Die Übernahme von Merlin Entertainment durch die LEGO Gründerfamilie trägt erste Früchte. Wie nun offiziell bekannt wurde, entsteht im Gardaland, dem größten Freizeitpark Italiens, derzeit der erste LEGOLAND Wasserpark in Europa. Die Eröffnung soll 2020 stattfinden. „Tauchen, rutschen und sich seinen eigenen Spaß im LEGOLAND® Water Park aufbauen, dem fantastischen neuen Wasserpark im Gardaland Resort“, so lautet jedenfalls die Ankündigung auf der Webseite des Freitzeitparks. Laut Pressemitteilung richtet sich der LEGOLAND Water Park überwiegend an Familien mit Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren – und soll die Grundwerte der Marke LEGO vermitteln: Spaß, Qualität, Erfindergeist, Kreativität und Weiterbildung.

Konkrete Informationen über die kommenden Wasser-Attraktionen werden nicht genannt. Dem Teaser-Bild zufolge dürfen sich Besucher über verschiedene Rutschen, einen großen Wasserspielplatz sowie einem Strömungskanal freuen.

Werbung

7 Kommentare

  1. Gar nicht gut! Das könnte Canevaworld nebenan den Todesstoß geben, wobei ich Caneva dem Gardaland immer den Vorzug geben würde.

  2. Wieso machen die das nicht im Legoland Deutschland? Ist echt schade, denn das wäre (meiner Meinung nach) echt sinnvoll! Im Sommer steht da die Hitze. Es gibt wenig Schatten und die Kinder lieben nunmal die wenigen vorhandenen Wasserspiele. Man muss sich nur mal anschauen wie viele Leute den Großteil des Tages im Piratenland bleiben um sich gegenseitig nass zu machen. 😀

  3. „Die Übernahme von Merlin Entertainment durch die LEGO Gründerfamilie trägt erste Früchte.“
    Das seid Ihr aber weit über das Ziel hinausgeschossen:
    Die Übernahme wird frühestens im vierten Quartal abgescchlossen sein. Glaubt Ihr wirklich, dass innerhalb von einer Woche nach Bekanntgabe der Kaufofferte durch Kirkbi das Projekt der Merlin-Gruppe aufgedrückt wurde?

    Wenn Lego/Kirkbi es tatsächlich schafft die Pläne für den Park innerhalb von einer Woche zu erstellen, projektieren und anzukündigen, dann sollte es kein Problem sein, an einem schönen Sonntag nachmittag in Billund endlich mal den Onlineshop zu überarbeiten nebst der nachgelagerten Logistik. Ich würde mich freuen.

      • So´n Mist!
        Ich hatte echt Hoffnung auf einen funktionierenden Online-Shop gemacht 🙂

        Im Ernst:
        Das Projekt hatte mindestens einige Jahre Vorlauf.
        Merlin überlegt aktuell ob und wenn ja, wo in China ab 2024 ein Legoland entstehen soll.

  4. Naja, erster Legoland Wasserpark stimmt jetzt nicht so ganz. Tatsächlich hatte Legoland Billund schon einmal ein Wasserland im Piratenland, ich meine bis einschließlich 2016. Dieses wurde aber dann geschlossen und heute stehen auf dem Areal Tische und Bänke.

  5. Ich hoffe mal darauf, dass der Wasserpark dann mitsamt Miniland kommt.

    Zu dem Thema Timing: Habe in irgendeiner PM gelesen, das Projekt sei schon seit drei Jahren in Planung. Also mit den aktuellen News zu Merlin hat das reichlich wenig zu tun.

    Zu China: Da wird ja schon seit Jahren diskutiert und evaluiert und verhandelt. Ich habe gehört, für Peking sind die Verträge jetzt mehr oder weniger unter Dach und Fach, Eröffnung soll dann wohl 2022/23 sein.

    Zum LLD: Bin auch gespannt, wann mal ein (Indoor-)Wasserpark nach Günzburg kommt. Vor allem, nachdem man sich das Projekt schon vor Jahren in den Bebauungsplan hat schreiben lassen und das Thema 2nd Gate ja eigentlich bei Merlin hoch im Kurs steht. Noch dazu ließe sich ein Indoor LEGOLAND Wasserpark recht unkompliziert in Windsor und New York copy-and-pasten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here