Zahlreiche Set-Neuheiten des ersten Halbjahres fanden vor Weihnachten bereits den Weg in den Handel. Ab heute sind diese nun dort offiziell erhältlich, auch in den LEGO Brand Stores stehen die Sets nun in den Regalen. Erhältlich sind neben den Neuheiten von LEGO Technic die neuen Sets von LEGO Friends, LEGO City und LEGO Movie 2. Der Verkaufsstart für die Neuheiten aus den Themenreihen LEGO Star Wars, LEGO Ninjago, LEGO Minecraft, LEGO Speed Champions oder LEGO Architecture erfolgt Anfang/Mitte Januar.

Wie ein Blick auf brickmerge zeigt, gibt es viele Set-Neuheiten zum Release bereits mit einem Preisnachlass gegenüber dem UVP. So bietet unser Partner B&B Spielwaren unseren Lesern bis Jahresende 15% Rabatt (nach Eingabe eines Codes im Warenkorb) an. Reduziert sind neben Technic, City, Movie 2 und Friends auch bereits die neuen LEGO Ninjago Neuheiten.

28 KOMMENTARE

  1. Hallo Michael und hallo Community. Ich finde es mehr als richtig das die guten Sachen jetzt schon verkauft werden und auch die Reaktion von Lego lässt auf eine Duldung schließen. Wann wird denn bitte mehr Umsatz von Spielzeug gefahren als an Weihnachten? Lego scheint viel ändern zu wollen 2019 und vielleicht ist das ja auch ein Schritt nach vorne und man verkauft künftig die Neuheiten zu Weihnachten. ….oder um die Lego Prominenz aus meiner Heimatstadt zu zitieren “ Das wird ein Fest „!

  2. Das nennt man wohl „Macht des Faktischen“. Lego hat glücklicherweise eingesehen, dass vor Weihnachten doch einige Euros zu holen sind.

    • Oder nüchtern betrachtet: LEGO will sich das eigene Geschäft nicht entgehen lassen und zieht nun nach. Weil wenn die Leute im Handel die Sets schon gekauft haben, warum sollten sie dann noch in den Store gehen

  3. Gestern Nachmittag im Lego-Store Oberhausen gewesen. Darth Vaders Castle gekauft. Auf mehrmalige Nachfrage wurde mir gesagt dass die Neuheiten erst nach Weihnachten verkauft werden. Frechheit. Hätte gerne noch mehr gekauft. Da kommt man sich echt verarscht vor.

    • Wenn ich den Artikel richtig gelesen habe DÜRFEN die Stores es verkaufen, aber sie MÜSSEN nicht … da haben die wahrscheinlich nur die Vorgabe „ab Datum X muss das im Regal stehen“. Wenn also zum Beispiel im Store in Köln die Lager mit alten Sets leer sind, darf der Store nun die Regale mit neuen Sets wieder auffüllen. Wenn aber Oberhausen z.B. noch Lagerbestände hat, darf er zwar auch die Sets in den Verkaufsraum stellen, aber er kann sich halt auch sagen „nö, ich verkaufe erst noch die alten Sets“.

      Sprich: Verstehe da nicht, wo die Frechheit ist und warum man sich verarscht vorkommt …

    • Sehe es doch einfach positiv. Du hast die Vorfreude und im Handel sind die neuen Sets jetzt schon teilweise rabattiert. Allen ein schönes Weihnachtsfest. 😉

  4. Gerade mit Lego telefoniert. Da sagte man mir die Neuerscheinungen kommen erst nach Weihnachten raus. Diese Information hier ist wohl falsch. Auch im Lego-Store Essen hätte man noch kein ok für die Freigabe.

  5. Hallo, wie schaut es mit den Overwatch Sets aus- gibt es diese auch schon direkt in den LEGO Stores zu kaufen? Danke und Grüße Robert

  6. Das ist etwas unglücklich: ihr habt den alten Artikel wieder inkl. der Kommentare scharf geschaltet, aber den Inhalt komplett geändert. Das macht man nicht. Es ist üblich, das Original stehen zu lassen, mit einer Korrektur zu versehen (etwa: „Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell, bitte beachtet folgende Info…“) und einen neuen zu schreiben.
    In der Form hier ist es sehr unsauber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here