LEGO Ninjago Magazin #90: Review und interessante Heftvorschau

Lego Ninjago Magazin

Das neue LEGO Ninjago Magazin von Blue Ocean ist seit dem 14. Juni im Zeitschriftenhandel erhältlich. Für 4,50 Euro gibt es die Core Minifigur von Cole mit 10 Teilen, eine Sammelkarte von Spinjitzu Kai und die Zeitschrift mit Comic und Postern. Das Interessanteste an der Zeitschrift ist aber die Vorschau auf den nächsten Monat.

Die Cole Minifigur erschien Anfang 2022 zur neuen Core Reihe der Ninjago-Welt. Er gehört zu den eher selteneren Minifiguren, da er in nur zwei Sets erschienen ist: dem Ultrakombi-Ninja-Mech (71765) für 84,99 Euro und dem Ninja-Dojotempel (71767) für 99,99 Euro. Der Ultrakombi-Ninja-Mech ist auch von der Preiserhöhung in den kommenden Monat betroffen und wird dann sogar 99,99 Euro kosten. Somit ist die Zeitschrift eine gute Möglichkeit, an die Figur zu kommen, was auch der Bricklink Preis bestätigt: dort ist er ab ca 4 Euro erhältlich.
Meiner Meinung nach eine gute Figur für die Zeitschrift, jedoch hätte er besser in das Legacy-Heft gepasst. Wahrscheinlich werden wir ihn dort auch noch ein mal zu sehen bekommen.

LEGO Ninjago Magazin #91 Heftvorschau

Diese Heftvorschau ist wirklich besonders: im nächsten Magazin erhalten wir nicht nur eine normale Figur, sondern sofort einen der neuen Golddrachenninja. Diese Version von Kai gibt es exklusiv in nur einem einzigen Set: Coles Drachenflitzer (71769). Auf Bricklink kostet dieser noch 15 bis 20 Euro.

Das nächste LEGO Ninjago Magazin erscheint am 12. Juli 2022.

Was haltet ihr von der Cole Minifigur und vor allem von dem kommenden Magazin mit Golddrachen-Kai? Findet ihr es gut, diese Figuren auch im Heft zu bekommen oder sollten solche Figuren exklusiv bleiben? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

10 Kommentare zu „LEGO Ninjago Magazin #90: Review und interessante Heftvorschau“

  1. Ein bisschen schade finde ich es schon.
    Allerdings sieht es für mich danach aus, zumindest anhand der Bilder, dass die Flügel nicht identisch sind mit denen aus der 71768.
    Mal abwarten.

  2. Ist ja fast wie bei SW. Werden Figuren selten und begehrt, haut Lego sie ins Heft und pulverisiert den Liebhaberpreis.

  3. Ich finde es gut, wenn es die Figuren auch als Extra im Heft gibt. Man (ich) kann und will mir nicht mehr jedes Set kaufen.

  4. The Storytelling Brick

    Danke für die Vorstellung der Hefte. Habe mir heute die neue Ausgabe mit dem Goldener Drache Kai gekauft! Eine doch recht günstige und unkomplizierte Möglichkeit an eine nette Figur zu kommen, ohne ganze Sets zu kaufen, wenn nur die Minifiguren interessieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner