LEGO Star Wars Magazin Juli 2020: AT-AT & Heft Vorschau

Es ist wieder der Samstag im Monat, an dem es für kleine und große Star Wars Fans was zum Lesen (und zum Spielen) gibt. Das neue LEGO Star Wars Magazin Juli 2020 vom Blue-Ocean Verlag, inzwischen schon Nummer 61, liegt im Zeitschriftenregal. Als Beilage findet ihr wie immer einen Mini-Build und zusätzlich diesen Monat eine Maxi-Karte für das Sammelkartenspiel.

Die Maxikarte zeigt einen LEGO Yoda mit Lichtschwert in Angriffspose. Ich weiss übrigens immer noch nicht, wo ich diese Maxikarten unterbringen soll. In das offizielle Sammelalbum passen sie jedenfalls nicht.

AT-AT aus 51 Teilen

Das aktuelle Mini-Set ist ein AT-AT, passend zu dem baldigen Release des neuen 75288 LEGO Star Wars AT-AT, der am 1. August in den Handel kommt. Dies ist bereits der zweite Kampfläufer, der in den Heften beiliegt. Im Heft Nr. 15 vom September 2016 gab es das letzte Mal einen solchen Mini-Bausatz. Damals bestand der Läufer aus 48 Teilen, heute sind es mit 51 Steinen drei mehr. Die Teile hab ich euch wie gewohnt auf einer Platte arrangiert. Sie sind mit drei Ausnahmen komplett in Light Bluish Grey gehalten, zwei sind Dark Bluish Grey und eines transparent.

Das Set selbst ist im Bereich der Beine deutlich detaillierter wie das Alte, so findet ihr hier Kniegelenke, die in der vorherigen Version fehlten. Dafür wurden im Kopfbereich Teile eingespart, dieser wirkt nun etwas klein. Dazu kommt, der Schwenkbereich des Kopfes ist bauartbedingt sehr eingeschränkt. Mit ein paar Teilen mehr könnt ihr da schon was ausrichten und den Läufer aufmotzen.

LEGO Star Wars Magazin August 2020 – Heftvorschau

Das nächste Magazin sollte wieder Minifigurensammler erfreuen, denn es erwartet euch eine Stormtrooper Figur. Leider kann man auf den Bildern nicht erkennen, ob es die Version mit den grauen oder schwarzen Rechtecken auf der Rückseite des Helmes ist. Beide Versionen waren als Alternate Items in 2019er Sets enthalten. Ich vermute aber, dass die Variante mit den schwarzen Blöcken nur kurzzeitig zum Einsatz kam, denn für diese Figuren sind die Preise auf Bricklink deutlich höher. Ihr werdet es ab dem 18. Juli wissen, dann könnt ihr euch das neue Magazin schnappen!

Auf der letzten Seite ist noch eine Werbung für das neue Jurassic World Magazin abgedruckt, die Beigabe dort kann für Dino-Sammler auch interessant sein.

17 Kommentare zu „LEGO Star Wars Magazin Juli 2020: AT-AT & Heft Vorschau“

  1. Das aktuelle Heft Nr. 61 kam in zwei Varianten diesmal raus. Der Unterschied liegt in der großen Sammelkarte. Zum einen wie hier aufgezeigt mit Yoda, zum anderen aber noch mit Chewbacca 🙂

    1. Es gibt wohl auch noch eine dritte Variante ganz ohne Sammelkarte. Zumindest hatte keines der vier Hefte die ich gestern gesehen habe eine Sammelkarte dabei.
      Seit der Sache mit entweder Chewbacca oder R2 schaue ich immer schnell durch den gesamten Bestand im Regal bevor ich mich für ein Exemplar entscheide.

  2. Ach du heiliger Todesstern, die nächste Ausgabe wird episch!! Ich muss mir 10, 20, 30 hefte davon holen wegen der figur!!!
    Strom Trooper sollten viel öfter in den heften vorkommen, dann kann man sich immer gut armeen aufbauen^^

  3. Wir hatten auch Chewbacca als Karte. Der AT-AT gefällt mir als Minibuild dieses Mal sehr gut. Die Beine sind etwas lang und der Kopf etwas klein. Ansonsten aber sehr gelungen, wie ich finde. Besser als der Letzte meiner Meinung nach.

  4. Chewbacca lag schon einmal einer anderen Ausgabe bei. Diese andere Ausgabe gab es auch in zwei Varianten. Einmal mit Chewie, einmal mit R2. Damals wurde mir die R2-Variante zugeschickt und ich musste zum Zeitschriftenladen, um mir Chewie zu holen. Diesmal wurde mir die Chewie-Ausgabe zugeschickt. *augenroll*

  5. Schon wegen der Teile lohnt sich ein mehrmaliger Kauf. Aber das nächste Heft, Puh, könnte das bestverkaufte Heft werden.

  6. bausteinchen

    Alles ist so Super!

    61-er – Was ist denn das für eine Farbseuche – da sind ein clear teil und zwei dark Grey Teile dabei. Kein Motorisierung – und dafür soll ich 4,4€ ausgeben.

    62-er – noch schlimmer Das Teil hat doch tatsächlich neben einem Sturmtruppenhelm noch einen Blaster dabei.

    Also Lego bringt auch nurmehr Schrott

    Zum Glück ist das „Set“ ja aus dem BOV… 😉

  7. Claudia Welzel

    Hallo,
    mein Sohn hat leider die Anleitung zum Aufbau des AT-AT verbummelt. Kann mir jemand helfen?

    LG Claudia

  8. Haben auch andere Leute Probleme, das Jurassic Heft #8 zu kriegen? Bei mir im Ort wurden an alle Zeitschriftenläden gestern brandneu das Heft Nr. 4 (!!!) ausgeliefert. Ich habe das Bild der Vorschau, was ihr in diesem Bericht gepostet habt, gezeigt und es konnte sich kein Händler erklären.

    1. Ja ist bei mir auch so überall… kein Laden hat Nr.8 aber Nr.4 gibt es reichlich… nicht dass das wieder so wird wie beim Hidden Side magazin: „alle 4 Wochen neu“ aber dann einfach immer mit verspätung rausgebracht um es jetzt alle 8 Wochen rauszubringen… werde mal anrufen und fragen wo es bleibt

  9. „Das Set selbst ist im Bereich der Beine deutlich detaillierter wie das Alte“ … ALS!!! Nicht wie! Grrr
    Ist das denn sooo schwierig???

  10. Der BlueOcean Leserservice hat geantwortet, dass das JW Heft Nr 8 aufgrund der Mwst Änderung auf den 02.07. verschoben wurde. Die Nr. 4 sei eine Zweitvermarktung, die auch erst zu dem Termin kommen sollte. Aber da sei was falsch disponiert worden.

  11. Hallo zusammen!
    Mein Sohn hat den AT-AT von einem Freund geschenkt bekommen. Gibt es eine Aufbauanleitung dazu?
    Wahrscheinlich im Heft, das wir nicht haben?! Danke vorab und viele Grüße, Maike

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top