Der erste Tag der LEGO Star Wars Aktionstage 2017 bzw. des May the 4the Events dürften für den Spielwarenhersteller ziemlich erfolgreich verlaufen sein. Heute morgen war im LEGO Brand Store Köln jedenfalls richtig viel los und auch im hauseigenen Online-Shop dürfte die Kasse ordentlich geklingelt haben.

Das erste Set, der LEGO Star Wars Resistance X-Wing (75149), ist seit dem frühen Nachmittag im Online-Shop nicht mehr zu haben. Ein bisschen zu früh für meinen Geschmack, zumal das Interesse bzw. die Nachfrage absehbar gewesen sein müsste. Wie auch immer, das Set war um 40 Prozent reduziert und hat statt 89,99 Euro nur noch 53,99 Euro gekostet.

Im Store in Köln kamen die Mitarbeiter jedenfalls kaum hinterher, das leere Regal mit blauen X-Wing wieder einzuräumen. Viele Kunden nutzten das Angebot und kauften das Star Wars Set gleich mehrfach. Maximal drei Resistance X-Wing Fighter durfte pro Kunde gekauft werden. Diese Begrenzung galt auch für Online-Käufer des Sets.

8 KOMMENTARE

  1. Verstehe den Hamstertrieb bzw. die Endzeitstimmung überhaupt nicht! Erfahrungsgemäß wird es den sowie den Rest am Ende des Tages im Einzelhandel noch für mind. 50% unter UVP geben, nur Geduld! Lego hat ja gerade die Messlatte selbst auf niedrig gesetzt! Und wegen des R2/D2 sei nur mal an das C3PO-Polybag (# 5002948) erinnert, der war auf einmal in Massen im Handel präsentiert und ist bei Investoren-Kollegen auch heute deshalb noch als Ladenhüter verschrien!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here