LEGO Star Wars Magazin 11/2020: Jedi Interceptor & Heftvorschau

Nach dem Knaller mit Luke Skywalker im letzten Heft finden wir im aktuellen LEGO Star Wars Magazin wieder einen Minibuild. Zusätzlich zu der Tüte mit den LEGO-Teilen klebt ein Booster mit fünf Karten für die Ninjago Trading Card Serie 5 auf dem Titel.

In der Mitte des Heftes ist wie immer ein Wendeposter eingeheftet. Ich möchte es euch heute nicht vorenthalten, da ich das Motiv sehr gelungen finde. Die Rückseite ziert ganz klassisch Darth Vader.

Minibuild: Jedi Interceptor

Der aktuelle Minibuild ist ein alter Bekannter, denn vor etwa einem Jahr gab es den Jedi Interceptor schon einmal als Beilage: Im LEGO Star Wars Magazin 52 von Oktober 2019 findet ihr ihn in Gelb und mit drei Teilen weniger.

Der Eta-2 Actis-Klasse Abfangjäger, wie er offiziell heisst, war ein in der Zeit der Klonkriege sehr beliebter Jäger der bekannten Kuat-Schiffswerften. Er wurde besonders von machtsensitiven Individuen wie den Jedi genutzt, die diesen sehr schnellen und wendigen Jäger perfekt beherrschten.

Vielen von euch dürfte dieses Schiff aus der Eingangssequenz von Episode III „Die Rache der Sith“ bekannt sein, in der es bei der Schlacht über Coruscant zum Einsatz kommt. Diese Variante kommt in Grau und Dunkelrot und ergänzt das Set aus dem alten Heft perfekt, da der Aufbau nahezu identisch ist.

Heftvorschau: LEGO Star Wars Magazin 12/2020

Wie üblich schauen wir uns auch die Vorschau auf das nächste Heft an. Und das enthält wie erwartet wieder einen Minibuild, denn Figuren sind immer etwas rar gesät. Wir wechseln wieder auf die dunkle Seite und bekommen einen TIE Interceptor, der die bisher ansehliche Sammlung an TIE-Jägern weiter komplettiert.

Das neue Heft findet ihr ab dem 28. Dezember im Zeitschriftenhandel oder in eurem Briefkasten.

1 Kommentar zu „LEGO Star Wars Magazin 11/2020: Jedi Interceptor & Heftvorschau“

  1. Danke Christian. Hab’s auch heute gekauft. Echt cooles Mini-build und das Poster ist süß. Den TIE Interceptor werde ich mir auch holen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top