Vor wenigen Tagen wurde im LEGOLAND® Discovery Center in Oberhausen der Grundstein für den Düsseldorf Rheinturm gelegt. Der knapp über 240 Meter hohe Turm soll bis Oktober im Maßstab von 1:100 aus rund 50.000 LEGO® Steinen nachgebaut werden. „Wir mussten für dieses Modell von unserem normalen Bau-Maßstab etwas abweichen. Normalerweise sind unsere Bauwerke im Maßstab 1:45. Da wäre es in diesem Fall allerdings etwas knapp mit der Deckenhöhe geworden. So haben wir uns für 1:100 entschieden und auch in diesem Maßstab wird das Modell noch richtig imposant aussehen“, so Master Model Builder Dennis Grünenbaum.

Der Grundstein gesteht laut Pressemitteilung aus insgesamt 23 Steinen und hat wie beim einem echten „Bau-Großprojekt“ die Funktion einer kleinen Zeitkapsel. Darin enthalten: etwa Erde vom original Rheinturm in Düsseldorf, die erste Model-Bau-Urkunde des Baupaten sowie eine Minifigur des Master Model Builders. Um das Modell so detailgetreu wie möglich zu bauen, konnte das LDC Oberhausen den Künstler Horst C. Baumann für das Projekt gewinnen. Er ist der Erfinder und Bauer des Lichtzeitpegels im Originalturm. Für den Nachbau aus LEGO® Steinen wird er eine Miniatur-Version des Zeitpegels zusammen mit Dennis Grünenbaum einbauen.

Bis zur Fertigstellung können sich Besucher des LDC Oberhausen im Miniland vom aktuellen Stand der Bauarbeiten überzeugen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here