Müller: LEGO 71360 Super Mario Starter-Set für 38,98 Euro

Dank der Müller App sind weitere fünf Euro Rabatt möglich.

Müller: LEGO 71360 Super Mario Starter-Set für 38,98 Euro (David Geib) - 1
LEGO Super Mario Starter für 38,98 bei Müller (Screenshot: PROMOBRICKS)

Für alle LEGO Super Mario Fans hat die Drogeriekette Müller kurz nach Release ein wirklich sehr starkes Angebot auf Lager. Ab Montag, den 03. August 2020, ist das LEGO 71360 Super Mario Starter Set für 38,98 Euro im Angebot. Das sind bereits unmittelbar nach dem Verkaufsstart der Reihe 33 Prozent Rabatt im Vergleich zur UVP von 58,48 Euro. Natürlich ist das Set bereits vielerorts unter der UVP zu bekommen, der Preis von Müller dürfte derzeit allerdings (fast) unschlagbar sein.

5 Euro Extra-Rabatt durch Müller App

Durch Installation der relativ neuen Müller App ist es möglich, den Preis weiter nach unten zu drücken. Bei Erstinstallation der App und gleichzeitiger Registrierung werden dem Nutzer 500 sogenannte Blüten gut geschrieben. Diese Blüten haben einen Wert von fünf Euro und können sofort vor Ort an der Kasse eingelöst werden. Somit wäre es möglich den Preis für das Set auf 33,98 Euro zu drücken. Die App ist im Google Play und Apple Store erhältlich. Abseits von Coupons und Gewinnspielen können durch die App bei zukünftigen Einkäufen weitere Blüten gesammelt werden.

Weiteres LEGO Set im Angebot

Wenn ihr schon bei Müller seid: Ebenfalls im neuen Prospekt beworben wird das LEGO City 60264 Set Meeresforschungs U-Boot zum Preis von 19,49 Euro (UVP: 29,23 Euro). Sicherlich auch ein sehr guter Preis für das Set.

Angebots-Kenner
  1. Für mich war hier der Hinweis auf die App und die damit verbundene generelle Ersparnis wertvoller als der Hinweis aufs Mario-Set.
    Vielen Dank!

  2. Tja. Als Vorbesteller, der das Set schon im April bei LEGO vorbestellt hat, schaue ich mächtig in die Röhre. Ich werde 59,99 Euro zahlen, die MwSt-Anpassung nimmt LEGO natürlich nicht vor. Aber auch morgen wird das Set noch nicht bei mir eingetroffen sein, weil bei LEGO am Samstag wohl nicht gearbeitet wird. Einzig und allein hoffe ich auf das Extra-Set, welches hoffentlich meiner Bestellung beiliegen wird.

    Als Vorbesteller hat man das Set am Releaseday auf dem Tisch liegen, LEGO! Mindestens! Die Vorbestell-Aktion war dahingehend ein großer Reinfall.

      1. Wie storniert man denn?

        Ein Set, Iron Man Mosaik, habe ich am Samstag bestellt, ist bereits verschickt. Die Vorbestellung vom Mario Set noch immer nicht. -.-

    1. Ich habe heute eine Sendebestätigung erhalten, einschließlich der Osterzugaben. Bin mal gespannt… Kann mich der Kritik über die Vorbestell-Aktion dennoch nur anschließen.

        1. Vielleicht den Support anschreiben. Rein rechtlich fällt der zutreffende Mehrwertsteuersatz bei Lieferung an. Eine Rechnung wäre mit 19 % und Lieferung jenseits 1. Juli wäre defakto falsch.

    2. So geht es mir auch – nie wieder Vorbestellung bei Lego!

      Viele (nicht-Vorbesteller) haben ihr Paket bereits und meines ist nicht mal verschickt. Habe jetzt bei Müller bestellt und bei Lego storniert. Insgesamt zahle ich jetzt 68,97 € für drei Sets anstatt 59,99 € für nur eines.

      1. Also mir geht es wie so vielen anderen hier.
        Hab es bei Lego sogar im April vorbestellt und bis jetzt immer noch keine Versandbestätigung bekommen.

        Leider ist das Zusatzset wirklich toll und eines meiner Favoriten, daher werde ich nicht stornieren. Aber ich hoffe sehr, das Lego mich auch diesmal nach der Meinung fragt.

        Aber dieses Angebot ist echt heftig. Etwa 50% von der Preisempfehlung ist schon extrem viel. Da macht Müller sicher nicht viel Gewinn mit.

        Ich bin irgendwie unzufrieden mit der Situation. Hoffentlich trübt das nicht meinen Spielspaß von dem Set.

  3. Ich überlege auch immer mehr meine Bestellung zu stornieren.

    Extra vorbestellt und dann bekommt man sein Set als letzter. Irgendwie versteht Lego den Onlinehandel gar nicht. Als Kunde fühlt man sich da nur verarscht, wenn der Releasetermin verstreicht und man nicht nur kein Set erhalten hat, sondern noch nicht einmal eine Mail, dass etwas versandt wurde.

    Eine andere Bestellung vom Mai (Wrecking Ball) wird seit dem jeden Monat um einen Monat weiter verschoben. Aktuell wird Ende September erwartet. Für eine Lieferung bei der ursprünglich als Liefertermin Anfang Juni stand.

    1. Ja, geht bei mir genauso. Jetzt mit Liefertermin 29.09.20. Ich hab gestern bei Amazon zugeschlagen als der Preis wieder von den rund 25€ auf die UVP von 19,49€ fiel. Morgen wird dann die Lego Shop Bestellung storniert. Und ich werde am Telefon auch Kritik an der Vorbestellung des Super Mario Sets äußern. Für mich heißt Vorbestellung auch Lieferung am Erscheinungstag.

  4. Wahnsinnspreis direkt zum Start, da wird sich immer gewundert dass die Leute bei jedem Set am UVP nörgeln – da ist doch auch wirklich keine Linie drin wenn es die Sets zum Release mit mehr als 30% Rabatt im Laden nebenan gibt.
    Ich bin ebenfalls Vorbesteller beim Lego Shop und ziemlich angesäuert dass es jetzt noch nicht einmal auf dem Versandweg ist – Zugaben hin oder her, ist bei dem Preis dann auch fast egal. Ich muss nicht immer Erster sein, aber was der Lego Shop hier wieder leistet ist auch kommunikativ eine Frechheit – ich habe keine Ahnung wann ich nun das Paket in Empfang nehmen kann – bei Müller jedenfalls könnte ich es morgen einfach direkt kaufen 😉

    1. Dito, geht mir genauso. Frag mich auch, warum man nicht bei LEGO bei sowas mal ne Woche vorher mit dem Packen und Versenden anfängt! Einfach mal den Onlinehandel nicht verstanden… immer noch nicht!

  5. Habe jetzt für das Starterset beim Müller 30,08 Euro gezahlt. Hatte noch einen Rossmann 10% Gutschein und habe die 500 Blüten von der Müller App genutzt!

  6. Hab mir das Set ebenfall bei Müller besorgt für 33,45 mit der App. Um 10 Uhr waren alle Starterpakete ausverkauft in den Filialen in Hamburg.

  7. Grad bei Müller in Kempten das letzte bekommen. Die 5 Euro über die App haben wir natürlich auch noch mitgenommen. Vielen Dank für den Hinweis !

  8. Gleich 16 Uhr und noch immer keine Versandbestätigung! Vermutlich wollen sie das NES aus meiner neuen Bestellung auch noch dazu packen und kommen jetzt in arge logistische Schwierigkeiten.

    Bin mächtig sauer auf so viel Dilettantismus, den LEGO beim Online-Versand an den Tag legt! Mehr bezahlen und Tage lang auf die „Neuheiten“ warten müssen – nein Danke!

    Wehe, wenn nicht sämtliche Goodies dabei sind, die mich dazu veranlasst haben, direkt bei LEGO zu bestellen. Oder irgendwelche Beschädigungen aufweisen – dann geht der ganze Schrott postwendend wieder zurück!

  9. Ich kann auch bestätigen das es mit 10%Rossmann in Papierform + 5€ Blüten möglich ist.

    Das sollte auch in den Artikel als Update aufgenommen werden!

    1. Wahnsinn! :O
      Bei Lego selbst waren gestern Mittag ja bereits die Sets Bowsers Festung, Toads Schatzsuche, bewachte Festung und König Buu Huu und der Spukgarten nicht mehr lieferbar.
      Bin mal gespannt, wie sich das noch entwickelt. Hätte aber nicht gedacht, dass das so schnell geht.

    1. Bei mir sieht es genauso aus. Und das hoch angepriesene Zusatzset wird zumindest namentlich nicht mehr aufgeführt. Es sind lediglich zwei weitere Einträge mit Artikelnummern, die sich auf LEGO.com nicht finden lassen, zu sehen. Mir schwant Übles…

      1. Sagt mal, hat irgendjemand, der das Set mit dem Zusatzset vorbestellt hat, es mittlerweile erhalten? Bei mir sieht es genauso aus wie bei SoCal, und ich bin sehr sauer und schon ein wenig erschüttert, dass man nicht einmal informiert wird. Hat schon mal jemand daas „hervorragende Kundenservice-Team“ erreicht?
        Das war sicherlich nach vielen dummen Aktionen das letzte Mal, dass ich bei Lego direkt bestelle.

  10. Ja, hier auch so. „In Warehouse“ und beim Zusatzset nur zwei Einträge mit nichts sagenden Artikelnummern. Auch wir hatten bereits im April vorbestellt.

    1. Bei mir das gleiche, im April vorbestellt und Online steht „In Warehouse“.

      Und wie oben erwähnt, am Samstag das Iron Man Mosaik bestellt. Das wurde bereits verschickt. Finde den Fehler!

  11. Auch hier das Gleiche:
    Im April für 59,99 vorbestellt. Die Gratisbeigaben werden im Kundencenter mit Phantasienummern und Symbolbild angezeigt, Bestellung ist natürlich noch nicht mal auf dem Weg.
    Ich hatte am 27. Juni eine Mail an den Legokundenservice geschickt und gefragt, ob wir denn pünktlich am 01. August mit der Lieferung des Sets rechnen können (das hatte ich in meiner Naivität als selbstverständlich vorausgesetzt!). Bis heute keine Antwort.
    Und nun als Krönung auf dem Kackhäufchen das Müllerangebot mit saftiger Ersparnis. Mir fehlen die Worte. Nie wieder werde ich direkt bei Lego bestellen.

    1. Ich habe gerade mit dem Lego Kundenservice telefoniert.
      Leider hat das auch keine neuen Infos gegeben.
      Die Ware ist einfach am Samstag angekommen und wird nun nach und nach verschickt, sollte diese Woche aber noch passieren. DIe Auftragslage sei einfach sehr hoch.
      UNd ich glaube wegen COronoa-Hygeniebestimmungen sicher auch nicht einfach zu bewältigen.

      Tja da hilft nur Geduld haben, im Endeffekt ist es nur Spielzeug, das macht ein paar Tage später auch noch Spaß… hoffentlich ^^

      1. Schön, dass Du jemanden erreicht hast, vielen Dank!
        Ich bin aber nicht weniger perplex als zuvor. Lego selbst hat die Sets erst am Samstag bekommen, während es sonst überall in den Märkten zu finden ist? Muss dann wohl an den Zusatzsets liegen.
        Die Auftragslage sei sehr hoch? Zumindest die Anzahl an vorbestellten Sets ist doch seit April bekannt?! Sollten die dann nicht vorgehen? Ob man dann noch die ganzen anderen Sets zeigleich auf den Markt werfen muss… Und warum wird man nicht wenigstens kurz informiert? Und Corona ist da wirklich eine mittelprächtige Ausrede, das bekommen andere mittlerweile sehr viel besser hin, ob große oder kleine Unternehmen. Zudem gibt es viele Probleme ja schon länger.
        Fragen über Fragen, die mich kopfschüttelnd zurücklassen. Ich fühle mich wirklich nicht ernstgenommen und werde den Lego Shop in Zukunft endgültig meiden. Und den (ambivalenten) Spaß an der Serie hat es mir auch ein wenig vermiest.

  12. Ich habe gerade jemanden im Kundenservice erreicht:
    Meine Bestellung konnte nicht mehr storniert werden, weil sie sich wohl in Kommissionierung befindet. Lieferung soll dann Ende der Woche erfolgen. Hab mir trotzdem einen Retourenschein schicken lassen und hole mir das Set bei Müller. Da geht es jetzt irgendwie ums Prinzip.
    Als Vorbesteller ein lang erwartetes Set 20€ teurer als in einem Drogeriemarkt und fast eine Woche nach Releasedatum zu erhalten ist wirklich frech. Gratisbeilage hin oder her.

  13. Also mein Mario Starterset inkl. Gratisbeigabe und den beiden Oster-GWP kamen gerade an. Ich habe mich auch geärgert wegen der verspäteten Lieferung, aber freue mich, dass ich jetzt alles hab.

  14. Stornieren ist wohl allgemein nicht möglich, sobald es sich im Status „In Warehouse“ befindet. Das ist nun seit Tagen der Fall…

    1. Ich hatte neulich irgendwo gelesen, dass in den ikea Fillialen ab August online ab Oktober. Kann dir aber nicht sagen, ob es schon in der Filliale zu haben ist.

  15. So, nur zur Info: Ich habe das Set inkl. Bonuszugabe am 7.8. ohne weiteren Kommentar oder gar eine Entschuldigung erhalten. Die Rechnung kam gerade, der ursprüngliche Preis von €59,99 sei zu zahlen, obwohl die MwSt. korrekt mit 16% angegeben wird. Das ist schon ein ziemlich unverfroren. Da ich keine Lust habe, wieder einmal 25 min in der Warteschleife zu verschwenden, ging eine Mail an den Kundenservice raus. Habe mich selten so über Spielzeug geärgert.
    Ach, aber das Set bzw. die Reihe macht entgegen meiner ursprünglichen Befürchtung doch mehr Spaß als gedacht, auch wenn ich da noch Potential nach oben sehe. Jetzt gehe ich erstmal mit Mario auf Steine hämmern!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: