LEGO Star Wars Magazin März 2019: Slave 1 und Heft-Vorschau

Seit letztem Samstag liegt das aktuelle LEGO Star Wars Magazin in den Regalen und damit auch bei mir zu Hause. Auf dem Titel klebt wie immer eine Tüte mit einem Mini-Set und dieses Mal ein Booster der neuen Ninjago Trading Card Game Serie 4. Wir erinnern uns, die Star Wars Sammelkartenserie ist so gut wie durch, denn die letzte Limited Edition Karte war im Februar Heft enthalten.

Der Bausatz enthält 31 Teile, ich habe sie für euch mal mehr oder weniger ordentlich aufgereiht:

Nach ein paar Minuten habt ihr die Teile zu einem Slave I zusammengesetzt, der sich meiner Meinung nach für diese kleine Teilezahl sehen lassen kann.

Die Farbgebung entspricht ziemlich gut den größeren Modellen, nur die Flügel lassen sich leider nicht drehen.

Als ich den Slave I Minibuild gesehen habe, hatte ich das Gefühl, dass er nicht zum ersten Mal im Heft dabei war. Also fix die alten Magazine durchgeschaut und in der Kiste mit den Polybags gewühlt und siehe da: Im Heft Nummer 2 vom August 2015 hatten wir ihn schon einmal, wenn auch in etwas kleinerer Ausführung.

Damals steckten nur 20 Teile in der Tüte und die Farben waren auch noch etwas gewöhnungsbedürftig. Die Form war aber schon zu erkennen und die Flügel sogar beweglich.

Das Schiff im nächsten Heft wird ein U-Wing sein – und so wie es aussieht sind die Flügel beweglich. Mal sehen, wie das mit der geringen Steinezahl realisiert wurde. Ab dem 30. März werden wir es wissen, denn dann ist das neue Heft überall im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Building Brick for Happiness
Dein tägliches YouTube Programm!
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: