gut 🙂

      Gruß Andreas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.