LEGO Tischkicker wird neues LEGO Ideas Set

LEGO Tischkicker Ideas

Wie am Wochenende im Rahmen der LEGO CON angekündigt wurde, wird es in naher Zukunft einen LEGO Tischkicker geben. Der Entwurf Foosball Table vom 16-jährigen LEGO Fan Constructions by Donat konnte sich im Rahmen des We love Sports!-Bauwettbewerbs gegen neun andere Finalisten durchsetzen und belegte mit 1.244 Stimmen den ersten Platz. Und tatsächlich fanden auch die LEGO Designer den Entwurf spitze. Man hatte sich nämlich vorbehalten das kommende Set aus allen Final-Entwürfen auszuwählen oder gegebenenfalls gar keinen Entwurf umzusetzen.

Wann genau das fertige Set erscheinen wird oder wie viel Geld dafür bezahlt werden muss, wurde noch nicht bekannt gegeben. Wir rechnen aber damit, dass der Tischkicker nicht vor Ende nächsten Jahres erscheinen sollte. Aktuell stehen noch folgende Ideas Entwürfe auf der Warteliste: Seinfeld und Kevin – Allein zu Hause, die beide noch in diesem Jahr erscheinen dürften; Den Globus, Legendary Stratocaster, Vincent van Gogh, Sonic und den kürzlich bekannt gegebenen Motorisierten Leuchtturm wird es wohl erst 2022 geben.

LEGO Tischkicker von Constructions by Donat

9 Kommentare zu „LEGO Tischkicker wird neues LEGO Ideas Set“

  1. Wie klein müssen denn meine Finger sein, um das zu bedienen?
    Oder wird das nur ein miniaturisiertes Modell eines miniaturisierten Spielzeugs, das auf einem Sportspiel basiert? Wenn ja, schüttel ich nur noch den Kopf.

  2. Das wäre definitiv ein Set für mich. Aber dass der Designer Teile angesägt hat statt Aufkleber zu verwenden finde ich schon sehr unschön. IDEAS sollte in meinen Augen mit dem vorhandenen Material umgesetzt werden, da genau dann ja erst die Idee zur Umsetzung ins Spiel kommt. Steine selbst zu modifizieren ist für mich persönlich eher unprofessionell und hat mehr etwas vom Modellbau, entspricht in meinen Augen aber nicht dem LEGO-Gedanken.

  3. @LEGOPERLE da das kein reales Modell ist, sondern ein digitales Modell, gehe ich mal davon aus, dass da nichts angesägt wurde. Welches Teil meinst du denn?

  4. Naja, wenn du in die Halbkreise an Strafraum und Mittellinie heranzoomst, siehst du, dass diese aus den Fliesen “Tile, Round Corner 2 x 2 Macaroni“ und “Tile, Round Corner 4 x 4 Macaroni Wide“ gebaut wurden. Für diese gibt es von LEGO leider nach wie vor keine Außenfliese, um wieder in den 90°-Winkel überzuleiten. Und die Rillentiefe zeigt an, dass es keine Aufkleber sind. Daher bleibt mir nur die Annahme, dass die Außenfliesen modifiziert wurden. Aber ich gebe zu, dass mir nicht aufgefallen ist, dass das Modell digital ist. Für mich sah es schon ziemlich real aus. Dann bin ich ja mal gespannt, wie sie dieses Problem lösen werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top