LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen

LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen (Robert Steinmetz) - 1

Meist gibt es kurz vor dem Monatswechsel neue LEGO Store Kalender bzw. auch Store Flyer genannt. Nun sind die Store Kalender für Europa/Deutschland und den USA erschienen. Dieses mal unterscheidet sich der Inhalt etwas, zum Beispiel wird in den USA schon die LEGO Hidden Side Juice Bar (40336) beworben. Davon fehlt im deutschen Flyer jede Spur. Auch gibt es über dem großen Teich eine weitere „Merchandising“-Zugabe mit dem „Storage Bucket“, welche ab einem Einkauf von 100 US Dollar erhältlich sein wird. Ob und wann diese Zugabe auch nach Europa und somit zu uns nach Deutschland kommt, steht in den Sternen.

Alles weitere könnt ihr gerne den folgenden Kalenderseiten entnehmen.

Deutscher (Europa) Store Flyer für September 2019

LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen (Robert Steinmetz) - 3 LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen (Robert Steinmetz) - 5LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen (Robert Steinmetz) - 7Auch beim Thema Events im LEGO Store wird zwischen den USA und Deutschland unterschieden. Die monatliche Bauaktion des „Truthahns“ findet am 05. September statt und zusätzlich gibt es am 14. September die Möglichkeit seine eigene Handyhülle zu gestalten. (Hinweis: Handyhülle muss vorhanden sein oder gekauft werden.) In den USA hingegen gibt es am 18. September ein kleines Dino-Building-Event.

USA Store Flyer für September 2019

LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen (Robert Steinmetz) - 9 LEGO Store Kalender für den Monat September erschienen (Robert Steinmetz) - 11

Stamm-Autor
    1. Nicht zu vergessen, dass sie „Celebrate…!“ mit „Zelebriere…!“ übersetzt haben, statt mit „Feiere…!“. Tja, als Marktführer muss man halt an allen Ecken und Enden sparen – bis man dann DESWEGEN irgendwann nicht mehr Marktführer ist…

      1. Marktführer hin und her – das ist einfach nur peinlichst…

        aber der Deutsche (deutschsprachige) Markt dürfte trotzdem (von allein) laufen, weil ein „Marketing“ ist ja nicht zu bemerken…

    2. Schön ist auch der gescheiterte Versuch, das Wortspiel „Love building? You’ll love building Lego Rewards“ zu übersetzen: „Du baust gerne? Du wirst es lieben, Lego-Modelle zu bauen“ ist in einem Store-Kalender (den man sich ja anschaut, eben weil man Lego mag) irgendwie sinnfrei…

  1. Lego kommt mit diesem grottigen Marketing auch nur durch weil der Spielzeugmarkt insgesamt so grauenhaft schlecht geworden ist.
    Bei diesem ganzen Müll der einem im „Fachhandel“ dann zu Höchstpreisen angedreht werden soll sticht Lego tatsächlich immer noch positiv hervor, was die ganzen Patzer aber nicht beschönigen sollte.

  2. Die deutschen Übersetzungen sind wieder mal unter aller Sau. Ansonsten werd ich wohl bald mal beim Schönheitschirurgen antreten müssen. Man kommt bei dem ganzen Mist zu sehr ins Grübeln, da werden die Stirnfalten so tief! 😀

  3. Ist das normal, dass Sachen wie das Friends Central Perk gar nicht im Kalender erwähnt werden? Bzw. muss ich mir Gedanken machen, dass ich das Set am 02.09. nicht im Frankfurter Store vorfinde, wenn auf dem Flyer steht, ich müsse auf shop.lego.com gehen, um das Set zu finden?

  4. Zum kürzlich diskutierten Thema „Bauevents nur für Kinder?“ fällt mir im US-Flyer der 21. September auf. Da werden 80 Jahre Batman gefeiert und „adults get to build a Bat Vehicle!“.
    Also das andere Extrem, eine Aktion nur für Erwachsene. Ob Kinder trotzdem ran dürfen wenn gerade keine Erwachsenen in der Schlange stehen..?

  5. Wurden in den Lego-Kalendern nicht auch immer neue Sets angeteasert? Also der erste Verkaufstag für VIP Mitglieder. Da stand dann meistens was von einem neuen exklusiven Lego Set für VIP Mitglieder. Ich vermisse hier den 75252 Star Wars Star Destroyer. Ich hab irgendwie im Kopf das der im September in den VIP Vorverkauf geht… Weiß da jemand was genaueres? VG

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.