Limitiertes Buch zum LEGO Ferrari Daytona: The Sense of Perfection erscheint im Juni

Inhaltsverzeichnis

Am Dienstag wurde mit dem LEGO Ferrari Daytona SP3 (42143) das bisher größte LEGO Technic Supercar offiziell enthüllt. Das Set besteht aus 3778 Teilen und wird ab dem 01. Juni für 399,99 Euro verfügbar sein. Allerdings hört da die Partnerschaft zwischen LEGO und Ferrari noch längst nicht auf. Am selben Tag wird nämlich auch ein offizielles Begleitbuch zum Modell erscheinen, das den Titel The Sense of Perfection (deutsch: Der Sinn für Perfektion) trägt.

Auf 240 Seiten wird darin mittels hochauflösenden Fotografien und verschiedener Texte die Zusammenarbeit zwischen den Designern in Billund und den Verantwortlichen bei Ferrari beschrieben, die letztendlich zur Entwicklung des LEGO Ferrari Technic Modells führte. Das Buch steckt in einem Pappschuber und ist weltweit auf 5.000 Stück limitiert. Hier heißt es also schnell sein, solltet ihr dieses besondere Stück für eure Sammlung sichern wollen. Verkauft wird das Buch zu einem Preis von 79,99 Euro exklusiv bei LEGO.

Offizielle Produktbeschreibung

Das exklusive Buch „The Sense of Perfection“ weiht dich in den kreativen Prozess bei der Entwicklung eines LEGO® Technic Modells ein, und zwar am Beispiel des LEGO Technic Ferrari Daytona SP3 (42143). Verschaff dir einen Einblick in die Entwicklung des Sets und die Zusammenarbeit zwischen den LEGO Designern und dem Team bei Ferrari. Sieh dir die exklusiven Fotografien und faszinierenden Grafiken an, die jeden Schritt der Designreise dokumentieren. Dieses gebundene 240-seitige Buch steckt in einem Schuber. Ein perfektes Geschenk für LEGO Fans.

  • Entdecke die Geheimnisse der LEGO® Technic Sets: Das Buch „The Sense of Perfection“ zum LEGO Technic Ferrari Daytona SP3 schickt dich auf eine Reise in die Welt des Bauens und der Technik
  • Ein Geschenk für Ferrari-Liebhaber und LEGO Fans: Dieses gebundene 240-seitige Buch steckt sicher in einem Schuber, um dir noch lange große Freude zu bereiten
  • Abmessungen: Das Buch ist 28 cm lang und 26 cm breit

Was sagt ihr zu einem solchen Sammlerstück? Findet ihr den Preis für den Bildband angemessen? Werdet ihr euch das Buch nächste Woche kaufen oder bleibt ihr lieber beim LEGO Ferrari? Teilt uns eure Meinung gern in euren Kommentaren mit!

Beitrag teilen

Kommentare

23 Antworten

    1. So ging es mir auch. 😉 Der einzige Punkt, in dem Lego noch “perfekt” im Sinne von Marktführer ist, sind die Bauanleitungen gepaart mit dem Bauerlebnis. Noch komischer (im doppelten Sinne) wird der Slogan, wenn man ihn vor dem Hintergrund der Firmenphilosophie von Lego (nachlesbar auf der Homepage) liest. Damit vereinbar ist ein künstlich verknapptes Sammlerstück für gut zahlende Erwachsene nicht so richtig.
      Das Buch selbst ist sicherlich äußerst interessant, das Modell gefällt mir als 1:8-Supercar-Laie auch sehr gut. Umso bedauerlicher, dass das Buch limitiert ist, auch wenn ich weder das Modell noch das Buch kaufe(n würde).

      0
      0
      1. Naja…unser Junior (10 Jahre) war letztens beim Aufbau seiner größeren Minecraft-Sets ziemlich sauer, dass die Anleitungen vom Lego so einfach sind. Ich glaube, der kam sich ziemlich ver….. vor. Und wenn das schon ein 10jähriger sagt….

        0
        0
  1. Hat schon was, auch wenn mir von der Art das Porsche GWP damals besser gefiel, als das von Ferrari nun. Naja, aber bin kein Fan vom Pferdchen und werde es mir nicht gönnen. =/

    0
    0
  2. Es gibt sicherlich Menschen, die auch das zugehörige Staubtuch mit exklusivem Ferlegorari-Print (kein Sticker!), limitiert auf nur 10.000 Stück weltweit, zum Schnäppchen-Preis von 39,99€ kaufen 😉 Und das Irre ist: Es funktioniert! Das ist Kapitalismus in seiner Spätphase…

    0
    0
  3. Ein hochwertiger Fotobank kostet auch gerne mal 50 bis 60 Euro, insofern ist der Preis für ein limitiertes Produkt gar nicht so jenseits von Gut und Böse, wie man auf den ersten Blick vielleicht denkt. Und die 5.000 Kunden weltweit werden sich wohl finden, 99% davon, um es dann für den dreifachen Preis auf eBay zu stellen. Wer das Buch als Fan also tatsächlich für sich haben möchte, viel Glück bei der Verkaufslotterie am 1. Juni.

    Auf dem Buchcover selbst steht scheinbar auch nichts von der Limitierung, der Aufdruck “Limited Slipcase Edition” findet sich nur auf dem Schuber. Ich würde mich also auch nicht wundern, wenn das Buch in einigen Monaten für 60 € ohne Limitierung (und daher dann auch ohne Schuber) ganz normal auf den Markt kommt.

    0
    0
  4. Laut Homepage kostet es 80€, dir treiben es echt auf die Spitze. Das sollte für 500€ dem Ferrari beiliegen als GWP.
    Dann wäre der Preis eventuell vertretbar.

    0
    0
  5. Sense of perfection… Etliche Fehler in der Bauanleitung des neuen Ferrari. Gangschaltung ist Fehlerhaft,in einem Review auf Youtube gut gezeigt. Das sich keine große deutsche Fan Seite sei es promobricks, zusammengebaut und stonewars zu geäußert hatte und hat wundert mich. Selbst Lego hat Bis jetzt nicht darauf reagiert. Fassen wir zusammen. Ein Modell das durchaus gut aussieht, da kann man nicht meckern, jedoch die Anleitung etliche Fehler aufweist, Teile übrig bleiben und der Erbauer selber schauen mzss wo diese hingehören, die Gangschaltung einen eklatanten Fehler aufweist sodass diese nicht in den Gängen richtig funktioniert und all das für 400 euro? Ich wollte ihn mir eigentlich holen auch in Hinsicht der VIP Punkte due schon hoch sind aber so bin ich etwas sauer und werde das nicht unterstützen. Das Lego wie auch alle Fan Seiten nicht ansatzweise darauf eingehen verstehe ich nicht. Damals beim Porsche würde sehr schnell darauf aufmerksam gemacht. Lange Rede gar kein Sinn. Sense of perfection?Eher nicht, schade um das dich eigentlich sehr schöne Modell.

    0
    0
    1. Warten auf Angebote bis der Preis bei maximal 250-300€ liegt und dann anhand einer Fan Anleitung mit weiteren tweaks aufbauen. Preis für die zusätzlichen Teile liegt meist in Summe bei 30-50€.
      So muss man es leider machen.

      0
      0
  6. In welcher architektonischen Umgebung das Modell, auf den Marketingbildern, dargestellt wird, sagt doch schon einiges. Perfektion könnte für Lego so einfach sein. Ich möchte dort kein Designer sein. Leider kaufen die Leute trotzdem, auch ich. Jedoch habe ich mittlerweile schon viele Sets am Wegesrand liegengelassen und überlege noch viel genauer, was ich mir zulege.

    0
    0
  7. Und wieder eine extrem frustrierende Aktion von Lego. Bis 0130 heute aufgeblieben, Buch noch nicht verfügbar. Um 0500 bereits vergriffen. Was soll ich mit meiner VIP Mitgliedschaft- alles wertlos. Es ist extrem frustrierend dauernd veräppelt zu werden. Es vergeht einem jegliche Lust auf Lego. So geht man mit Kunden nicht um !!

    0
    0
  8. Zusammen mit so einem Buch ist der Preis ja mehr oder weniger gerechtfertigt. Aber warum müssen alle, die das Buch nicht bekommen, den selben Preis bezahlen?

    0
    0
    1. Ich versteh die Frage nicht! Das set kostet X und das Buch kostet X. Wer das Buch nicht kauft, oder mehr bekommt, muss es auch nicht zahlen. Das hat mit dem Set nix zu tun.

      0
      0
  9. Wirklich bitter und traurig das man daraus nichts lernt bei Lego. Bei Ebay Kleinanzeigen sind die alle für 200€ drinnen, ich hoffe die bleiben alle drauf sitzen. Entweder ich kommuniziere eine Zeit ab der die Bestellung möglich ist (klappt beim Bricklink Designer Programm ja auch) oder man gibt es nur im Legoshop aus mit einem pro Haushalt (natürlich blöd für alle die keinen in der Nähe haben). Warum überhaupt die Limitierung? Wahrscheinlich einfach einmal eine Charge drucken zu lassen, aber dann lieber ganz lassen, als nun ein paar Idioten glücklich zu machen und der echte Fan steht doof da.

    0
    0
    1. Ich gehe fest davon aus, dass dann später nochmal eine reguläre Auflage ohne den Schuber folgen wird.
      Jeder der das Buch einfach nur haben möchte und an dem Inhalt selbst interessiert ist, wird das auch bekommen. Der trouble gerade ist natürlich aufgrund der Limitierung der Erstauflage. Ich konnte kurz nach 1 Uhr spät Abends bestellen. Habe aber auch nicht vor das weiterzuverkaufen, kommt mit in die Vitrine zum Modell, welches ich irgendwann nächstes Jahr mit einem anständigen Rabatt kaufen werde.

      0
      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren