Mit LEGO Tower erscheint Ende Juni / Anfang Juli ein neues Videospiel für Google Android und Apple iOS. Das Spiel kann seit heute in beiden App-Store bereits „vorbestellt“ werden, damit es pünktlich zum Release direkt auf das Tablet oder Smartphone heruntergeladen wird. Wer nicht so lange warten und LEGO Tower einmal ausprobieren möchte, der kann sich seit dieser Woche eine Testversion kostenlos auf sein Endgerät herunterladen.

Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Open Beta, die der Spieleentwickler Nimblebit der Community zur Verfügung gestellt hat. Dieses Vorgehen ist durchaus üblich und nichts besonderes bei der Entwicklung von Software/Videospielen.

Wie das Spiel selbst steht den Testversion sowohl Nutzern von Apple iOS als auch Google Android zur Verfügung. iOS-Nutzer nutzen bitten diesen Link (nicht wundern, zuerst muss die Tesflight-App heruntergeladen und installiert werden), Android-Nutzer verwenden bitte diesen Link.

Verbinden und unterstützen

Meine Spieler-ID ist übrigens 123W. In den Optionen (das Icon unten rechts mit den drei weißen Platten übereinander) auf „Freunde“ gehen und sich verbinden. So kann man sich untereinander im Spiel unterstützen und Bau des LEGO Tower schneller vorantreiben.

Werbung

116 Kommentare

  1. Ich finde es ein nettes Spiel für zwischendurch. Echtgeld ist nicht unbedingt notwendig. Die „Buxs“ gibt es nebenher zur genüge. Meine ID ist übrigens die 18LN.

    Grüsse

  2. Die Speilweise ist nicht neu. Es gab mal ein Star Wars Spiel, die genau so aufegabut war. Man musste im Todesstern auch Etagen bauen und den Bewohnern Arbeit zuweisen. War echt lustig das Spiel, war auch so 8Bit version. Schade das es nicht mehr gibt. Der Lego Turm ist einfach ne Kopie davon, halt nicht in 8Bit 🙂

  3. Also bei mir steht nach wie vor Vorregistrieren und demnächst verfügbar.

    Keine Ahnung wie hier schon manche auf die Beta zugreifen können.

  4. Das ist fast ein 1:1 Clon von „Tiny Death Star“. Fühlt sich an, als ob nur die Grafik ausgetauscht / upgedatet wurde.

  5. Danke Daniel, ja, ist eigentlich selbsterklärend…jetzt hab ich aber das Problem wo ich Freunde bzw. Mitspieler hinzufügen kann, wo klick ich da?

  6. Moin Moin. Erstmal danke für den open Beta Hinweis. Aber wenn ich mich über den link für die Android Beta anmelde und das Spiel runterladen will steht da nur das ich mich vorregistrieren kann. Hab ich was verpasst?

  7. Wenn nur „vorregistrieren“ oder „erscheint bald“ zu sehen ist, habt ihr wahrscheinlich den falschen Link erwischt. Weiter unten im Text stehen die Beta-Test-Links.
    Die Ähnlichkeit zu Tiny Tower / Tiny Death Star ist wenig verwunderlich, denn es steckt dasselbe Entwicklerstudio dahinter.
    Es gibt übrigens auch einen Discord-Server, auf dem man sich über die Beta austauschen, Freunde finden etc. kann (Umgangssprache ist dort aber Englisch). Den Link dazu findet ihr auf nimblebit.com/beta

  8. Jo ist ein Clone zu SW TinyDeathStar. Und macht mir ziemlich Laune für zwischendurch. In app Käufe sind möglich so wie überall, aber man kommt a7ch ohne sehr gut voran.

    • Ist bisher ganz witzig, Mal gucken ob man auch ohne Geld ordentlich vorwärts kommt.

      Meine ID ist übrigens C2VN
      Fügt mich gerne hinzu und besucht mich

  9. Hi. Schöner Tower PromoMichael.
    Lustiges Game. Kenne seine Vorbilder nicht, daher mal ausprobieren. Meine Tower Id ist : 1FXX

    • Die Fahrzeuge bringen dir mehr Missionen („Finde xyz“) und die Missionen bringen dann auch teilweise höhere Belohnungen (je teurer das Fahrzeug war, umso mehr Bux bekommst du pro Mission).

    • Die Fahrzeuge kommen ab und an vorbei mit kleinen Aufgaben, für die Du Bux erhältst. Je teurer die Fahrzeuge, desto mehr Bux als Belohnung.

  10. Danke für den Tip. Ein schönes Spiel zum Zeitvertreib. Füge gern die hier genannten ID dazu. Meine ist: 1SC6

  11. Da werden Erinnerungen an TinyTower wach. Mit Lego-Elementen aber deutlich netter als im 8-Bit-Design.

    Einige von Euch habe ich schon besucht. Da sind wirklich schöne und (vom Desgn) in sich stimmige Tower dabei.

    Meine ID: 1SR3

  12. Grafisch ist das Spiel ja sehr schön gemacht, aber es ist ein absoluter Zeitfresser.
    Mal eben hier noch den Aufzug, da noch eben etwas Suchen und schon hat man wieder fast genug Geld um die nächste Etage zu bauen, worauf man dann auch noch wartet um das „mal eben“ zu machen.

    Wenn ich überlege das dieses Spiel eigentlich für Kinder konzipiert sein sollte, dann muss ich schon echt sagen, das man hier mit „10 Minuten spielen“ überhaupt nichts erreicht.
    Dazu noch die Möglichkeit Echtgeld auszugeben, vor allem um tatsächlich mehr sinnvolle Optionen wie diesen „Automatischen Aufzug“ zu nutzen.

    Eigentlich erwarte ich von einem Hersteller wie Lego das diese Spiele eher das Produktsortiment anfeuern, also Kostenlos sind. Wird ja hier auch schon sehr subtil gemacht, in dem auf die Originalsets verlinkt wird, welche leider zum teil nicht mehr in echt kaufbar sind.

    Ich war ja echt ein Fan von dem „Minifigures Online“, bei dem ich meine gekauften Figuren ins Spiel integrieren konnte. Schade dass dieses dann später Kostenpflichtig wurde und dann eingestellt.

    Wer mich hinzufügen möchte: Spieler-ID 1NWG

    • Stimme absolut zu, das gehört ins Genre der sinnlosen time waster Apps, und fährt jedem „Core Gamer“ in die Parade bei der Argumentation: „Heutzutage sind Videospiele eine Form der Kunst“.
      Mit simplen Optimierungsmechaniken wird Zeit vertrödelt, was dann wieder Belohnungsmechaniken auslöst (Hallo Dopamin!).
      Irgendwann kommt man dann an dem Punkt an, wo ohne Echtgeld nur noch alle paar Tage was geht wahrscheinlich.
      Nichtsdestotrotz: Wem’s Spaß macht, der soll es genießen, Geschmackssache ist Affe oder so.

    • Absolut. Entweder dauert es ewig, bis man eine neue Etage kaufen kann, weil man über die Läden nur für begrenzte Zeit Einnahmen erzielt oder man müsste stundenlang sinnbefreite Dinge tun wie Leute per Aufzug befördern.

      Den „automatischen“ Aufzug (der fährt natürlich nicht von alleine los, damit man schön im Spiel gehalten wird) und die 25%-Vergünstigung für Updates erhält man auch nur zeitlich begrenzt und kostet dann wieder.

      Und selbstverständlich ist das Spielprinzip auf ewig angelegt, es gibt kein Ziel, auf das man hinarbeitet. Naja, wie immer: wer hat den längsten, äh, höchsten Turm…

      Die „Minispiele“ für Bux werden auch nach kurzer Zeit reichlich dröge. IIRC hatte die Zuordnung eines Bewohners zu seinem Traumjob auch mehr positive Auswirkungen im Originalspiel.

      Für Kinder ist das Spiel definitiv nicht geeignet, meine werden das nicht zu Gesicht bekommen. Und ich bin auch wieder raus. Ein Spielewolf im Legopelz. Schade, dass TLG für so einen Murks den Namen hergibt. Da lobe ich mir Lego Jurassic World, Lego City Undercover etc.

  13. Meine ID ist: 19DD
    Finde das Spiel echt lustig gemacht und ja man kann geld ausgeben aber man kann mit Geduld die nix auch einfach Verdienen. Und ja free to pay mit Mikro Transaktionen ist nicht das beste System aber es möchte ja auch kaum einer geld für eine Handy App ausgeben und aus Spass macht sich nunmal keiner die Arbeit sowas zu programmieren.

    • War eine ganz schöne Arbeit euch alle hinzuzufügen. Versuche euch soviele der gesuchten Arbeiter wie möglich zuzuschicken also Wunschliste immer schön aktuell halten!

  14. Ich bin leider anfällig für solche Spiele.
    Gerade beim Hausputz immer das Handy nebenbei gehabt und versucht die Leerlaufzeit zu minimieren.

    Hat schon jemand seinen Turm nach 50 Etagen zurückgesetzt?
    Behält man da die Autos und die Aufwertung für den Aufzug?

    Mein Spielercode ist 206N
    Ein paar habe ich schon zugefügt.

  15. 1Z8M
    Das Bin ich.
    Aber egal wen ich von euch adden möchte , mir wird immer angesagt ungültige id. Was mache ich falsch? Ich gehe im Menue auf Freunde und dann auf hinzufügen. Und dann gebe ich die id ein und dann … ungültige id.

  16. Meinem Sohn und mir gefällt das Spiel schon recht gut. Es ist natürlich ein zeitfresser…. Aber für Lego braucht man halt immer Zeit und Geduld.
    Habe jetzt auch schon paar von euch besucht. Wirklich interessant zu sehen wie sich die tower zum Teil unterscheiden.
    Schöne Pfingsten… Kaffee und Kuchen gibt’s auch bei uns im tower…. Freuen uns über Besuch. Unsere IDs 1XCK und 1XXH

  17. Ich finde das Spiel auch super. Hoffe auch dass es bei Veröffentlichung nicht zurück gesetzt wird 😉 meine iD ist 1P3N

  18. Wie ändere ich eigentlich den Raum neben den Aktenkoffer? Sprich mein Raum für das Ninja Training ist voll mit Herzen und bekomme weitere Figuren dafür. Will aber jetzt den Sushi Laden voll machen.

    1NTS… und tausche/verschenke auch Spezialsachen gerade wer Zombie und Dummy Teile braucht.^^

    • Sushi laden öffnen. Schraubenschlüssel Wählen. Dann im Menü das Brief Icon „Arbeiter anfragen“. Auf die Weise kannst du immer die aktiv angefragten Arbeiter ändern aber nur auf Räume die du auch bereits gebaut hast.

  19. Es ist ein Zeitfresser, aber das ist nicht jedes Spiel?
    Ich kann nur Teile anfragen, die ich schon habe. Mache ich da was falsch?
    Meine ID is 1S91

      • Ich dachte ich habe die mit Undlichkeitszeichen nicht. Inzwischen habe ich die mit 0 Vorkommen gefunden, die kann ich anfragen.
        Danke

  20. Danke bisher an Alle fürs adden und die Unterstützung. Meine ID ist 1FX1.
    Wie haltet ihr es mit der Clubmitgliedschaft? Damit lässt sich das Spiel schon bequemer spielen.

    Lg Axel

    • Ich stehe momentan an dem gleichen Entscheidungspunkt. Das erste Mal 5 Tage Club Mitgliedschaft war ja kostenlos aber in 2 Tagen ist es abgelaufen.
      Tendiere aktuell dazu die 25 Tage Variante mal zu nehmen. Man weiß ja auch gar nicht ob es am Ende der Beta einen Wipe gibt. Aber die Investition für 25 Tage ist überschaubar. Die 20,99 klingen dagegen schon wieder heftig.

      Rein rechnerisch ergeben sich folgende Cent-Preise pro Tag bei den verschiedenen Stufen:

      5 – 0,42€/Tag
      25 – 0,22€/Tag
      299 – 0,07€/Tag

      Mal schauen wie lange das Spiel noch Spaß macht und inwiefern da überhaupt neuer Content kommt um langfristig motivieren zu können.

      Meine ID: 1X2L – Besuche jeden Freund einmal täglich für die 10 Bux geschenkt. Aktive Mitspieler jederzeit willkommen.

      • Bin heute aus dem Club raus gelaufen. Habe mir 1x die 25k Bux gekauft, davon alle Autos, Fahrstuhl auf 7-fach, alle Etagen voll ausgebaut. Ich bin nicht sicher, ob sich Club jetzt noch lohnt, mal gucken.
        Was mir aufgefallen ist und nicht in den Club-Hinweisen steht: Ich habe heute Wohnungen gebaut und konnte nicht auswählen welche. Gilt das ohne Club für alle möglichen Etagen?

    • Ja blöde Entscheidung bei mir läuft es nun auch aus. Aber eigentlich will ich kein Geld zahlen.

      Gruß 1RQC

  21. Kennt jemand schon die maximale Aufzuggeschwindigkeit? Bin aktuell bei 5,00x. Das geht aber noch schneller, wie ich schon bei einigen von euch gesehen habe…

    Meine ID: 190Z

    • Bin aktuell bei 7x aber es wird schon richtig teuer.

      Nächste Stufe kostet 4900 Bux bzw. 3675 mit Club Mitgliedschaft.

      Meine ID: 1X2L

  22. Also für mich ist das Spiel heute nach den kostenlosen fünf „Clubtagen“ wohl beendet.

    Dieses Spiel ist ja so schon recht zeitraubend. Aber nun mit dem manuellen Aufzug und das die Gegenstände noch teurer sind, geht damit der Spielspaß für mich nun komplett verloren.

    Ich habe grundsätzlich keine Probleme damit für ein „gutes“ Spiel zu bezahlen. Insofern diese Clubmitgliedschaft eine Einmalzahlung von 5,49€ oder von mir aus auch 9,99€ wäre, dann wäre ich mit dabei, aber 5,49€ für nicht mal einen Monat und dann auch noch die zusätzlichen Optionen „Fundbüro“ und generelle Bux zu kaufen, sind in meinen Augen Geldmacherei. Erst recht wenn man dieses Spiel als reines Werbespiel für Lego sieht, ist jeder Betrag über 10€ nicht mehr sinnvoll begründbar.

    Da ja Ingame-käufe in der Pre-Version eh nicht möglich sind und ich keine Lust habe bis zum 1.Juli zu warten, ist mir aber auch damit glücklicherweise akut die Entscheidung abgenommen worden hier die Clubmitgliedschaft zu erwerben.

    Das generelle Fazit nach aktuell 21 Ebenen:

    Pro:
    – Sehr schöne Grafik und Animation
    – Viele Möglichkeiten seine Figuren zu Individualisieren
    – Das Tauschsystem unter den Mitspielern ist sehr gut

    Contra:
    – Sehr zeitaufwändiges Gameplay
    – Durch immer die gleichen Vorgänge schnell ziemlich langweilig
    – Wenn man zügig voran kommen will muß man sinnvollerweise „Clubmitglied“ sein
    – als reines Werbespiel betrachtet eindeutig zu teuer

    • Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

      Das Spiel ist lustig, aber enorme Summen ausgeben nur für den Club, der eigentlich nötige Grundfunktionen des Spiels bietet und die Bux-Preise auf ein normales Maß senkt, sehe ich ebenfalls nicht ein.

      Besonders amüsant finde ich ja die Tatsache, dass man ohne Club für jedes Versenden von Teilen oder Bewohnern 10 Bux zahlen soll. Damit soll natürlich extrem der soziale Druck erhöht werden, denn wer möchte schon Freunde in der Liste haben, die einem gar nichts schicken können, weil es jedes mal Bux kostet? Ziemlich widerlich in meinen Augen…

  23. Man kann jetzt 20 kostenlose Clubtage erhalten. Auf Einlösen klicken und Code: Betaclub eingeben. Viel Spaß hat bei mir super geklappt
    Lg Axel

  24. Hallo, ich spiele es jetzt jeden Tag seit dem es als Beta erschienen ist aber dennoch sind einige von euch schon 10 oder mehr Etagen weiter als ich, wie macht ihr das.

    MfG Roland

    • … noch mehr spielen, Roland! 🙂 Mit der kostenfreien 5 tägigen Probe Clubmitgliedschaft lief vieles von allein. Nun ist das Vorankommen auch bei mir zäher geworden.

  25. Ist bisher ganz witzig, Mal gucken ob man auch ohne Geld ordentlich vorwärts kommt.

    Meine ID ist übrigens C2VN
    Fügt mich gerne hinzu und besucht mich

  26. Die ID von meinem Mann lautet: W12R und meine ist die VF7X wir spielen beide jeden Tag und helfen sehr gerne über neue Freunde würden wir uns auch sehr freuen

Schreibe einen Kommentar zu Herr Knut Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here