Vor ein paar Tagen wurde in den Universal Studios Hollywood in Los Angeles ein kleines, aber feines Highlight für LEGO Jurassic World Fans aufgebaut. Ganz unbekannt dürften die dänischen Klemmbausteine dort nicht sein, denn auch in 2015 befand sich dort ein großes LEGO Jurassic World Display, welches für den Kinostart des ersten Teils beworben hat.

Auch beim aktuellen Modell handelt es sich um eine Promotion-Aktion für den Dino-Blockbuster, der in dieser Woche in die Kinos kommt. LEGO selbst hat ein paar „Fun-Facts“ zu dem Mega-Modell verraten: Insgesamt wurden 703.855 Steine verbaut, das Modell ist 1.615 kg schwer und 2.548 Baustunden wurden benötigt.

7 KOMMENTARE

  1. Sieht schön aus. So ein Ford Explorer sollte es mal im minifig format geben, oder als Creator Expert set (natürlich nicht kaputt).

  2. Wann kommt das als Set? 1:1 natürlich. Dafür gebe ich dann auch die 369.99 aus. Aber auch nur ohne Aufkleber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.