LEGO Technic Fans, die derzeit das LEGOLAND Billund besuchen, haben mal wieder Glück. Wie uns PROMOBRICKS Leser Martin berichtet, stehen dort bereits die neuen LEGO Technic Sets der zweiten Jahreshälfte im Regal – gut zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart.

Unter den Neuheiten ist auch der LEGO Technic Rough Terrain Crane (42082), mit 4.057 Teilen und einem UVP von 229,99 Euro das neue Highlight für alle Fans der Reihe. Für 1.999 DKK (umgerechnet 270 Euro) konnte Martin jedenfalls nicht bis zur Verfügbarkeit des Sets Anfang August warten und hat sich direkt gekauft.

Uns hat er freundlicherweise ein paar Bilder zur Verfügung gestellt, unter anderem von der Rückseite der Verpackung (hier ist auch das B-Modell des Krans abgebildet) sowie von der aufgeklappten Box. Hier sind weitere Details des riesigen Krans zu sehen.

Vielen Dank für die Bilder und weiterhin schönen Urlaub in Dänemark, Martin!

23 KOMMENTARE

  1. Schon happig was der Spaß da kostet, aber wirklich ein beeindruckendes Modell. Wie würde Henry nun sagen: “ Shut up and take my money.“

  2. Ein Video auf YouTube zeigt ihn in Action… wow…Zeitlupe…Mit dem L-Motor kannst du das vergessen… bis der Kran ausgefahren ist dauert ewig

    • Am lustigsten finde ich, das bei der Drehung (in einem offiziellen Werbe-Video von Lego) der Kran ruckelt.
      Das ist echt peinlich …

      • Da musste ich direkt an den Schaufelradbagger denken…
        Frage mich ob die größe der Modelle an die Grenzen stößt bezüglich motorisierung bzw. eher glaube ich das Lego viel zu sparsam mit den Motoren ist, das es so hakt und ruckelt. Anstatt gleich 2 Motoren zu verbauen. Auf den Schaufelradbagger hatte ich mich sehr gefreut aber die Motorisierung ist meiner Meinung nach leider nicht ausreichend gelungen.

  3. Ist ja nett wegen der Fotos, aber soviel zu bezahlen ist doch unsinnig. 15% hat ja schon der Detmolder Spielwarenversand angeboten. Ich würde mir in den Allerwertesten beißen….

  4. Bei dem Review auf YouTube habe ich mal die Sticker gezählt.
    bei 436 oder so hab ich aufgehört zu zählen!
    Das Model ist aber schon beeindruckend…

  5. Ja aber leider muss er ja jetzt mit dem Aufbau noch warten bis er wieder zu Hause ist 😉
    Dankeschön für die Bilder 🙂

  6. Kostet bei uns in Österreich im Stammladen sofort ab Release knapp 207€ (-10%), also da brauch ich gar nicht überlegen, der wird sofort gekauft.

    • Ich habe gerade festgestellt, dass man seine Paybackpunkte bei Thalia auch noch in „Bares“ verwursten lassen kann (für alle die ehh schon ihre Seele verkaufen). 🙂

      Das fühlt sich jetzt nach Straßenpreis „Weihnachten 2019“ an, da fällt der Klick auf Kaufen doch ganz leicht. ;-P Danke für den Tipp mit dem Gutschein!

  7. Jeder zahlt das, was er bereit ist zu zahlen. Ich gehöre auch zu denen, die lieber auf Rabatte warten.
    Was das Ruckeln bzw. die Untermotorizierung des Krans betrifft… dafür ist es Lego. jeder kann auf seiner Art und Weise das Set verbessern. Und wer das nicht selbst möchte, findet sicher auch recht schnell passende Tutorials im Netz.

  8. Ich habe es heute im Legoland Günzburg aufgebaut gesehen. Sieht sehr gut aus. Wird auf jeden Fall gekauft – muss aber nicht sofort sein.

  9. In Günzburg steht es auch schon im Shop. Die tragen das da raus als wenn es das nur dort zu kaufen gibt und das in limitierter Auflage.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.