Seit dem Jahreswechsel ist ein Großteil der LEGO Kataloge weltweit verfügbar, nur die Ausgabe für Deutschland lässt auf sich warten und soll, wenn unsere Informationen stimmen, erst Ende Januar erhältlich sein. Über die Gründe kann nur spekuliert werden, zumal eigentlich alle normalen LEGO Sets des ersten Halbjahres bekannt sein dürften.

Wie jedes Jahr haben wir wieder einige der internationalen LEGO Kataloge „durchgeblättert“ und dabei ein paar interessante Hinweise entdeckt: So wird im polnischen LEGO Katalog beispielsweise für das LEGO Star Wars Jubiläum in diesem Jahr geworben. Im chinesischen LEGO Katalog gibt es bereits einen Teaser für die Set-Neuheiten zu Toy Story 4, der im Juni in unsere Kinos kommen wird.

Beworben werden hier zwar nur die 4+ Sets (ehemals LEGO Juniors), unseren Informationen zufolge wird es aber auch andere Sets geben. Wenn die Gerüchte stimmen, soll es unter anderem auch einen neuen LEGO Toy Story Zug geben.

Werbung

4 Kommentare

  1. Laut Gerüchteküche kostet der Zug aber nicht viel, also ist mit einem sehr kleinen Lizenzset zu rechnen – nur damit niemand enttäuscht ist.

    Ich bin sehr gespannt auf die Sets. Hoffentlich werden wieder Güsse für die Köpfe und lange Gliedmaßen verwendet. Buzz‘ Gesicht sah in der Sammelstaffel grausam aus und Woody hat man im Lego Incredibles Spiel schlicht nicht erkannt. bedruckte Arme für Woody wären Klasse. Porzelinchen kommt vielleicht in ihrem neuen Design –
    Die Sets werden offenbar alle nur auf Toy Story 4 Bezug nehmen. Mehr ist für Besitzer der Lasten Sets wohl hinsichtlich der ersten 3 Teile nicht drin. Charlie Nadeweis und Slinky-Dog gehören Matel und werden wohl nie bei Lego erscheinen.

  2. Die letzten Tod Story Sets lagen wie Blei in den Regalen. Ich hab den damaligen Zug für 30,- gekriegt – mehrmals. Die Figuren waren lange nicht wiederverkaufbar. Das Gefängnisset stand im Hit-Supermarkt gute 2 Jahre auf 55,- gesenkt dort herum.
    Ich frage mich, warum Lego dann schon wieder Sets davon rausbringt…

  3. Toy Story war ja auch so eine Lizenz, mit der ich nichts anfangen konnte, aber das 7594 Woody’s Roundup versprühte im Jahr 2010 durchaus Old-School-Feeling im Set-Stil, kam in netten Farben daher und hatte endlich mal vernünftige Saloon-Schwingtüren. Die Spielzeugsoldaten sorgten damals ja auch für Diskussionsstoff. Mal sehen, ob in dieser Richtung wieder etwas kommt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here