LEGO Star Wars Accessory Packs vorgestellt

Soeben wurden mit den beiden LEGO Star Wars Accessory Packs 40557 Verteidigung von Hoth und 40558 Kommandostation der Clone Trooper zwei weitere Sets enthüllt. Erstmals erhalten auch LEGO Star Wars Fans die sogenannten Accessory Packs, die es schon zu vielen anderen Themen gibt. Die kleinen Erweiterungspacks enhalten in diesem Falle jeweils drei Figuren und sind ab 01. Januar für 14,99 Euro erhältlich und lösen somit die Battle Packs auf diesem Preisspot ab, die inzwischen rund 20 Euro kosten. Kaufen könnt ihr die beiden Sets aber ausschließlich im LEGO Online-Shop und in den LEGO Stores, da es sich hierbei um Exklusivprodukte handelt.

LEGO Star Wars Accessory Pack 40557 Verteidigung von Hoth

  • Setnummer: 40557
  • Bezeichnung: Verteidigung von Hoth
  • Teilezahl:
  • Figuren: 3
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Januar 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 14,99 Euro

LEGO Star Wars Accessory Pack 40558 Kommandostation der Clone Trooper

  • Setnummer: 40558
  • Bezeichnung: Kommandostation der Clone Trooper
  • Teilezahl:
  • Figuren: 3
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Januar 2022
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • UVP: 14,99 Euro

Alle LEGO Star Wars 2022 Neuheiten

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
LEGO Star Wars Accessory Packs vorgestellt40557Verteidigung von Hoth6414,99€01.01.2022LEGO
LEGO Star Wars Accessory Packs vorgestellt40558Kommandostation der Clone Trooper6614,99€01.01.2022LEGO
LEGO Star Wars Accessory Packs vorgestellt75320Snowtrooper Battle Pack10519,99€01.01.2022LEGO
LEGO 75321 The Razor Crest Microfighter75321Razor Crest Microfighter989,99€01.01.2022LEGO
LEGO Star Wars Accessory Packs vorgestellt75322Hoth AT-ST58649,99€01.01.2022LEGO
LEGO Box 202175323159,99€2022LEGO
LEGO Box 202175324(Dark Trooper Battle Pack)16629,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202175325(The Book of Boba Fett)69,99€01.06.2022LEGO
LEGO Box 202175326(Boba Fett's Palace)73299,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202175327Luke Skywalker Helmet67659,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202175328The Mandalorian Helmet58459,99€01.03.2022LEGO
LEGO Box 202175329Trench Run66659,99€01.05.2022LEGO
LEGO Box 202175330(Training auf Dagobah)100279,99€01.05.2022LEGO
LEGO Box 202175331529,99$2022LEGO
LEGO Box 2021753324+8729,99$01.08.2022LEGO
LEGO Box 20217533328229,99$01.08.2022LEGO
LEGO Box 20217533449,99$01.08.2022LEGO
LEGO Box 202175335106299,99$01.08.2022LEGO
LEGO Box 20217533699,99$01.08.2022LEGO
LEGO Box 202175337139,99$01.08.2022LEGO
LEGO Box 20217533869,99$2022LEGO
LEGO Box 2021753392022LEGO
LEGO Box 202175340LEGO Star Wars Adventskalender32944,99$01.09.2022LEGO
LEGO Box 202175341[UCS Luke Skywalker's Landspeeder]199,99€01.05.2022LEGO
LEGO Box 20217534239,99$2022LEGO
LEGO Box 20217534359,99$2022LEGO

20 Kommentare zu „LEGO Star Wars Accessory Packs vorgestellt“

  1. So schön die beiden Packs auch sind, wieso ist hier WIEDER kein P2 Cody, P2 Rex dabei?? Warum, Lego einfach warum???
    Warum ignoriert Lego das was seit so langer Zeit gefordert wird?? Immerhin Klone schätz ich mal…
    Rebel Trooper waren nötig, aber auch hier: Warum ist das kein Battle Pack sondern ein Exclusive was auf 1-2 Exemplare limitiert wird pro Einkauf/Person, sodass die Leute die sich eine Armee aufbauen wollen nur einfachen Zugang zu Snowtroopern, aber nicht zu Rebellen haben…
    Lässt man das außer Achst sind die Sets an sich sehr schön, das sollte ja auch die Figur aus dem UCS Gunship sein?!

    1. Dir ist schon klar, das im gleichen Zuge die Fans darüber maulen, das in Battle Packe keine HELDEN Figuren zu suchen haben und in Battle Packs nur normale Trooper zu haben haben !

      Du meckerst herum, das Lego alles ignoriert, aber hier bist du der die Stimmen der Star Wars Fans ignoriert 😉 Hier handelt Lego voll im Sinne und den Wünschen der Fans – Heldenfiguren, wie Cody und Rex und co gehören in größere „besondere“ Sets – nicht in Army-Builder Sets 😉

      1. Öhm, nein. Die Fans maulen, wenn in Battle Packs Luke Skywalkers oder Mace Windus auftauchen. Völlig zu Recht, denn die hat jeder schon tausendmal, weil sie in jedem zweiten Set drin sind. Ich glaube, KEINER würde sich beschweren, wenn ein Rex oder ein Cody drin wäre. Es mault hier ja auch keiner, weil ein Commander drin ist (der nach Deiner Argumentation hier auch nicht hergehört).
        Und ein Cody oder Rex gehört mitnichten nur in ein „besonderes“ Set. Wozu auch? Der heute irrsinnig teure P2 Rex war in einem 20 €-Set!

  2. Fein.

    Das die Rebellen so viele Baster haben .. (siehe Dreibein).
    Mir fehlen drei Steine und Clips, damit die Crew, die die Geschütze bedienen, diese langen Stöcke abstellen können.

    Aber wirklich mehr als ein Pack ? Wo sich dann Gesichter, Offiziere und Stationen immer wiederholen.
    Was fange ich mit den (viel zu kleinen) Stationen an?
    Ich träume immer noch von einem Doppelpack mit zwei Einheiten und einem Stationpack mit einem Spezialisten zu je zu 6€.
    Und einem One-In-All zusätzlich mit einem Commander zu 15€.

  3. An sich ganz nett… Extrem unschön, dass die Klone so uneinheitlich sind. Im 501-Pack haben sie jetzt sehr markante graue Flächen an den Wangen, hier nur leichte Linien… sollte jetzt doch noch irgendwann ein Captain Rex erscheinen, passt der vermutlich wieder nicht mehr zu den 501-Soldaten…

    1. Du bringst hier „Phase 1“ Helme mit „Phase 2 “ Helme durcheinander – die SIND unterschiedlich, weil anderer Generation an Trooper – in Episode 2 wo dieses Set zu verorten ist gab es noch keine 501. und vorallem noch keine Phase 2 Clone – die kamen erst mit Episode 3 bzw. die 501. erst masiv in der Clone Wars Serie.

  4. Wirklich gute Accessory Packs, die den Namen auch verdient haben (Stichwort: Blaster)!
    Ja, wenn es schon ein Rainbow Trooper sein muss, dann hätte ich mich auch mehr über einen Sergeant, Captain oder Lieutenant gefreut, ist für mich aber auch nicht so schlimm. Definitiv besser, als ein Rex oder Cody (egal, ob Phase 1 oder Phase 2) in meinen Augen. Das Pack läuft halt unter AOTC Flagge und da hätten sie eher gestört.
    ROTS Cody kann aber gerne mal (diesen Sommer z.B.) nachgereicht werden.

    Über das Hoth Set freue ich mich aber noch mehr! In meinem Kopf werden schon die Schneewände aus dem Battle Pack genutzt, um dort die schweren Blaster drauzustecken, damit ich die „Beine“ dann für manch andere Figur nutzen kann, die momentan einen Blaster Marke Eigenbau trägt (oder gar keinen). Nur Schade, dass die Rebellen hier keine Rucksäcke tragen.

    1. Ich werde meine ganzen Studshooter als „Beine“ in die Blaster einbauen und die Blaster den armen unbewaffneten Troopern in die Hand geben

      Die Acessorypacks werden gekauft, Rebels mehrfach…

  5. Schön, dass sie die neuen Battlepacks für 20€ mit der alten Anzahl an Figuren und nen paar Kleinteilen mehr anbieten und direkt dazu neue Battelpacks, als Accessoires Packs mit einer Figur weniger anbieten. 5 Euro Preiserhöhung durch die Hintertür.

  6. Die battlepacks für 14 Euro sind nun exklusiv und haben nur noch 3 Figuren statt 4, richtig 🙂 ? Ich bin wohl nicht ganz so euphorisch wie ihr merk ich gerade

      1. Meine Güte ich kann das Gejammer wegen dem Preis bei Lego echt nicht mehr hören.
        Wenn einem das zu teuer ist kaufts nicht.
        Über die Qualität kann man sich gerne beschweren. (Würde ich definitiv auch wenn ich solche Farbabweichungen wie beim Fiat oder Sian vorfinden würde.)
        Aber der Preis ist nunmal Sache von Lego.
        Beschwert sich doch auch keiner bei BMW das die Autos so teuer sind und jammert die Dacia sind aber wesentlich günstiger.

        Zurück zu Lego bei der 75208 hat doch auch keiner gejammert und es ist das beliebteste Set seit langer Zeit.
        Da zahlst du auch 20€ für 4 Figuren mit dem Marktrabatt.

  7. Bei den Rebellen ist die Schüssel zu klein.
    War aber auch leider zu erwarten.
    So leider nicht zu gebrauchen. (Außer die Figuren)
    Da lieber mal warten was noch für Hoth sets kommen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top Consent Management Platform von Real Cookie Banner