Neue Attraktionen locken auch immer wieder neue und auch alte Besucher in die weltweiten LEGOLAND Parks. Nun hat das LEGOLAND Florida eine Ankündigung für das Jahr 2019 gemacht. Dabei gibt es passend zum neusten LEGO Kinofilm gleich drei neue Attraktionen zu „The LEGO Movie“.

Logo der „The LEGO Movie World“ (Foto: LEGOLAND Florida)

Die eigentliche Ankündigung, dass es im kommenden Jahr eine LEGO Movie World geben wird, wurde bereits im Mai 2018 verkündet. Jedoch gab es bis jetzt keine weiteren Informationen oder Bilder. In der aktuellen Pressemitteilung sieht dies jetzt etwas anders aus.

Übersichtsplan des neuen Themenbereiches. (Foto: LEGOLAND Florida)

Bricksburg besser bekannt als Steinstadt soll ein separater Themenbereich des LEGOLAND Florida werden. Dabei wird es folgende drei Attraktionen in diesem Bereich geben:

THE LEGO MOVIE Masters of Flight
Steigen Sie an Bord von Emmet’s Triple Decker Flying Couch! Diese fliegende Theaterattraktion entführt die Gäste in ein actiongeladenes Abenteuer auf einer schwebenden Fahrt mit einer virtuellen Full-Dome-Leinwand und vermittelt das sensationelle Gefühl, neben bekannten und neuen Gesichtern wie Sweet Mayhem zu fliegen.
Die einzigartige Erfahrung ist die erste Attraktion in einem großen Themenpark in den Vereinigten Staaten, die eine „180-Grad-Wende in der Fahrt Erfahrung“ einbettet.

Unikitty’s Disco Drop
Tritt durch das Regenbogen-Portal ein, um Spaß mit Unikitty und weiteren Persönlichkeiten aus The LEGO Movie  zu haben. Diese Fahrt versetzt die Gäste in den Himmel von Cloud Cuckoo Land, lässt sie fallen, dreht und wirft sie zurück auf die Erde und sorgt für ein aufregendes und lustiges Erlebnis.

Unikitty’s Disco Drop (Foto: LEGOLAND Florida)

Battle of Bricksburg
Aufruf an alle Baumeister! DUPLO Aliens sind in Bricksburg (Steinstadt) eingedrungen. Die Fahrer sind gefordert DUPLO Aliens daran zu hindern, einzudringen und LEGO Steine zu stehlen, indem sie Wasser auf Ziele spritzen müssen.

Battle of Bricksburg (Foto: LEGOLAND Florida)

Zusätzlich zu den drei Attraktionen wird es in dem Themenbereich rund um The LEGO Movie auch neue gastronomische Einrichtungen geben (Taco Everyday). Aber auch ein passender Shop (The Awesome Shop) wird den Besuchern die Möglichkeit bieten etwas Geld auszugeben.

Wie auf der oben gezeigten Übersichtskarte zu erkennen ist, darf Benny mit einem Spaceship nicht fehlen – nach ersten Informationen wird dies ein Spielplatz inmitten von Bricksburg werden.

Ankündigungsvideo vom LEGOLAND Florida

4 KOMMENTARE

  1. „Aber auch ein passender Shop (The Awesome Shop) wird den Besuchern die Möglichkeit bieten etwas Geld auszugeben.“

    Im LEGOLAND in Orlando braucht es nicht noch zusätzliche Möglichkeiten zum Geldausgeben… die Preise sind dort so abnormal. Allein der Eintritt für uns 4 hat über 300 Dollar gekostet. Das ist der Park nicht ansatzweise wert. Drinnen setzen sich dann die Preise fort….. der Ausflugstag dort hat quasi soviel gekostet wie ein kleiner Urlaub sonst.
    Kann den Park also wirklich nicht empfehlen.
    Einzig paar SW Polybags, die man sonst nirgends mehr bekommt, lagen noch etwas vesteckt in 2 kleineren Shops herum. Da habe ich mich ein wenig eingedeckt um den Tagesverlust etwas auszugleichen 🙂

    • Sorry kann ich überhaupt nicht bestätigen.
      Waren dieses Jahr (10/18) da. 120 euro für 3 vollzahlende . Einfach mal bisschen im Internet lesen und die Tickets beim seriösen Anbieter kaufen. Selbst schuld wer vor Ort direkt kauft. Da ist jeder Park teuer.

      Essenspreise vor ort ebenfalls normal. Parkpreise.

      Preise sets vor Ort, amerika Preise halt. Man kann auch Glück haben Bsp. Brick captain phasma oder finn 7,50 dollar viele weitere sets gab es auch noch wie London bus, 20 verschiedene polybags.

      Attraktionen waren auch okay eher für kleinere aber die ausgestellten lego Themen waren auch okay und anspruchsvoll.

  2. Wir waren im Juni, zu dieser Zeit gab es auch nach großer Recherche keinerlei Aktion oder Discount irgendwo. Auch der Park war im Verhältnis zu Billund eher ein Witz. Essenspreise waren auch deutlich über dem normalen US Standard. Sorry, da gibt es wesentlich besseres. Würde ich lieber 3x Billund nehmen, als noch 1x Orlando 🙂 Aber hat halt jeder so seinen Geschmack. Ist ja auch ok 🙂 wie gesagt Polybags waren top. Hab zb 10 TC-4 für 2,99 Dollar pro Stück mitgenommen und noch bissl anderes 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.