Zum 20. LEGO Star Wars Jubiläum gab es bisher mehrere Aktionen, darunter auch ein IDEAS Wettbewerb. Von Ende März bis Anfang Mai 2019 konnten Fans aus aller Welt unter dem Motto „The Greatest Battles built by you!“ ihre Vorschläge einreichen.

Knapp 600 Fans haben mitgemacht und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Ihr findet Ideen aus dem gesamten Star Wars Universum – von der klassischen Trilogie über die Prequels bis hin zum erweiterten Universum. Zu gewinnen gab es ein großes Paket aus aktuellen und älteren Sets, sowie einen Chrome Gold C3-PO aus 2007, der sicher ein besonderes Sammlerstück ist. LEGO weist darauf hin, dass einige Kartons Kratzer oder Dellen haben könnten, weil sie im LEGO Vault gelagert wurden, aber ich denke, das nehmen die Gewinner gerne in Kauf.

Und hier sind die drei Gewinner:

Grand Prize: The Phantom Menace Diorama von Krakenbrix
Runner Up: Obi-Wan and Darth Maul Lightsaber Duel von Hsinwei Chi
Runner Up: Waiting for Boarding von IbalKhan

Gewonnen hat ein rundes Diorama, welches die Ereignisse des ersten Prequel Films „Episode I: The Phantom Menace“ darstellt.

Quelle: LEGO Ideas
Quelle: LEGO Ideas
Quelle: LEGO Ideas
Quelle: LEGO Ideas

Aber auch die beiden Zweitplatzierten können sich sehen lassen.

Ebenfalls aus Episode I stammt die tragische Szene mit dem Lichtschwert Duell zwischen Obi-Wan und Darth Maul.

Quelle: LEGO IDEAS

Und wer kennt sie nicht? Die wahrscheinlich ikonischste Szene überhaupt: Waiting for Boarding aus „Episode IV: A new Hope“.

Quelle: LEGO IDEAS

Was meint ihr? Wie gefallen euch die Gewinner oder die anderen Vorschläge? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Werbung

13 Kommentare

  1. Habe das runde Diorama gestern schon bei Instagram gesehen und war einfach nur perplex wie toll das ist. Geäfllt mir riesig gut und die ganzen Details können sich echt sehen lassen. Der zweite Platz ist nicht so mein Fall, dafür ist Platz 3 wieder echt gelungen. Ein guter Beweis, dass auch ein kleines Set ordentlich was her machen kann!

    • Ich verstehe, wie du das meinst, aber … klein ist Platz 3 nun wirklich nicht. 😉

      In jedem Fall aber kleinER als Platz 1 – der mir sehr gefällt, bis auf die Tatsache, dass er nicht ‚in echt‘ gebaut sondern am Computer gerendert ist. Und ja, natürlich kann so jeder Lego-Modelle in beliebiger Teilezahl konstruieren. Ich mag’s echt trotzdem lieber.

  2. Das dritte gefällt mir am besten, auch weil es im MinifigScale ist. Beim ersten stört mich das Ep1 Thema, auch wenn es sehr Kreativ ist. Figuren aus Bricks gebaut gefallen mir generell nicht.

  3. Finde das erste und das dritte am besten. Das zweite ist zwar ein gute Idee, aber mir gefallen die Figuren nicht.

  4. Super. Ich bin ein großer Fan der Lego Ideas Reihe und der aktuellen Bricklink Sets zum 60 Geburtstag von Lego. Deswegen gefallen mit dir obigen Sets auch sehr gut. Häufig gefallen mir die Sets, die von Fans entworfen wurden besser, als die Sets, die ausschließlich von den Lego Designern entworfen wurden. Für mich ist Lego Kunst.

    • Das ist „nur“ ein IDEAS-Wettbewerb gewesen. Die Baumeister konnten die Vorschläge ohne Teilebegrenzung einreichen. Es gab sogar Ideen mit 50.000 Teilen. Ein echter Ideenwettbewerb.

      Klick ruhig den Link oben im Beitrag an, um alle Entwürfe zu bestaunen.

  5. Altersbedingt gefällt mir nur Thema 3. Und dort fehlt mir der Auftritt von Vader. (Außerdem ist es nicht korrekt – R2 durchquert zu beginn das Gefecht und trifft sich kurz darauf mit Leia; also selbes Deck).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here