LEGOLAND® Deutschland Resort hat einen neuen Geschäftsführer. Martin Kring (46) wird laut Pressemitteilung ab dem 1. August 2014 die Leitung des Themenparks im bayrischen Günzburg übernehmen. Der Däne begann seine Karriere vor fast 25 Jahren bei der LEGO® Group im dänischen Billund im IT-Bereich, wechselte 1994 zu LEGO® in die Schweiz und kehrte drei Jahre später nach Billund zurück. Von 2001 bis 2005 war Kring im LEGOLAND® Windsor tätig, erst in der IT, danach zwei Jahre als Director Operations. In derselben Position leitet er seit 2006 den operativen Parkbetrieb des dänischen LEGOLAND® Parks. Im Herbst 2013 übernahm Kring vorübergehend die Geschäftsleitung von LEGOLAND® Malaysia.

Sein Vorgänger, Hans Aksel Pedersen, wechselt im Sommer innerhalb der LEGOLAND® Gruppe in die USA. Hier wird der Däne am Standort LEGOLAND® Florida die neu geschaffene Position als Divisions-Direktor Nordamerika übernehmen und damit nicht nur für die beiden Parks in Amerika verantwortlich sein, sondern sich auch um „die strukturellen Vorbereitungen eines dritten Parks“ kümmern. Berichten von US-Medien zufolge soll das siebte LEGOLAND® Resort in Stafford/Virginia entstehen.

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here