Gute Nachrichten für alle, die noch auf eine LEGO Ideas NASA Apollo Saturn V (21309) Rakete werten. Während das Set im offiziellen LEGO Online-Shop derzeit mal wieder „nicht auf Lager“ ist, kann das LEGO Ideas Set im Online-Shop von ToysRUs ab sofort wieder bestellt werden. Und zwar zum regulären Preis von 119,99 Euro.

Neben der Möglichkeit, sich das Set nach Hause schicken zu lassen, könnt ihr das Set auch nach Bestellung in einem Markt in eurer Nähe abholen. Pro Kunde gibt es übrigens ein Set.

Vielen Dank an PROMOBRICKS Leser Daniel für den Hinweis!

21 KOMMENTARE

  1. Zum Gück konnte ich im Lego Shop noch eine bestellen letzten Monat.
    Grenzt ja fast schon an künstliche Verknappung, um einen Hype zu erschaffen.
    Dabei hat das dieses Set gar nicht nötig, nach dem Angelladen das beste Set 2017 für mich.

    • In der Vergangenheit waren schon einige Sets direkt nach einem anfänglichen Hype eine Weile nicht auf Lager im LEGO Onlineshop.
      Aber solche eine Knappheit, wie bei der Saturn V habe ich noch nie erlebt. Immer wieder mal sind wohl ein paar in den Stores oder bei Galeria Kaufhof bestellbar gewesen, aber in der Regel waren sie innerhalb weniger Minuten bis Stunden ausverkauft.

      Man muß wirklich schon nach diesem Set jagen, um eines zu bekommen.
      Nicht mal beim Porsche war es so schlimm …

      Hoffentlich beruhiugt sich die Lage und man bekommt das Set mal ein paar Monate am Stück in irgendwelchen Läden.

      Gruß
      Frank

  2. Lego läuft seit Verkaufsstart der Musik mit
    hängender Zunge hinterher.

    Ich hatte die Saturn-V am Nachmittag des 31. Mai (und somit einen Tag vor
    dem offiziellen Verkaufsstart), gekauft.

    Und seitdem hat dieses Set mittlerweile den Rang eines Phantoms inne.

    Eine unwürdige und peinliche Vermarktung.

    • Wieso Phantom? Eine Saturn V steht bei mir auf dem Schreibtisch und eine zweite ist bei mir im Keller.

      PS: Ich spende Promobricks 10€, wenn von dir mal ein positiver Kommentar kommt.

  3. Hallo der Artikel ist online nicht verfügbar, ich werde informiert wann ich den Artikel im Markt abholen kann.
    Also online kann ich in nicht bestellen.
    Gruß
    Hubert

  4. Die Rakete ist W wie Weg … und wird auch nicht mehr produziert.
    Ab und zu kommt noch ne kleine Charge die aber sofort vergriffen sein wird.
    Die Antwort von Lego war ja auch nur … läuft alles nach Plan … ist noch nicht EOL.
    Klar, wenn man die Raketen zurückhält, damit auch in einem Jahr noch ein paar Einzelstücke verkauft werden können bis man sagt … tja ihr hattet 1 Jahr Zeit zu kaufen, nun ist sie EOL … dann läuft wirklich alles nach Plan.

  5. Mit Aussagen wie „wird auch nicht mehr produziert“ wäre ich sehr vorsichtig, das heizt die Spekulation nur weiter an und kann am Ende zu Enttäuschungen führen.

    In der Tat wird aber jeder, der eine Mondrakete sein eigen nennen möchte, zum Zuge kommen. Zur Not zahlt man eben einen kleinen Aufschlag, 219 € muss keiner zahlen. Ab 130 € ist man dabei und das ist gerade mal 10 € mehr als UVP, also kein Beinbruch meiner Meinung nach.

  6. Sollte die nicht eigentlich auch bei Kaufhof erhältlich sein? Vielleicht habe ich da was übersehen, aber bisher konnte ich sie dort weder online noch in einer Filiale entdecken. Nun ja, also,weiter abwarten und Kerosin (Raketentreibstoff) trinken…

  7. So wie es aussieht ist die Info: „…das Set wird nicht mehr produziert..“, falsch. Vor Weihnachten gab es sie
    im online shop erstaunlich lang zu bestellen. Leider habe ich zu lange gewartet und erst beim Status „Nachbestellung“ möglich zugegriffen. Darauf hin bekam ich eine E-Mail von meiner Bestellung, mit der Aussage, nicht mehr auf Lager. Neugierde halber habe ich gerade beim Kundenservice angerufen und einfachmal nachgehakt. Aussage:“ Das Set wird wieder produziert und ich müsste in Laufe der nächsten Tage ein Set erhalten. Was für eine Politik wird hier eigentlich betrieben?? Werden hier Fake-News mit Absicht verbreitet, um bei Lego den Umsatz zu steigern, 2017 war das erste Jahr mit einen Gewinnrückgang, was auch Entlassungen zu Folge hatte. Alles sehr komisch….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.