LEGOLAND® Deutschland-Chef Hans Aksel Pedersen soll dritten Park in den USA vorbereiten

legoland logo

Hans Aksel Pedersen, Chef des LEGOLAND® Deutschland Resort im bayrischen Günzburg wechselt im Sommer innerhalb der LEGOLAND® Gruppe in die USA. Laut einem Bericht der Augsburger Allgemeinen wird der Däne am Standort LEGOLAND® Florida die neu geschaffene Position als Divisions-Direktor Nordamerika übernehmen und damit nicht nur für die beiden Parks in Amerika verantwortlich sein, sondern sich auch um „die strukturellen Vorbereitungen eines dritten Parks“ kümmern. An welchem Standort der neue Freizeitpark angesiedelt werden soll, verrät der Zeitungsartikel nicht. Berichten von US-Medien zufolge soll das siebte LEGOLAND® Resort in Stafford/Virginia entstehen.