Wenn am ersten Mai-Wochenende (2. und 3. Mai 2015) BMX- und Skater-Profis im LEGOLAND® Deutschland Resort die Halfpipe zum Beben bringen und die Parkour- und Freerunning-Gruppe Blackout Germany scheinbar unüberwindbare Hindernisse bezwingt, dann heißt es wieder „Und Action!“. Zwei Tage lang gibt es in dem Freizeitpark dann noch mehr Action, Adrenalin und Tempo zwischen den rund 55 Millionen verbauten LEGO® Steinen.

So erwartet die Parkgäste im Eingangsbereich an der Halfpipe ein erster Höhepunkt: Die BMX- und Skater-Profis Moritz Nußbaumer und Daniel Tünte sowie Emanuel Ewals und Tobias Engstler zeigen ihre Tricks und fegen mehrmals täglich durch die Halfpipe. Zudem liefern sich junge Nachwuchstalente an beiden Tagen um jeweils 16 Uhr spannende Contests unter den Augen der Profi-Jury. Samstags messen sie sich im BMX-Fahren und sonntags im Skateboarden. Die Top-Athleten von Blackout Germany zählen zu Europas führenden Künstlern in den Trendsportarten Parkour und Freerunning. Sie präsentieren in der LEGO® Arena eine atemberaubende und dynamische Show, in der sie mit sensationeller Beweglichkeit und Körperbeherrschung mühelos jedes Hindernis mit Saltos, Drehungen und Sprüngen überwinden und dabei die Zuschauer in Staunen und Begeisterung versetzen.

Weitere Action erleben die Gäste in der Hyundai LEGOLAND® Fahrschule, wo der amtierende Trial-Vize-Weltmeister Franz Kadlec zusammen mit Jan Ammon die Gäste dreimal täglich in die hohe Schule des Motorradsports entführt und unglaubliche Stunts zeigt.

TEILEN

Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here