LEGO Weihnachtsangebote: Amazon & Co. liefern noch rechtzeitig

Die besten LEGO Angebote vor dem Fest in der Übersicht.

LEGO Weihnachtsangebote: Amazon & Co. liefern noch rechtzeitig (David Geib) - 1
LEGO Angebote vor dem Weihnachtsfest

Das diesjährige Weihnachtsfest nähert sich mit großen Schritten, auch wenn es dieses Jahr bedingt durch Covid-19 und den damit verbundenen Einschränkungen mit vielen Widrigkeiten und Herausforderungen verknüpft ist.

Da der stationäre Einzelhandel durch den Lockdown einen Riegel vorgeschoben bekommen hat, bleibt für viele Kurzentschlossene nur noch der Weg zum Versandhandel. Im Folgenden wollen wir euch einen kurzen Überblick über die aktuellen LEGO Weihnachtsangebote im Netz geben, auch wenn dort vielerorts die Bestände bereits deutlich geschrumpft sind.

Wir werden die Liste ergänzen, sobald kurzfristig noch neue erwähnenswerte Angebote auftauchen.

Amazon: Viele Angebote mit Liefergarantie

Amazon wird wahrscheinlich der verlässlichste Partner sein, wenn es darum geht, Geschenke noch rechtzeitig zum Fest geliefert zu bekommen – bei vielen Artikeln gibt es eine Liefergarantie bis Weihnachten. Anbei ein paar gute Angebote im Überblick:

Alternate: Gute Weihnachtsangebote

Auch bei Alternate haben es kurzfristig ein paar stark rabattierte LEGO Sets noch zeitig ins Angebot geschafft. Alle unten genannten Artikel kommen außerdem Versandkostenfrei zu euch nach Hause!

Galeria: Rabatt für Kundenkarteninhaber

Bei Galeria Karstadt Kaufhof läuft seit einigen Tagen die 25% Aktion für Kundenkarteninhaber. Durch Eingabe des Codes „galeria25“ erhält man 25% Rabatt auf alle qualifizierten Artikel, darunter auch zahlreiche LEGO Sets.

Bedenkt neben der aktuell doch etwas längeren Lieferzeit und den schnell wechselnden Beständen allerdings, dass Galeria gerne mal Bestellungen storniert bzw nicht ausliefert!

LEGO Online-Shop: Bis 18.12. bestellen

Gerade wenn es um exklusive Sets geht, bleibt nur noch der Weg in den LEGO Online-Shop. Eigentlich, denn aktuell ist dort fast nichts mehr an Exklusives lieferbar. Nachbestellungen sind für Richtung Januar avisiert. Leider gibt es, was allerdings angesichts der kürzlich beendeten Black Friday / VIP Weekend Aktionen zu erwarten war, ebenfalls keine doppelten VIP Punkte mehr vor Weihnachten.

Ab 40 Euro Einkaufswert landet noch das 5006482 Holiday Gift Set in eurem Einkaufswagen, der LEGO 40416 Eislaufplatz ab 150 Euro.

Im LEGO Shop ist der letztmögliche Bestelltermin für Lieferungen zum Fest der 18.12. 23:59 Uhr!

Mit dem Einkauf über unsere Shop-Links unterstützt ihr die Arbeit von PROMOBRICKS. Vielen Dank dafür und viel Spaß beim Zusammenbauen!

Angebots-Kenner
  1. Was bringt die Liefergarantie bis Weihnachten eigentlich? Ausser das es ein netter Marketinggang ist?
    Was passiert denn wenn es nicht pünktlich kommt?

    Ich hätte in der Vergangenheit schon zwei mal bei Amazon ein Packet mit Liedergarantie zu spät erhalten. Ausser einer Entschuldigung von einem Amazon Mitarbeiter und einem 5€ Gutschein war da nichts zu machen.

    5€ dafür, dass das Weihnachtsgeschenk nicht pünktlich unterm Weihnachtsbaum liegt ist ja eher lächerlich.

    1. first world problems…
      Die Entschuldigung war also nicht ausreichend und das obwohl du das Paket nur zu spät erhalten _hättest_. Echt unverschämt!

    2. Und für den 5€-Gutschein hast Du wahrscheinlich 20 Minuten in der Hotline gehangen…
      Der Amazon-Kundenservice ist absolut erbärmlich. Ich bestell da nur, weil ich die Sachen ohne Diskussionen zurückschicken kann.

    3. Du hast sehr umständlich geschrieben, dass du nicht bereit bist, Verantwortung für dein Handeln zu übernehmen.

      Probleme und Fehler bei Verfügbarkeit und Logistik kann es immer geben, in der Vorweihnachtszeit ist auf den letzten Drücker bestellen nun mal ein Glücksspiel. Better luck next time.

        1. @Nick: Rischtisch, und selbst wenn es eine Entschädigung gäbe, könnte man sie latürnich erst nach Eintreten des Problems erhalten, was im Fall von Weihnachten immer zu spät ist 😉 Also wie immer: kein Backup, kein Mitleid. Ist aber traurig für die Nichtbeschenkten, wenn jemand so leichtgläubig ist.

    4. Es geht noch viel schlimmer: In manchen Kommentarspalten kriegt man für seine grob-übertriebene Sprache und das Hochgejazze von Nichtigkeiten nicht mal nen Gutschein.

  2. Na hier geht’s ja ab 😉
    Es sollte eigentlich nur die Frage sein, was die „Garantie“ nun bringt. Hat sich da was geändert zu meinen Erfahrungen? Gibt es da jetzt eine besondere „Weihnachtsgarantie“?
    Oder bleibt es ein reines Marketing-Bla-Bla?

  3. Mal so ganz nebenbei:
    Lego selbst schreibt im Online-Shop:
    „Bis zum 17.12 23:59 per Standardversand bestellen, damit die Lieferung bis Weihnachten da ist.“

    Bestellungen am 18.12. werden damit wohl nur per Expressversand funktionieren, der mit 18€ Versandkosten zubuche schlägt.

  4. @baumeister81 Grundsätzlich ist eine Garantie ja eher eine Absicherung für den Fall, dass etwas nicht klappt. Deshalb verstehe ich nicht ganz, was Du an Amazon in Deinem Fall auszusetzen hast. Bei Dir hat die Lieferung eben nicht rechtzeitig geklappt – was bei mir auch schon vorgekommen ist, hätte ich halt eher bestellen müssen – und Du hast zum Ausgleich 5 Euro geschenkt bekommen. Hättest Du rechtzeitig bestellt, hättest Du diese Garantiezahlung nicht bekommen. Damit ist aber Deine Frage beantwortet, was Dir die Garantie von Amazon bringt: 5 Euro für den Fall, dass Deine Lieferung eben doch nicht mehr rechtzeitig ankommt.

  5. Bitte, der stationäre Einzelhandel ist nicht komplett weg! Viele Händler liefern aus oder ermöglichen die Abholung bestellter Ware zu einem ausgemachten Termin. Einfach mal anrufen und fragen. Bitte erwägt zumindest, auch weiterhin im Einzelhandel einzukaufen, und gebt nicht alles Geld an den „verlässlichsten Partner“, der nur wenig Arbeitsplätze zu Niedriglöhnen schafft und wenig Steuern zahlt.

    1. Aber auf gar keinen Fall nach meinen Erlebnissen der letzten Jahre im sogenannten Fachhandel. Corona beschleunigt nur eine längst begonnene Entwicklung.

  6. Hallo,

    meine Erfahrung bei Galeria.
    Am Black Friday habe ich den „Star Wars – 75252 Imperialer Sternzerstörer“ bestellt und eine Bestellbestätigung erhalten. Ein paar Tage danach erhielt ich eine E-Mail, dass meine Bestellung storniert wurde. Angeblich aufgrund eines Fehlers im System seien zu viele Sets verkauft worden. Kurz danach wurde dieses Set wieder mit Rabatt angeboten.
    Darüber war ich sehr verärgert. Auf die E-Mail konnte nicht geantwortet werden. Die wussten schon warum.
    Es gab auch einen Gutschein, der bis 31.12.2020 gültig ist. Die glauben doch nicht, dass ich dort nochmals bestelle.

    Gruß

    Manfred

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.