Im LEGO Online-Shop gibt es heute über 250 Sets mit bis zu 30 Prozent Rabatt. Die Sets erstrecken sich über fast alle Themenwelten des dänischen Spielwarenherstellers und beinhaltet auch zahlreiche Sets, die mit „Einstellung in Kürze“ markiert sind. Verständlich, dass einige Sets bereits vergriffen sind. Die meisten Sets sind allerdings noch erhältlich, auch Nachlieferung wird teilweise angeboten.

Die Übersicht mit den reduzierten LEGO Sets findet ihr hier.

Werbung

28 Kommentare

  1. War bis 1 Uhr nachts extra wach um dieses Jahr mal was abzubekommen! Aber da war noch nix drin im Sale! Bin zum Glück 4:30 wach geworden und hatte da mal geschaut!da war alles noch bestellbar! Ich habe mir die Joker manor bestellt! Super preis

  2. Heute Nacht 3 Uhr 2x Joker Manor bestellt. Obwohl ich erst mit mir gehardert habe, finde ich nun es war die richtige Entscheidung.

  3. Alle machen hier oder in anderen Foren einen Wind wegen der Joker Manor. Das Set wird deswegen so günstig verkauft, weil es sich eben sehr schlecht verkauft hat. Ergo ist es wohl nicht so pralle. Nur weil etwas viel günstiger ist als sonst, muss man es ja nicht sofort geil finden.

    • Wieso was für einen Wind, jeder der hier und dort liest wusste doch von dem Sale!
      Was mich immer nervt an Legos Sale, anstatt alles gleichzeitig zu rabattatieren, hauen die immer zwischendurch ein Set ohne Ankündigung rein und man guckt blöd aus der Wäsche.
      Aber so ist es jedes Jahr und daran wird sich auch nichts ändern.
      Den Nussknacker hätte man übrigens heute Nacht 50x für 6.99 bestellen können, leider war mein Kontinent aber bereits verbraucht.!

      • Das Joker Manor ist echt cool…nur halt nicht für 270 EUR.
        Ich habe es selber (wenn auch für stolze 240, oder so) und kann es auch nur empfehlen. Aber es ist so ein Set, das man nicht wirklich unbedingt braucht, sich aber mit Preisnachlass gut gönnen kann. Ähnlich wie die See-Kuh. Da es aber zum Black-Friday bereits bei TLG reduziert war, waren die Lagermengen bestimmt nicht mehr sonderlich hoch.

        Und einige der reduzierten Sets waren auch gestern zum normalen Preis schon nicht mehr lieferbar (z.B. „Der winterliche Bahnhof“). Auch so eine komische Art, dass TLG Ende Dezember immer alles mit reduziertem Preis auflistet, auch wenn es eigentlich schon seit Tagen und Wochen ausverkauft ist, aber reduziert abverkauft würde, wenn es den Artikel noch auf Lager gäbe. Vielleicht ist das ja so eine Masche, um die Kunden morgen früh in die gefühlten 4 Lego-Stores und Deutschland zu locken, sofern hier noch ein Set davon vorhanden ist. Wer weiss….Kommunikation seitens TLG ist ja eher Stille Post, bei der hier allerdings eigentlich keiner etwas sagt….also quasi „Todstille Post“.

        In dem Sinne frohe Weihnachten und ein besinnliches „zu Ende bauen“ der letzten Teile eurer Lego-Geschenke. Ich habe da auch noch etwas zu bauen.

  4. Schade, dass die brickheadz nicht dabei sind. Außer die saisonalen halt. Bringt ihr eigentlich einen Bericht darüber, dass lego den Verkauf mit Ende des Jahres komplett einstellt und 2019 nur noch saisonale headz herausbringt? Teilweise wurden einzelne Sets ja nur ein paar Wochen verkauft. Gab es da mal eine Begründung seitens Lego?
    Passt jetzt zwar nicht zur Artikel, interessiert mich momentan aber sehr.

  5. Gerade kam die Email zum Sale. Und welch ein Wunder geht mal wieder der Shop nicht. Seite nicht gefunden. Auch bei der Aktionsseite zum Kinofilm. Vermutlich hat man das ganze vor den Feiertagen angestoßen und gehofft das es von alleine laufen wird.

    • LEGO wir müssen reden!

      Die VIP-Mail zum Sale erreichte mich um 12:02 Uhr. Weder der Mail-Link funktioniert noch die Menuführung auf der Lego-Website.
      Die besten Angebote waren aber schon gegen 09:30 Uhr ausverkauft.

      Lego, es ist doch sinnvoller VOR der Aktion Werbung dafür zu machen und einen funktionierenden Shop zu haben, anstatt NACH der Aktion die VIP´s zu informieren, dass es einen Sale gab, der aufgrund technischer Probleme nicht zu sehen ist.

      Ich verstehe das nicht!

  6. Normalerweise gibt es die gleichen Preise auch im Store. letztes Jahr war es so. Vielleicht vorher dort mal anrufen. Die legen dort auch mal was inoffiziell zurück.

  7. Wenn man öfters reinschauen würde hätte man auch nicht das Problem, das vorher schon alle ausverkauft ist. Wie heißt es doch so schön wer zuerst kommt malt zuerst.

  8. Hmmm…. Was ist eigentlich mit den Sets wie z.B. 42056 Porsche oder 10214 Tower Bridge? Die sind doch auch EOL und noch bestellbar. Warum gibt es da keinen Sale für ???

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here