Heute um 18:00 Uhr beginnt in den LEGO Stores ein neues Make & Take Event der Reihe Kreativwerkstatt. Dabei kann passend zum Triple Force Friday ein Minimodell mit dem Namen: Luke Skywalker Zeitreise gebaut werden.

Mario aus dem PROMOBRICKS Team war bereits heute Morgen zum LEGO Star Wars Event für geladene Gäste im LEGO Store Hamburg und hat uns die passende Bauanleitung einmal zur Verfügung gestellt. Somit kann der ein oder andere LEGO Star Wars Fan, dieses Modell vielleicht Zuhause nachbauen. Viel Spass mit den fünf Skywalker Varianten.

Update: Dank Brickset steht die Bauanleitung nun in sehr guter Qualität zur Verfügung:

Benötigte LEGO Einzelteile:

Werbung

22 Kommentare

      • In Frankfurt waren die Teile sortiert in Bechern aufgeteilt und auf einen Tisch aufgestellt, um die alle herumstanden und sich die benötigten Teile dann aus den B Bechern nehmen konnten, daher gab es dann die Schlange der Wartenden, bis sie auch an den Tisch konnten.

        Nicht ideal, da nur 5-6 Leute gleichzeitig dort ihr Kram zusammensortieren konnten, ein Bereich zum basteln gab es garnicht, die Leute saßen teilweise auf dem Boden oder nutzten die kleinsten Ablagen bei Regalen und co um dort bauen zu können :/

  1. Also bei uns in Köln war es eben so, dass auf einer großen Fläche mehrere Pick-a-Brick – Becher standen, in denen die jeweiligen Legoteile nach Sorte getrennt waren.

    War auf jeden Fall ziemlich voll und ich hatte Glück, dass ich als einer der ersten drankam, da die Lego Store Mitarbeiterin praktischerweise genau vor meinem Warteplatz aufgebaut hat

    War allerdings auch mein erstes Make&Take…ist es da immer so voll??

  2. Leider ist das wirklich erst ab 18.00 Uhr möglich gewesen. Wären heute morgen um 10.00Uhr im Store in Frankfurt mit den Kindern. Hab nett nachgefragt, aber leider erst tatsächlich um 18.00 Uhr erst möglich.

    • Dafür waren abends dann schon alle Polybags vom Podracer schon weg, aber um 18 Uhr war es auch für Kinder eher semi-praktisch. Ich war zwar allein da, aber man musste an einem kleinen Tisch anstehen und wenn Erwachsene noch dabei stehen, ist es für Kinder nicht immer einfach da zum Zuge zu kommen, oder genug Platz zu haben, denn einen extra Platz zum basteln gab es nicht.

      Vielleicht habt ihr Samstag nochmal Glück, es schien um 20 ihr noch genügend Steine da gewesen zu sein, vielleicht wird das am Samstag noch rausgegeben – versucht euer Glück mal.

    • In Frankfurt war bis 20 Uhr genug da – nur weil es in Köln mies lief ist nicht Lego im Allgemeinen wieder der Dumme, manchmal liegt es auch an den einzelnen Stores selbst, da sollte man schon differenzieren.

      Zwar hatte Frankfurt genug Teile, aber imo nciht genug PLATZ , was das basteln im Laden und anstehen am Basteltisch etwas nervig machte.

      Das sind alles Probleme der Organisation vor Ort, nicht das Problem von Billund 😉

    • Waum kommst du aber auch erst um 19 Uhr. Aber mal ehrlich ….Die haben ein bestimmtes Teilekontingent und entweder waren zuviel bauer da, das die Teile schneller verbraucht waren als gedacht oder sie haben sich verschätzt. Und dann frage mal die Bauer, wieviel eins gebaut haben und wieviel mehrere.

      Manchmal frage ich mich, warum manche noch LEGO® kaufen, wenn die doch so schlecht sind und sich keine freunde machen.

  3. Hallo,
    ich war heute Abend im Store in Oberhausen. Dort kamen Punkt 18 Uhr vorbefüllte Becher raus. Jeder hat im Vorfeld eine Nummer erhalten damit es etwas gesitteter abläuft. Das kümmert aber leider eine Erwachsene AFOLs nicht und sie grabschen sich Becher vor den Kindern. Das finde ich wirklich zum Kotzen. Auch von LEGO, die dies zulassen. Ich denke nicht das alle ein Set erhalten haben. Bin aber nicht Bis zum Schluss geblieben.

    Mein Sohn hat eines erhalten und es sieht wirklich sehr gut aus.

    LG Oliver

  4. In Wien war es eine relativ kleine Fläche, die Teile waren Bechern sortiert.
    Die benötigten Steine in der richtigen Anzahl zu ergattern war schon fast ein Kampf, leider.
    Gegen Ende fehlte auch schon so manches, das war ein bisschen Schade.
    Spaß gemacht hat’s trotzdem.

  5. Waren in M-Riem. Dort war ab Ca. 17:40 Uhr eine Schlange gebildet worden. Danach kamen die Teile in Bechern. Wir haben auf dem Boden gebaut. Als wir den Store um 19:30 Uhr verlassen haben waren noch Becher vorhanden…..

  6. @Ohmbricks dann standen wir zusammen in der Schlange, ich habe mit meinen 4 Kids gebaut, den kids hat es gefallen auch wenn sie schon ziemlich fertig waren. das Polybag war um 15 Uhr schon weg, den Ucs Y Wing hab ich mir im Store online bestellt, da ebenfalls schnell weg. und viel zu viel Geld ausgegeben:-)

  7. Fetter Respekt für die Mitarbeiter im Store Oberhausen.Selbst im größten Gewusel IMMER freundlich und geduldig. Diese Aktion war EXPLIZIT auch für Erwachsene ausgelegt, die Finanzierer des ganzen Bumms. War um 17 Uhr da, 18 Uhr hätte aber auch gereicht da auch nach 18 Uhr noch Platzkärtchen verteilt wurden damit niemand leer ausgeht. In meinem Becher fehlten drei Steine. Aber selbst das war kein Problem denn ich bekam einen Ersatzteilbecher den ich dann in der Mitte für alle ausgeschüttet habe. Alles in allem eine spaßige, enge, laute und gelungene Aktion.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here