Das diesjährige Star Wars Force Friday II Event ist schon gut zwei Wochen her. Aus unserem Autorenteam war leider keiner bei den lokalen Events von Galeria Kaufhof und ToysRUs dabei, dafür aber PROMOBRICKS Leser Marc Krüger. Er war bei dem Galeria Kaufhof Event am Ernst-August-Platz in Hannover. Dort gab es unter anderem die Möglichkeit, einen LEGO Star Wars BB-8 als Force Friday Special Edition zu bauen.

Hierbei handelt es sich um eine Miniatur-Version des großen BB-8 (75187), der erst am Abend offiziell präsentiert wurde und sich aus 1.106 Teilen zusammensetzt. Die Special Edition besteht lediglich aus 216 LEGO Steinen – und durfte von jedem Teilnehmer des Events vor Ort gebaut und im Anschluss gratis mit nach Hause genommen werden.

Gebaut wurde an drei Rundtischen in einer großzügigen Nische des Restaurantbereichs, auf denen mehrere laminierte Baupläne für die einzelnen Bauabschnitte lagen. Die LEGO Steine waren bereits vorsortiert, so dass die Teilnehmer nicht lang suchen mussten. So wurden an einem Tisch der Kern des BB-8 gebaut, am Nachbartisch der Kopf und am dritten Tisch die fünf Panele für die Seiten. Der Aufbau der Seitenteile war ein wenig fragil, wodurch die Panele nicht selten wieder in ihre Einzelteile zerfielen. Die später am Kern seitlich platzierten Panele erhielten eine 2×2 Rundfliese, das obere Panel hingegen eine 2×2 Drehplatte.

Einige der Gäste erweiterten ihren BB-8 noch mit Sensoren, Antennen und einer sogar mit ausgeklapptem Schweißarm. Zumindest Sensoren am Kopf wird mein BB-8 auch noch erhalten und vielleicht baue ich mir noch einen BB-9E.

Let’s Build Video vom Force Friday BB-8

Bauanleitung zum Download

Da die Bauanleitung vom LEGO Star Wars Force Friday II Event leider nicht mehr vorliegt, hat Marc Krüger mit Hilfe von LDD einfach eine Bauanleitung erstellt. Diese kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden. Die Datei ist knapp zwei Megabyte groß, der Download sollte daher kein Problem sein. Am Ende der Bauanleitung findet ihr auch eine Übersicht mit den benötigten Teilen.

Bitte beachten: Die 2×2 Drehplatte am oberen Panel ist in der Bauanleitung nicht vorhanden, weil sie im LDD nicht auffindbar war. Marc hat das Element daher mit einer 2×2 Fliese mit Noppe in dunkelgrau temporär ersetzt.

An dieser Stelle vielen Dank an Marc Krüger für den ausführlichen Bericht, die Bilder, das Video und insbesondere für das Erstellen der Bauanleitung!

4 KOMMENTARE

  1. Hi Michael,
    auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank für Euer Interesse und das Teilen des Links.
    Im Beitrag erwähnte ich etwas von einer BB-Armee, die man sich theoretisch mit diversen Farben bauen könnte und gestern stieß ich dann durch Zufall auf Bilder eines japanischen Actionfigurenherstellers, der zu den zwei bekannten, BB-8 und BB-9E, zwei weitere Designs preisgibt und anbietet: 2BB-2 (dunkelblau) und BB-4 (beige/sand). Es werden wohl tatsächlich ein paar mehr der Droiden über die Leinwand rollen. Viel Spaß beim re-bricken!
    Marc

  2. Für eine Promo ne super Sache, wer einen BB8 in dieser Größe bauen möchte, dem empfehle ich mal nach BB8 und Henrik Lorentzen zu suchen. Da gibt es ebenfalls eine kostenlose Bauanleitung mit rund 270 Teilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here