LEGOLAND Discovery Centre Berlin: öffnet wieder ab 25. Mai

LEGOLAND Discovery Centre Berlin geschlossen

Update vom 23. Mai: Heute ist es endlich soweit, das LEGOLAND Discovery Centre Berlin hat uns informiert, dass es ab dem kommenden Mittwoch (dem 25. Mai) wieder öffnet. Zwischenzeitlich gibt es diese Information auch auf der Webseite und den Social-Media-Kanälen des LDC Berlin (zB: Instagram).

Originalmeldung vom 14. April: Vor wenigen Tagen haben wir erfahren, dass das LEGOLAND Discovery Centre Berlin am 12. und 13. April geschlossen ist. Leider gibt es nun schlechte Nachrichten für alle großen und kleinen Besucher der Berliner Version des Discovery Centre. Wie auf der Webseite sowie auf Instagram / Facebook mitgeteilt wird, ist das LEGOLAND Discovery Centre Berlin bis auf Weiteres geschlossen.

Nicht die Pandemie oder vielleicht entsprechende Auflagen des Landes Berlin, sondern technische Gründe sind wohl die Ursache für die Schließung. Jedenfalls wird dies so überall kommuniziert, weitere Einzelheiten sind nicht bekannt. Update: Dank Moritz in den Kommentaren gibt es einen Hinweis im 1000Steine Forum. Hier hat ein Mitglied folgende Nachricht vom LEGOLAND Discovery Centre erhalten:

Liebe LEGOLAND® Discovery Centre Berlin Fans,
während Bauarbeiten auf dem Gelände des Sony Centers, auf dem sich auch das LEGOLAND Discovery Centre befindet, wurden heute wichtige sicherheitsrelevante Leitungen derart beschädigt, dass wir das Gebäude aus Brandschutzgründen vorerst nicht betreten dürfen.

Martin auf 1000steine.de

Rückabwicklung oder Umbuchung bereits gekaufter Tickets

Wer bereits für einen der nächsten Tage, ein Ticket gekauft hat, sollte dies entweder über die Webseite umbuchen oder sich per E-Mail an das Team des Centre in Berlin wenden. Wir gehen davon aus, dass einem hier in gewohnter Freundlichkeit geholfen wird.

Nachdem ihr euer Ticket gebucht habt, könnt ihr euer Besuchsdatum vor eurem Besuch über unser Buchungsportal bis zu 5 Mal verschieben. Nachdem das Besuchsdatum verstrichen ist, ist keine Anpassung mehr möglich. Um die Buchung über unser Buchungsportal zu verwalten, benötigt ihr die Bestätigungsnummer eurer Buchung sowie die E-Mailadresse, mit der die Buchung durchgeführt wurde.

www.legolanddiscoverycentre.com/berlin/

Aktuell keine Buchungen bis Mitte Mai im LEGOLAND Discovery Centre Berlin

Unter dem oben genannten Facebook-Post wurde durch das LEGOLAND Discovery Centre Berlin bestätigt, dass aktuell davon ausgegangen wird, nicht mehr in den Osterferien öffnen zu können. Dies ist natürlich besonders schade, weil vor allem in den Ferien viele kleine LEGO-Fans mit Ihren Familien das Centre besuchen. Die Osterferien in Berlin gehen noch bis zum 23. April in diesem Jahr.

Vorsorglich wurden im Buchungssystem des LEGOLAND Discovery Centre Berlin, ganze vier Wochen als geschlossen markiert. Es bleibt zu hoffen, dass die „technischen“ Gründe oder vielleicht Probleme schnellstmöglich behoben werden.

Sobald das LEGOLAND Discovery Centre Berlin wieder seine Türen öffnet, werden wir gern darüber berichten.

8 Kommentare zu „LEGOLAND Discovery Centre Berlin: öffnet wieder ab 25. Mai“

  1. Ich war erst am vergangenen Sonntag zum ersten Mal dort. Es hat wirklich einen ziemlich abgewirtschafteten Eindruck gemacht, wie eigentlich der ganze Potsdamer Platz (CineStar geschlossen, Arkaden geschlossen). Die Drachenbahn im Discovery Centre wurde an dem Tag auch bereits um 15:00 Uhr geschlossen. Was natürlich blöd ist für alle Gäste, die den vollen Eintrittspreis gezahlt haben und dann funktioniert eins von zwei Fahrgeschäften nicht mehr. Naja, mein Resümee ist, dass ich die 19€/Person eh nicht noch mal ausgegeben hätte. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nicht.

  2. Ich war da mal vor 3 Jahren und fand das Lego Center richtig schlecht, ranzig, dreckig und abgewirtschaftet! Was man da für den hohen Eintrittspreis bekommt ist ein Witz! … und wenn dann meine Tochter bei einem Lego-Workshop mitmacht und soll dann nochmal extra 6€ für die 10 Legosteine zahlen. LOL… hoffentlich bauen die das Teil mal um, machen sauber und zaubern mal was Neues hin!!!!!

    1. Das wird so schnell nicht passieren, das kostet ja Geld. Eine gute Firma fängt beim Support an und wenn man auf Email-Antworten mehr als 1 Woche warten muss und genauso schlau wie vorher ist, am Telefon keine Hilfe bekommt, dann darf man dort gar nichts mehr erwarten.
      Der Eintrittspreis ist absurd. Nur mit einer Jahreskarte war es erträglich, jedoch sind diese aktuell auch nichts mehr Wert bzw. überteuert.

  3. Wir hatten 2 Jahre lang eine Jahreszeit und meine Tochter hatte immer viel Spaß dort. Kann die ganzen negativen Erfahrungen nicht ganz nachvollziehen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner