Heute Nacht steigt in den USA eines der wichtigsten Sport-Events des Jahres: In Atlanta kämpfen die Los Angeles Rams und die New England Patriots im 53. Super-Bowl um die begehrte Trophäe. Wie jedes Jahr ist es ein Spektakel der Superlative. In den USA rechnet man mit bis zu 100 Millionen TV-Zuschauern, weltweit sogar mit 800 Millionen Fans vor den Fernsehgeräten. Kein Wunder, dass die TV-Spots während der Spiels eine besondere hohe Aufmerksamkeit genießen.

https://www.youtube.com/watch?v=dYfR1yl7dr8

Auch LEGO und der Autohersteller Chevrolet sind dabei. In einem gemeinsamen TV-Spot werben sie für The LEGO Movie 2 (ab dem 8. Februar 2019 im Kino – USA) und den neuen Silverado Pick-up. Es ist nicht die erste Kooperation der beiden Unternehmen. Mit Chevrolet arbeitet LEGO bereits bei der Speed Champions Reihe zusammen – und unlängst ein Life-Size Modell aus über 300.000 LEGO Steinen präsentiert.

Werbung

12 Kommentare

    • Ich glaube, der wäre als Technic-Modell toll gewesen. Auf jeden Fall kann sich da niemand darüber beschweren, daß die Front zu klobig aussieht und zwischen Kotflügen und Reifen zu viel Luft ist.

      Außerdem:
      Ladefläche = mehr Spielwert

  1. Dann bin ich beruhigt. 🙂
    Hatte schon gedacht, dass es Release-Sperre bis zum Superbowl gegeben hat.

    Viel Spaß beim Fan-Talk und anschließenden Super-Bowl gucken.

  2. Objects in mirror may be aliens 😀
    Als Creator Expert Set wäre schön, auch wenn (die Lego version) im Seitenprofil zu „kurz“ aussieht (Motorhaube und Ladefläche sind viel zu kurz)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here