LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check

Der Inhalt der meisten LEGO Magazine basiert auf dem gleichem Schema. Ein paar nette LEGO Comics gepaart mit mehr oder weniger kniffligen Rätseln, dazu ein Poster und jede Menge Werbung für die weiteren Magazine des Blue Ocean Verlags (gehört zu Burda). Dieser Mix ist genau das, was auch die Zielgruppe anspricht.

Im aktuellen LEGO Jurassic World Magazin, welches zwischen den Feiertagen (am 27. Dezember 2019) erschienen ist, gibt es gleich mehrere Extras.

LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
LEGO Jurassic World Magazin Nummer 5 (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
Das Magazin mit den Extras. (Foto: PROMOBRICKS)

Neben dem Magazin und der LEGO Zugabe, in Form eines „baubaren“ Tyrannosaurus Rex, gibt es noch das neue LEGO Jurassic World Stickeralbum mit fünf dazugehörigen Stickern.

LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
Cover des LEGO Jurassic World Magazin Nr.5. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
Ein „baubarer“ Tyrannosaurus Rex aus 65 LEGO Einzelteilen. (Foto: PROMOBRICKS)

Während es in den ersten Ausgaben des Magazins noch Minifiguren oder kleine Dinos gab, ist es aktuell „nur“ ein baubarer T-Rex aus 65 LEGO Einzelteilen. Laut Verpackung wieder einmal eine Limited Edition. Der zusammengebaute Tyrannosaurus Rex is ca. 11,6 x10,4 cm groß. Für mich weniger interessant, aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe.

LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
LEGO Jurassic World – Das offizielle Stickeralbum. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
Beispielseite aus dem Stickeralbum – Seite 6 & 7. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
Fünf Sticker aus einer Stickertüte – auf der Rückseite ist die Stickernummer aufgedruckt. (Foto: PROMOBRICKS)

Das neueste Stickeralbum aus dem Blue Ocean Verlag feiert mit dieser Ausgabe des LEGO Jurassic World Magazins seinen Premiere. Und ab sofort sind alle Stickertüten und Blister im Handel erhältlich. Während im Einzelverkauf das Stickeralbum mit knapp drei Euro zu Buche schlägt, ist dies hier im Magazin als Gratis-Zugabe enthalten. Somit kann jeder Interessierte hier beim unverändertem Magazin-Preis von 3,99 Euro zuschlagen.

Vorschau: LEGO Jurassic World Magazin Nr. 6

Wie immer am Ende jedes LEGO Magazins erfahren wir, wann und mit welcher Zugabe die nächste Ausgabe erscheinen wird. Bei der Ausgabe mit der Nummer 6 fällt die Veröffentlichung auf den 03. März 2020. Die Zugabe besteht dann aus einem „baubarem“ Triceratops und einer Stickertüte mit fünf Aufklebern für das Stickeralbum.

LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check
Vorschau auf das LEGO Jurassic World Magazin Nummer 6. (Foto: PROMOBRICKS)

10 Kommentare zu „LEGO Jurassic World Magazin #5 mit drei Extras im Schnell-Check“

  1. Für den Preis doch super, wenn ich so daran denke was früher mal so ein Stickeralbum gekostet hat. Bietet dieses Bundle ja viel mehr! 🙂

  2. Ich finde die meisten Hefte des Verlages sehr gut, auch dieses hier. Ich habe es mir gleich nach Erscheinen geholt. In den vergangenen Heften waren Figuren und Dinos (wie geschrieben), die hatten für meinen Enkel einen hohen Spielwert. Die neue Beigabe ist zum Bauen, ich denke aber, daß es auch viel Spass macht.
    Ich wünschen allen (vorallem Robert und seiner Familie) ein schönes Sylvesterfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020.

  3. Die Hefte sind doch viel zu teuer und meist „Müll“ dabei. Ich versuche unserer Tochter immer den Kauf auszureden. Der Verlag bringt ja auch andere Hefte raus. Im Grunde sind sie ja alle gleich aufgebaut.

  4. Die Sticker mitsamt Album sind eher einfallslos, aber der baubare Dino ist herrlich. Bei 65 Teilen sollte man sich, glaube ich, auch nicht groß beschweren, wenn wir bei Star Wars & Co. mittlerweile eher in den 20er Regionen rumwursteln und an den Modellen kaum noch was wegzusparen geht…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top