Das LEGO® Ideas Maze (21305) weiß zu begeistern und lädt viele Fans regelrecht dazu ein, ihre eigenen Labyrinth-Designs zu entwerfen und anschließend zu testen. Besonders originell fand ich das kürzlich vorgestellte LEGO® Ideas Maze Architecture MOC. Nicht minder interessant ist die Idee von Steven van Dyk. Der LEGO® Star Wars™ Fan hat sich Gedanken gemacht, wie er das Layout des Labyrinths entsprechend ändern kann.

Das Ergebnis ist jedenfalls ziemlich beeindruckend, wie die Bilder unten deutlich belegen. Der Spieler beginnt im Rebel Camp (Bild 2+3), von da rollt die Kugel am Pit (Bild 3) und bei den Ewoks (Bild 4) vorbei und endet schließlich beim Todesstern (Bild 5+6).

lego-starwars-maze2
lego-starwars-maze3
lego-starwars-maze4
lego-starwars-maze5
lego-starwars-maze6
lego-starwars-maze7

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen