LEGO Jurassic World Neuheiten 2021 offiziell vorgestellt!

Auch in diesem Jahr wird es wieder neue LEGO Jurassic World Sets geben. Zwar dauert es bis zur Veröffentlichung der Neuheiten noch gute drei Monate, aber soeben wurden von LEGO schon die Bilder und Infos zu den Sets veröffentlicht. Vor allem Fans der Jurassic World Netflix Serie dürfen sich darüber freuen, dass die Charaktere nun erstmals auch in LEGO Form umgesetzt werden.

LEGO Jurassic World: Duplo Sets

In diesem Jahr wird es ein weiteres LEGO Duplo Sets zu Jurassic World geben.

10939 Ausbruch des T. rex und Triceratops

Bereits am 01. Juni wird es ein erstes LEGO Duplo Set zu Jurassic World geben. Enthalten sind ein T-Rex und ein Baby-Triceratops. Als Figur liegt Owen bei, der außerdem mit einem Motorrad fahren darf. Aus den restlichen Steinen können Kinder das Eingangstor zur Jurassic World oder wahlweise einen Vulkan bauen.

  • Set-Nummer: 10939
  • Bezeichnung: Ausbruch des T. rex und Triceratops
  • Teilezahl: 36
  • Figuren: 1
  • Veröffentlichungsdatum: 01. Juni 2021
  • UVP: 29,99 Euro

LEGO Jurassic World Camp Cretaceous

Vor wenigen Tagen ist auf Netflix die dritte Staffel der Animationsserie Jurassic World: Neue Abenteuer (Jurassic World Camp Cretaceous) veröffentlicht worden. Die Geschichte entspinnt sich um sechs Teenager, die zu den Ereignissen des ersten Jurassic World Films auf der Isla Nublar sind und unweigerlich mitten in die Katastrophe geraten. Dabei schafft es die Serie immer wieder Szenen der beiden Jurassic World Filme aus anderen Perspektiven zu erzählen, dabei aber auch selbst spannend zu bleiben. Auch wenn sich die Serie auf den ersten Blick an ein jüngeres Publikum richtet, können wir euch nur empfehlen einmal selbst reinzuschauen. Im September wird es erstmals vier neue LEGO Sets geben, die auf Jurassic World Camp Cretaceous basieren.

76939 Flucht des Stygimoloch

Bei dem kleinsten Set der Welle handelt es sich um ein 4+ Set. Im Set sind zwei Dinosaurier enthalten: Ein Stygimoloch und der kleine Baby-Ankylosaurus Bumpy. Claire Dearing, Brooklynn und Ben Pincus sind die dem Set beiliegenden Figuren. Gebaut wird in sehr vereinfachter Form das Baumhaus der Jugendlichen mit einem kleinen Zaun und der rot-beige Geländewagen der Betreuer. Auf die Ladefläche des Wagens kann ein kleiner Käfig gestellt werden.

  • Set-Nummer: 76939
  • Thema: LEGO Jurassic World
  • Bezeichnung: Flucht des Stygimoloch
  • Teilezahl: 129
  • Figuren: 3
  • Veröffentlichungsdatum: September 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 4+
  • UVP: 39,99 Euro

76940 T. Rex-Skelett in der Fossilienausstellung

Bei diesem Set werden Erinnerungen an die LEGO Ideas 21320 Dinosaurier-Fossilien wach. Allerdings ist in diesem Set nur das Skelett eines T-Rex enthalten, das bereits aus dem ersten Jurassic Park Film bekannt ist. Der Bau weißt deutliche Ähnlichkeiten zur Ideas Version inklusive Sockel auf, ist aber etwas einfacher gestaltet. Die deutlichsten Unterschiede: Statt weiß ist dieses Skelett hauptsächlich in tan gebaut und statt eines aus steinen gebauten Schädels werden zwei große Formteile verwendet.

Außerdem ist im Set ein kleiner Tisch mit Wissenstafel und einem Dinoei enthalten, als auch Owen Grady, Darius Bowman und ein blauer Baby-Triceratops.

  • Set-Nummer: 76940
  • Thema: LEGO Jurassic World
  • Bezeichnung: T. Rex-Skelett in der Fossilienausstellung
  • Teilezahl: 198
  • Figuren: 2
  • Veröffentlichungsdatum: September 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 7+
  • UVP: 29,99 Euro

76941 Verfolgung des Carnotaurus

In diesem Set befindet sich einer der Hauptantagonisten der ersten Staffel Camp Cretaceous: der Carnotaurus Toro. Genau wie in der Serie hat der LEGO Saurier eine riesige Narbe auf der Nase. Des Weiteren sind im Set ein kleiner -blau-weißer InGen Helikopter und ein beige-brauner Mercedes-Benz G 63 AMG 6X6 (unlizenziert) enthalten. Als Figuren sind Owen Grady, Kenji Kon und Sammy Gutierrez mit dabei.

  • Set-Nummer: 76941
  • Thema: LEGO Jurassic World
  • Bezeichnung: Verfolgung des Carnotaurus
  • Teilezahl: 240
  • Figuren: 3
  • Veröffentlichungsdatum: September 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 7+
  • UVP: 49,99 Euro

76942 Flucht des Baryonyx

Beim größten Set der Welle handelt es sich tatsächlich um ein Schiff, das höchstwahrscheinlich sogar schwimmen kann. In der zweiten und dritten Staffel von Jurassic World Camp Cretaceous kommt zwar eine Yacht vor, allerdings handelt es sich beim LEGO Modell eher um ein Frachtschiff. Im hinteren Bereich des Schiffes gibt es mehrere Streben, mit denen ein Dinosaurier während der Überfahrt festgehalten werden kann. Außerdem ist im Set ein kleines olivgrünes Rettungsboot enthalten.

Als Dinosaurier sind ein ausgewachsener grüner Baryonyx und ein brauner Baby-Raptor (oder -T-Rex) enthalten. Als Figuren liegen ein InGen Sicherheitsmann, Owen Grady, Yasmina Fadoula und erneut Darius Bowman bei.

  • Set-Nummer: 76942
  • Thema: LEGO Jurassic World
  • Bezeichnung: Flucht des Baryonyx
  • Teilezahl: 308
  • Figuren: 4
  • Veröffentlichungsdatum: September 2021
  • Verfügbarkeit: LEGO
  • Empfohlenes Alter: 8+
  • UVP: 79,99 Euro

LEGO Jurassic World: Dominion

Der dritte Jurassic World Film Dominion sollte ursprünglich schon in wenigen Tagen, am 10. Juni 2021, in die Kinos kommen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden aber auch hier die Dreharbeiten und schließlich der Filmstart verschoben. Neuer Release-Termin ist der 09. Juni 2022 – also genau ein Jahr später als geplant.

Auch die auf dem Film basierenden sechs LEGO Sets wurden auf das kommende Jahr verschoben. Anzunehmen ist, dass sie ebenfalls im Juni 2022 erscheinen werden, um den Film nicht zu spoilern. Dort soll nämlich nicht nur die Geschichte von Owen Grady und Claire Dearing weitererzählt werden, auch die alte Garde um Dr. Alan Grant, Dr. Ellie Sattler und Dr. Ian Malcolm wird wieder vertreten sein.

Alle LEGO Jurassic World Neuheiten 2021

BildNummerNameTeileUVPReleaseVerfügbarkeit
LEGO Jurassic World10939Ausbruch des T. rex und Triceratops3629,99€01.06.2021

LEGO

LEGO Jurassic World76939Flucht des Stygimoloch (4+)12939,99€01.09.2021

LEGO

LEGO Jurassic World Neuheiten 2021 offiziell vorgestellt!76940T. Rex-Skelett in der Fossilienausstellung19829,99€01.09.2021

LEGO

LEGO Jurassic World Neuheiten 2021 offiziell vorgestellt!76941Verfolgung des Carnotaurus24049,99€01.09.2021

LEGO

LEGO Jurassic World Neuheiten 2021 offiziell vorgestellt!76942Flucht des Baryonyx30879,99€01.09.2021

LEGO

15 Kommentare zu „LEGO Jurassic World Neuheiten 2021 offiziell vorgestellt!“

  1. WhiteRabbit

    Dinosaurier sind nett, eine Lizenz bräuchte ich dafür aber wirklich nicht. Lego könnte von mir aus sogar bei den Dinosets die Minifiguren weglassen würde mich auch nicht stören.
    40€ für die 76939 ist einfach maßlos überteuert – Lizenz und 4+ hin oder her.
    Die anderen Sets sind leider preislich auch nicht wirklich viel besser…

    1. Ohne Lizenz hilft auch nicht, wenn ich mir die neuen City-Sets so ansehe. Sobald große Formteile auftauchen, schießt der Teilepreis bei Lego immer durch die Decke – und mit den Dinos und „4+“ gibt’s in dem Set halt gleich zwei Faktoren dafür.

      1. WhiteRabbit

        Mag sein aber es erschließt sich mir nicht so ganz wieso sie den Preis so gestalten:
        Von der Menge sind das maximal(!) ein 10€ Auto 10€ Gerümpel und ein relativ kleiner dino der auf Steine und Teile 5-8€ kosten dürfte (vgl. Pferde, Krokodile, Babyelefanten, Hirsch…). Steine und Teile ist außerdem noch zusätzlich teurer. Das Set dürfte nach der großzügigen Rechnung ~25€ kosten. 40€ sind absurd.
        Die City Sets sind ja auch zu teuer und das ist nicht alleine mit den großen Formen rechtfertigbar

  2. Das Duplo Set ist schon süß. Zwei Dinos und paar Mauer Steine inkl. Brick Arch, dass kann man gut gebrauchen.
    Auch die anderen Sets schauen gut aus. Mir gefällt das Auto vom Carnotaurus Set sehr. Aber die Dinos treiben schon gescheit den Preis…
    Es müssten definitiv mehr Sets mit ein paar gleichen Dinos erscheinen damit sich die Kosten der Figur Herstellung besser verteilen kann. Wär auch cool wenn man dadurch sich quasi seinen eigenen Jurassic Park bauen könnte.

  3. bricks_officer

    Das Schiff ist sehr cool. Da ist gutes Potential zum MODen um einen Frachter oder auch Tonnenleger draus zu machen.
    Hoffentlich ist es nicht exklusiv, dann wird der fiese Preis mit 30% Rabatt auch erträglicher.

  4. Der Skelett T-Rex für 30€ ist sowas von gekauft – geiles Teil.

    Die Verfolgung des Carnotaurus ist auch klasse – ich mag ja eigentlich die Fahrzeuge in der Themenwelt nie sonderlich, aber hier ist der 3 Achser LKW mal echt geil – dazu einen großen Saurier, mit den üblichen Rabatten ist das für mich persönlich ein guter Deal – den Heli hätte es nicht gebraucht aber das ist nur ein kleines Übel ^^

    Selbst das schiff scheint tauglich, auch wenn ich das wohl weniger brauche ….

    Allgemein finde ich die Balance in den Sets recht gut, zwischen SAURIER ( die man haben will) und Geraffel den man noch dazu bekommt.

  5. Das Skelett wird auf jeden Fall gekauft! Bei den anderen Sets hätte ich mir gewünscht, dass mal ein neuer Saurier dabei wäre. Vielleicht klappt es ja mit den Dominion Sets. Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, dass Lego vielleicht doch noch einmal einen Brachiosaurus heraus bringt. Das Duplo Set ist wirklich süß. Aber damit fange ich jetzt besser nicht an.

  6. Ich hatte mich echt auf die neuen Dino Sets gefreut, aber es ist leider etwas ernüchternd. Die Dinos selbst sind ja echt gut, aber
    was mir bei allen Sets fehlt, ist das Drumherum. Bei der 76941 z.B. Dino, Jeep, Hubschrauber, fertig. Bei früheren Sets gab es mal noch ein paar Pflanzen, Käfige aus denen sie ausbrechen konnten etc. Es wirkt alles etwas lieb- und detaillos. Schade, zumal bei den aufgerufenen Preisen.

  7. bausteinchen

    Dinos sind ja nicht meines 😉 – aber nett aussehen tun sie schon – nur der Preis – ist ja schlimmer als City – ich meine ja nur: Das Skelett (interessant – würde ich eventuell auch nehmen) hat ja keinen großen Dino – und trotzdem ein furchterbares P/S Verhältnis.

    Dinos OHNE Lizenz laufen bei anderen Spielzeugherstellern ja auch ….

  8. Rockhound747

    Immer das gleiche Geheule mit dem Preis wenn neue JW Sets raus kommen.
    Ist echt nervig, kauft doch mal die alten Sets, dann wisst ihr was teuer ist!
    Der letzte Stygimoloch kostet alleine mittlerweile 40€!
    Oder 75933 kostet mittlerweile 120–150€ aber zum Release haben alle rum gejammert über die 69,99€.
    75930 steht bei knapp 200€ und die erste Welle ist auf einem ganz anderen Niveau…
    Und dann noch Kommentare wie „ich brauche keine Lizenz“ dann Kauf Custom Dinos für 5€!
    Ich bin von den Sets sehr positiv überrascht und finde den Preis absolut angemessen.
    Hätte mir nur ein größeres Set noch gewünscht und natürlich auch endlich einen Brachiosaurus. Beim Skelette Set wäre es super gewesen, wenn es ein 3 in 1 Set gewesen wäre, dann hätte man sich auch gleich 3 Stück gekauft.

  9. Da ich bereits alle Dinosaurier aus der letzten Welle besitze, ist es leider sehr sehr Schade, dass es keinen „neuen“ Dinosaurier gibt. Ich warte sehnsüchtig auf einen großen Sauropoden. Brachiosaurus währe so genial. Ich gebe die Hoffnung einfach nicht auf, dass bei den Sets im nächsten Jahr was neues dabei ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top