LEGO Online-Shop: „Wir haben momentan technische Probleme“

lego store roller coaster chaos

Der offizielle LEGO Online-Shop des dänischen Spielwarenhersteller überzeugt die zahlreichen Fans, die sich seit heute Morgen den LEGO Creator Expert Roller Coaster (10261) für 329,99 Euro bestellen wollen, wieder einmal und vor allem durch seine Unzuverlässigkeit. Erst war das Set nicht erhältlich, dann plötzlich doch, aber nur kurz; dann war die Online-Shop Seite nicht mehr erreichbar, wenig später gab es einen Hinweis „Nicht verfügbar in deinem Land“; dann der Hinweis auf die Verfügbarkeit „demnächst“ und „technische Probleme“.

LEGO Online-Shop: "Wir haben momentan technische Probleme" (Michael Friedrichs) - 5

Unprofessionell für einen Global Player

Da es nicht das erste Mal ist, dass im Online-Shop zum Release von Set-Neuheiten Probleme auftreten, neigt sich die Geduld vieler Fans so langsam aber sicher dem Ende zu. Warum bekommt die Technik-Abteilung hinter dem Online-Shop die fortwährenden Probleme nicht endlich in den Griff? Andere Online-Shops funktionieren im Vergleich deutlich besser, sind zudem schneller in der Abwicklung. Von einem Unternehmen mit einem Milliarden-Umsatz erwarte ich jedenfalls eine bessere Leistung. Und mit dieser Meinung stehe ich sicherlich nicht alleine da.

Top-Service bei der Kunden-Hotline

Die stets freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Kunden-Hotline sind in solchen Momenten meistens die Leidtragenden. Sie werden dann von vielen Fans angerufen, die ihren Frust am Telefonhörer loswerden und das Set einfach nur bestellen wollen. In den meisten Fällen kann die Hotline auch helfen, beim Roller Coaster Release heute Morgen waren auch ihr die Hände gebunden.

Dringender Handlungsbedarf

Wie auch immer: Die Verantwortlichen in der LEGO Unternehmenszentrale in Billund sollten hier mal kräftig investieren, um den Online-Shop wieder auf Kurs zu bringen. Aktuell ist die Mega-Achterbahn nach dem Login als VIP-Kunde bestellbar. Ich bin gespannt, wie lange es dieses Mal gut geht.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: