Neben den vielen Neuheiten für das kommenden Jahr, sind hier nun auch die Bilder und Informationen auf die einige Fans schon gewartet haben. Die ersten Bilder der neuen LEGO Star Wars Sets liegen nun vor, welche zum Jahresbeginn 2020 im Handel erscheinen werden. Passend dazu die Setnamen, die Teileanzahl und natürlich der Preis. Bilder zu den den Büsten, welche im Mai 2020 erscheinen werden liegen noch nicht vor.

LEGO Star Wars Y-Wing Microfighter – 75263 – 86 Teile – 9,99Euro

LEGO Star Wars Kylo Rens Shuttle Microfighter – 75264 – 72 Teile – 9,99 Euro

LEGO Star Wars T-16 Skyhopper vs. Bantha Microfighter – 75265 – 198 Teile – 19,99 Euro

LEGO Star Wars First Order Trooper Battle Pack – 75266 – 105 Teile – 14,99 Euro

LEGO Star Wars The Mandalorian Battle Pack – 75267 – 102 Teile – 14,99 Euro

bisher kein Bildmaterial veröffentlicht

LEGO Star Wars Snowspeeder (4+) – 75268 – 91 Teile – 19,99 Euro

LEGO Star Wars Duell auf Mustafar – 75269 – 208 Teile – 24,99 Euro

LEGO Star Wars Obi Wans Hütte – 75270 – 200 Teile – 29,99 Euro

LEGO Star Wars Lukes Landspeeder – 75271 – 236 Teile – 29,99 Euro

LEGO Star Wars TIE Dagger – 75272 – 470 Teile – 69,99 Euro

LEGO Star Wars Resistance X-Wing – 75273 – 761 Teile – 99,99 Euro

Werbung

74 Kommentare

  1. Ich denke das Star Wars Thema is bei Lego Ende 2020 durch.
    Ausser den grossen UCS Sets gibt es nichts mehr was man kaufen kann. Die Qualität und Auswahl gegenüber vor 5 bis 10 Jahren ist unterirdisch…

    • Wir hatten gerade schon eine super Star Wars Welle.

      Jetzt lässt es halt etwas nach was auch daran liegt das die Sets halt nicht die
      größten sind.

      • So wie fast jedes Jahr. Eine gute Welle, eine eher durchwachsene bis schlechte.

        Wobei ich sagen muss, die beiden einzelnen Microfighter gefallen mir sehr gut. Das Duell auf Mustafar ist zumindest in Ordnung und für den zu erwartenden Straßenpreis sogar recht gut und mir gefällt sogar Obi Wans Hütte. Da ist also zumindest bei den günstigeren Sets etwas für mich dabei. Die teureren hingegen kann man sich schenken und 4+ beachte ich gar nicht erst.

  2. Fun Fact, der AFOLS so richtig ärgern wird:

    In keinem Set sind Stud Shooter als Bewaffnung der Figuren dabei – ausser beim Battlepack xD

    Grad das holt man sich womöglich öfters, also schön langsam muss man ja fast davon ausgehen, dass Lego das absichtlich macht. 🙁

  3. Seh ich das richtig, man kann Obi Wans Hütte zu klappen so das es ein abgeschlossenes Häuschen ist? Sehr geil.
    Der Tie Dagger sieht cool aus. Ein Tie gehört ja wie ein X-Wing zum Standard Repertoire. Aber gut das es nicht der 0815 Tie ist sondern eine abgewandelte Variante. Ähnliches für den X-Wing. Gut dass das der von Poe ist statt ein Namensloser. Zieht besser.
    Landspeeder ist auch in Ordnung. Vor allem wenn man Obis Hütte bringt braucht man auch den Speeder.
    Snowspeeder als 4+ Modell ist auch okay. Glaub da braucht man sich nicht aufregen dass das der x-ste Snowspeeder ist. Die 4+ Geschichte ist ja ein Gebiet um die kleinen in das Thema einzuführen.
    Das Battleback ist auch cool. Drei rote Trooper sind ordentlich. Das stud shooter Thema ist leidig aber braucht nicht zum 100 Mal aufgewärmt werden.
    Die Microfighter find ich ganz schick.
    Zum Duell auf Mustafar hab ich mir etwas mehr erhofft. Eine verletzte Anakin Figur hätte dabei seien müssen. Und Padme irgendwie auch. Klar soll das Set eher klein sein, aber ein bisschen mehr ausschmücken hätte man die Szenerie schon können. Aber das waren die letzten vergleichbaren Sets ja auch nicht. Von daher. Wird seine Fans haben. Immerhin eine ikonische Szene.

  4. Also das Büffel Tier ding (sorry kein star wars fan) finde ich geil das passt zum dewback das werd ich holen.. könnte auch sicher super adaptiert weden für ein bison in der city welt.

    und aus obi wans hütte muss ich das hologramm haben für meine statuetten sammlung 😀

  5. Ich finde, es sind einige nette Sachen dabei – nicht viele, aber ein paar. Obi Wans Hütte finde ich schön und das kam auch noch nicht ständig vor. Der Bantha ist wie der alte Dewback sehr gelungen. Von dem Duell auf Mustafar hätte ich mir mehr erhofft. Es ist halt das Rey/Kylo Duell in rot statt weiß. Wer Tusken mag kommt auf jeden Fall auf seine Kosten…

  6. Bis jetzt der EINZIGE Lichtblick für 2020!
    Mitunter sehr schöne Sets, super Figuren und sogar eine Neuauflage der TaunTaun Hörner (75265)?!?!
    Auch wenn sich vieles wiederholt, wird hier wenigstes das Rad nicht neu erfunden.
    Alles Sets, wo es definitiv 30% Nachlass geben wird und dafür kann man nix falsch machen.

  7. Wie geil ist der Bantha! Klasse. Auch mit dem Tusken obenauf sieht es noch gut aus.
    Den Zusammensetzung der Figs ist wie so oft merkwürdig. Warum fehlt C3PO bei der Hütte? Was soll der Tusken bei der Hütte? Wieso ist der nicht bei dem Landspeeder? Wieso dafür ein Jawa? Ich bin wohl zu chronologisch .. Die Hütte wird dank Lea’s message trotzdem genommen. (Befürchte aber, das irgendwann noch das C3PO Ölbad kommt, mit noch ein T16 ~:-)

  8. Ach da sehnt man sich doch nach den guten CW-Zeiten. Für mich sehe ich hier maximal Obi Wans Hütte (vielleicht ist der Bantha noch ganz nett). Der Rest spricht mich gar nicht an. Wer baucht denn bitte einen Tie Dagger? Ich weiß nicht einmal, wo die rumfliegen …
    Auf die Uruk-Hais bin ich mal gespannt.

  9. Der Tie Dagger ist einfach nur dämlich. Nach Dreiecken folgt demnächst noch ein Tie mit Kriesen ..
    Wirklich erstaunlich, das die neuen Episoden nicht ein geiles Raumschiff kreiert haben.
    Nein, EP 9 werde ich mir nicht auch noch antun! Mein armes SW Märchen ist kaputt ..

    • Doch ein einziges ist gut: Der Trooptransporter mit B-Wing Cockpit. Alle anderen sind Mist. Was aber an der Einfältigkeit der Diznee-Crew liegt.

  10. Der Bantha gefällt mir – auch wenn mir ein Mould natürlich lieber wäre…
    Als nächstes bitte ein Geonosian Arena Set mit Nexu, Reek und Acklay sowie Obi Wan, Anakun und Amidala!

  11. Der Bantha ist super und soweit ich das Blicke, kommt man günstig an ein paar tolle Figuren. Aber warum kommen Sets, die es erst vor kurzem gab? Ständig diese Wiederholungen und Sets rund um Jabba bleiben aus? Da hätte ich gern mal wieder einen Palast und die Sail Barge.

  12. Der Micro Y Wing ist doch auf der Rückseite des Kylo Ren Microfighters abgebildet, oder?

    Insgesamt gefällt mir das Star Wars Programm für diesen Winter besser als das vom letzten Winter.

  13. Obi Wans Hütte find ich ganz nett. Für 20 Euro nach Abzug des Standardrabatts werd ich die wohl mitnehmen. Der Rest ist belangloser Kram, wobei der Dagger ganz besonders schlimm ist. Die nächste Innovation der Tie Fighter hat dann trapez-, sternförmige oder runde Seiten?! Aber dafür kann ausnahmsweise Lego mal nichts.

  14. Ich sehe aber nur drei Knights of Ren von den bekannten sechs.
    Kylo Ren und je einen in den Sets 75272 und 75273.
    Oder übersehe ich einen?

    Viele Grüße

  15. Obiwans Hütte, das Doppel-Microfighter-Set und das Battle-Pack sind nett.
    Der Tie Dagger ist an Hässlichkeit kaum zu überbieten. Rest sind langweilige Neuauflagen. Teilweise sichtbar langweiliger (Lukes Speeder).

  16. Ich finds klasse! Sith Trooper in nem Battle Pack, reparierter Helm von Kylo Ren in nem Microfighter. Das macht das große Shuttle für 120€ (UVP) für mich obsolet.

    Hätte ich allerdings gewusst, dass Zorii Bliss für nen 10er zu haben sein wird, hätte ich die Anschaffung des Y-Wing nochmal überdacht. Ach, ich bereue es nicht.

  17. Nungut, SW geht grade noch. Tie Dagger spricht mich gleich an, die kleine Hütte auch, wobei mir da ein Eingang fehlt. Der Rest ok, auch wenn vieles schon da war auch die Figuren, aber das sind wenigstens noch Sets, im Gegensatz zum City Gerümpel.

  18. Ich finde die Welle extrem schwach.

    Der Y-Wing ist einfach hässlich. Der X-Wing ebenso, hauptsächlich aufgrund des überdurchschnittlich augenkrebserregenden Farbschemas.

    Der Bantha sieht nicht schlecht aus, aber er ist eben nur Brick-built. Wir brauchen endlich eine richtige Form dafür.

    Der Snowspeeder kombiniert all die schlechtesten Aspekte der letzten Hoth-Sets: Unpassende Cockpitscheibe, dumm grinsender Rebellenpilot, Hände beider Figuren haben die falsche Farbe, dem Snowtrooper fehlt immer noch das Stoffteil, es gibt wieder das Speederbike das im Film nicht vorkommt, und die Kanone sieht noch mal schlechter aus als sonst.

    Das Mustafar-Modell wirkt unfertig und nicht durchdacht – das Set von 2005 und die Lavadroiden von 2012 sehen deutlich besser aus. Außerdem hat Anakin weder das Lloyd-TLNM- noch das Old-Luke-Haarteil, die beide gut zu seinem Episode-3-Look gepasst hätten, sondern wieder nur das uralte aus TCW.

    Kylo’s Shuttle kann man kaufen wenn man noch einen Kylo Ren braucht. Ich brauche keinen. Der Sith-TIE-Fighter wirkt überteuert, wie fast alle TIEs in letzter Zeit.

    Obi-Wans Hütte rauszubringen war prinzipiell eine gute Entscheidung, aber letztendlich ist das Modell nichts besonderes. Den letzten Sandspeeder habe ich noch vor wenigen Wochen irgendwo zum halben Preis gesehen; ich weiß wirklich nicht warum sie schon wieder einen rausbringen.

    Lediglich die Figuren des Sith Trooper Battle Packs sehen ganz gut aus. Ich hoffe dass sich hinter dem „Mandalorian“-BP noch ein richtiges Highlight verbirgt.

    • Für das Farbschema kann Lego nichts, so sehen X- und Y-Wing im neuen Film anscheinend aus. Einfallslosigkeit kann man da wohl auch nur den Machern von Star wars vorwerfen, wenn die die alten Flieger immer wieder recyclen. Der Snowspeeder ist aus der 4+ Serie. Ich finds immer amüsant, wenn sich Erwachsene gerade über diese Sets aufregen, die sind nun wirklich für eine andere Zielgruppe..

      • Wozu brauche 4jährige Sets zu Filmen die für 12+ ausgerichtet sind? Gilt auch für die Marvel, DC oder Jurassic World-Sets mit dem 4+Logo

        • Weil es 4-jährige null interessiert, ob etwas auf Filmen basiert! Kinder lieben einfach Superhelden -und Dinos sowieso. Mein Sohn dachte lange Zeit, Star Wars wäre eine Erfindung von Lego.
          Zudem gibt es von vielem ja auch kindgerechtere Versionen in bewegten Bildern – wie bei Spiderman, den Yoda Chronicles oder der neuen Isla Nublar Reihe.
          Ich finde, diese Sets haben durchaus ihre Berechtigung.

        • Bei mir steht der UCS Y-Wing im Regal, also will mein Sohn auch einen X-Wing haben. Die 4+ Sets sind super für die Kleinen..
          Außerdem kennen die das alles aus der Kita, der Schule, von älteren Geschwistern. Das Merchandise funktioniert.

  19. Bis auf das Duell Set ist doch alles brauchbar, was nicht heißt das ich mir viel davon anschaffen werde/ kann. Schließlich lebe ich nicht im Buckingham Palace und habe unendlich Platz, vom geld mal ganz zu schweigen.
    Vermutlich wird der best Seller dieser Wave das Battlepack mit den Roten Sith Troopern sein, denn das werden sich vermutlich die Kunden mehrfach kaufen. Die Prätorianer waren zwar auch “ ganz nett“, aber wer baut sich schon eine Armee aus den Jungs auf- die vermutlich auch nicht mehr auftauchen werden.
    Ansonsten- Y wing Mit Zori Bliss und Kylo Rens Shuttle mit dem “ Neuen Helmchen“ werden fürn 10er gehn.
    Der Rest wird seine Abnehmer finden, wobei ich diese X Wing Preispolitik schade finde.

    • Vor allem, weil der X-Wing in der Sequel-Trilogie kaum vorkommt. Ikonische Szenen gab’s mit der T-65 in Ep. IV bei der Schlacht von Yavin und in Ep. V, weil Luke die ganze Zeit damit rumfliegt und das Schiff aus dem Sumpf holt. In Ep. VI ist sie dann nur noch im Hintergrund zu sehen.
      Wo gibt es EINE ikonische Szene mit der T-70? Die beiden Mini-Schlachten auf Takodana und der Starkiller Base? C’mon.

      • So sieht es aus. Die Filme leiden nicht nur unter einfallslosem Plot und schlechtem Schiffsdesign, sondern auch ganz einfach am Mangel von wirklich epischen Szenen, die im Gedächtnis bleiben. Alles was einem nach dem Schauen noch einfällt ist: Ach das war doch der Abklatsch von dem und dem.

        • Mir haben sich immerhin ein paar besonders schlimme Szenen eingebrannt. Wie Einsiedler-Luke, der erst eine groteske Seekuh melkt und sich anschließend das Sekret in den verfilzten Rauschebart schlabbert. Hmmm, lecker.

      • Ähm, nein.

        Das es im Winter kalt ist und schneit geschieht gemäß der Naturgesetze, die Studshooter sind nur einfach ignorante Produktpolitik-und dazu auch noch total inkonsequent.
        Wenn die Studshooter bei den Kinder ach so beliebt sind, warum sind sie dann nicht in allen Sets sondern nur in den Battlepacks?

  20. Der Banta und Obi Wan’s Hütte müssen her, das is klarund die beiden anderen Microfighter sind auch ganz ok. Mustafar war ja meine Hoffnung für ein gutes Set aber…meh… ne danke… Der 4+ Snowspeeder ist irgendwie knuffig, mal sehen vielleicht nehm ich den auch mal irgendwo mit. Der Rest…naja…. haut mich nicht um…..

  21. Leute, bitte! wenn jemand schreibt das lego star wars 2020 vorbei ist, ist das doch falsch, klar das nicht jedem zu 100% die neuen Sets gefallen, dass sie ein paar schwächen haben und etc. aber lego ist doch immernoch großartig genauso wie lego Star wars, jeder findet doch noch ein paar Sets die großartig für ihn sind, und das immer die gleichen Sachen kommen liegt einfach daran das sie sich gut verkaufen, und denkt Mal an die jungen und eher neuen Sammler, wir hätten gern auch ein paar tolle model wie den normalen tie Fighter als ucs.
    lego macht die besten Umsätze seit Jahren ( ja ich weiß von 16/17/18) dem Laden geht es gut und es wir auch großartig bleiben, malt nicht immer den teufel an die Wand… ich liebe lego

    • Ich glaube alle hier lieben Lego. Lego den Baustein, die Erinnung an die eigene Kindheit, das Bauen mit den eigenen Kindern. Aber eben nicht das, was uns immer wieder vorgesetzt wird von der Firma die das Produkt herstellt. Ich bin entsetzt wie sich die Sets querbeet durch viele Themen in diesem und kommenden Jahr verändert haben. Das hat nicht mehr viel mit den Sets zu tun, die vor 3-5 Jahren den enormen Aufschwung für Lego begründet haben. Aber wenn die Firma glaubt, dass muss so sein, dann ist es halt so. Ich kaufe nur was mir gefällt und für dieses Jahr habe ich laut Statistik nur ein Viertel des Budgets, das ich jeweils in den vergangenen drei Jahren für Lego ausgegeben habe, in Lego gesteckt. Und da bin ich ganz sicher nicht der Einzige.

  22. Endlich ein Landspeeder !!!
    Den gabs noch nicht mit Aufklebern !!!
    Bald bestehen die Sets aus Aufklebern und man kann Steine daran befestigen 😉

  23. Ein Set mit neuen Wedge Antilles, bestes Detail überhaupt. Hmm da müsste ich direkt mal wieder die X-Wing Buchreihe anfangen zu lesen.

  24. Dieses Auto ohne Räder, das knapp über dem Sand schwebt, ist ja mal interessant! Auch die Idee, eine Kapsel zwischen zwei große vertikale Flügel zu packen gefällt mir sehr. Und das Abspreizen der Flügel an dem rotbraunen Flugzeug ist auch schön. Mit dem dosenförmigen Roboter werde ich spielen, dass er lustig fiepsen kann. Und der goldene ist für mich eher so etwas wie ein Androide. Auch das bekuppelte Wüstencafé ist eine feine Idee. Fazit: Ich sehe hier viel Potenzial.

    • Stimmt eigentlich, wäre auch eine tolle Vorlage um das mal filmisch umzusetzen. Vielleicht in einer Form die es noch nicht gab, so Sci-Fi mäßig aber mit vielen Fantasyelementen. Halt einfach mal was neues.

      • Sehr gute Idee! Ich hätte auch schon einen Regisseur dafür im Sinn, aber seine besten Zeiten sind schon seit etwa dreißig Jahren vorbei.

  25. Als erstes muss ich zu allen battlepacks lob herausgeben(außer das sie wieder Studshooter haben).Obi wans Hütte sieht echt schön aus und es gibt auch ein Hologramm!Das einzige was ich nicht mag ist „the Battle of Mustafa”!Als ein Besitzer von den „Kylo gegen Rey” Set finde ich dieses Set viel mehr detail getreu und schöner als das dieses Set.Einfach zu teuer für diesen Preis finde ich!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here