Die LEGO® Gruppe konnte in der ersten Jahreshälfte 2015 einen Umsatz von 14.142 Millionen Dänischen Kronen verzeichnen. Außerdem wurden die weltweiten Produktionsstätten ausgeweitet sowie die Investition in die Nachhaltigkeitsagenda deutlich gesteigert. Das Umsatzergebnis wurde im ersten Halbjahr sowohl durch ein zweistelliges Wachstum in allen Regionen sowie starke Produktinnovationen in Linien wie LEGO® Ninjago, LEGO® Elves und LEGO® Creator getragen.

Die wichtigsten finanziellen Kennzahlen des ersten Halbjahrs 2015:

  • Im ersten Halbjahr 2015 stieg der Umsatz in lokaler Währung im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent (ohne Berücksichtigung von Wechselkursschwankungen).
  • Der Umsatz in Dänischen Kronen stieg im ersten Halbjahr 2015 um 23 Prozent auf 14.142 Millionen Dänische Kronen gegenüber 10.408 Millionen Dänischen Kronen im Vorjahr.
  • Das Betriebsergebnis (vor Steuern und Finanzposten) für das erste Halbjahr 2015 betrug 4.607 Millionen Dänische Kronen im Vergleich zu 3.632 Millionen Dänischen Kronen im Vorjahreszeitraum. Das entspricht einer Steigerung von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
  • Der Reingewinn im ersten Halbjahr 2015 betrug 3.553 Millionen Dänische Kronen im Vergleich zu 2.715 Millionen Dänischen Kronen in der ersten Jahreshälfte 2014.
  • Der Cashflow aus der betrieblichen Geschäftstätigkeit betrug 4.349 Millionen Dänische Kronen im Vergleich zu 3.383 Millionen Dänischen Kronen in der ersten Jahreshälfte 2014.
  • Die vollständige Pressemitteilung zu den Halbjahreszahlen 2015 gibt es hier.

    TEILEN

    Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here