LEGO Ideas 21321 ISS: Vorverkauf und Signier-Event

Signierveranstaltung in Nürnberg

In Nürnberg findet heute nicht nur die Spielwarenmesse 2020 statt, sondern es wird auch ein besonderes Event im LEGO Store geben. Der Store in der Breite Gasse 39 wird heute am späten Nachmittag mit Sicherheit von vielen LEGO Fans belagert werden. Warum? Es findet dort ein exklusives Signier-Event statt.

LEGO Ideas 21321 International Space Station

Das neueste LEGO Ideas Set gibt es offiziell erst ab morgen. Aufgrund des Signier-Events kann die ISS bereits heute in Nürnberg für 69,99 Euro erworben werden. LEGO Fans erhalten dann nicht nur ein Autogramm des Fan-Designers Christoph Ruge, sondern zusätzlich auch den passenden Aufnäher/Patch als Zugabe. Natürlich sollte auch der LEGO Hidden Side 40408 Drag Racer dabei sein.

Ausreichender Lagerbestand

Wie uns aus dem Store in Nürnberg noch einmal bestätigt wurde, soll der Lagerbestand „ausreichend“ sein und jeder der möchte, erhält seine ISS.

Gerade aufgrund der Spielwarenmesse gehen wir davon aus, dass es wohl richtig voll werden wird. Somit werden zum Beispiel nicht alle Wartenden im LEGO Store Platz haben. Bitte bedenkt bei schlechtem Wetter, dass es höchstwahrscheinlich ist, dass auch außerhalb des Stores gewartet werden muss.

17.00 bis 20.00 Uhr – PROMOBRICKS ist vor Ort

Das Event wird pünktlich um 17 Uhr starten und bis zum Schliessen des LEGO Stores andauern. Drei Stunden hört sich auf den ersten Blick viel an, aber Fan-Designer Christoph wird in der Zeit mit Sicherheit ein paar Signierstifte benötigen. Also nicht ungeduldig werden. Michael und Wolfgang aus dem Team sind ebenfalls vor Ortund werden „live“ berichten. Und solltet ihr sie in der Warteschlange antreffen, sind sie sicherlich für ein nettes Gespräch zu haben.

17 Kommentare zu „LEGO Ideas 21321 ISS: Vorverkauf und Signier-Event“

  1. 860 km hin und zurück, ich warte bis morgen und bestelle online. Zumal die neuen Brickheadz morgen auch online verfügbar sind.

    1. Hi war dort konnte den moonbuggy mitnehmen. Gibts dazu auch ne kleine Anleitung oder könnt ihr pics einstellen? Wäre cool. Thx

  2. Für mich ist die Strecke ähnlich weit. Da ein anschließender Besuch der Spielwarenmesse für Privatpersonen eh nicht möglich ist, entfällt auch der Anreiz die Strecke auf sich zu nehmen. Schade! Dennoch wünsche ich allen, die es zum Event schaffen viel Freude mit dem Modell!

  3. Also wir haben den Laden gegen 15 Uhr besucht und haben die ausgestellten Space Dioramen bestaunen dürfen. Die ISS ist im Maßstab 1:120 schon beeindruckend. Schade dass der jetzige Artikel doch so klein wurde. Gegen 17Uhr sind wir nochmal am Laden vorbeigegangen und an der 40 Meter Schlange. Gekauft wird nächste Woche in aller Ruhe.

  4. Das Event war klasse. Toll geplant. Alle Artikel in ausreichender Stückzahl vorhanden. Mitarbeiter waren wie immer super nett. Das Set ist klasse und wird jetzt der der Designerunterschrift geziert. Danke an alle

  5. Alles mitgenommen: ISS mit Unterschrift + Selfie, Patch, 40408 Hidden Side, 30365 Polibag, bedruckte Fliese, Mini-Rover und zum Schluss noch ein Selfie mit Michael.
    Tolle Aktion!

  6. der andere Martin

    Wir waren kurz vor vier da, dadurch weit vorn in der Schlange. War alles top organisiert, mit Bauwettbewerb während des Wartens. Danke an Bernd mit seinem Team! Und es war sogar Zeit für ein Selfie mit Robert!

  7. Ein paar Bilder von dem Moonbuggy wäre cool.
    Bin leider nicht ganz fertig geworden.Da war jemand vor mir fertig.
    Wäre echt klasse!!

  8. Hallo,
    heute war ich auch im Nürnberger LEGO Store um mir mein signiertes Modell abzuholen. Freundlicherweise war Christoph heute nochmals bereit eine zweite Runde ISS zu signieren, obwohl er scheinbar schon vom gestrigen Tag schwer gezeichnet war und eine Bandage an der Hand tragen musste. Auch heute signierte er wieder geduldig alle gereichten Raumstationen und hatte für alle Fans ein Lächeln und Zeit für ein kurzes Gespräch.
    Vielen Dank für deinen Einsatz im Dienste der AFOLS. Ein großes Dankeschön auch an das ganze Team vom Nürnberger Store (und besonders Susann), das bis weit nach Feierabend für die Fans da war und Kundenwünsche wahr machte. Schade, dass LEGO es mal wieder nicht geschafft hat ausreichend Zugaben mitzuliefern. Am Abend gab weder Ratten, Aufnäher, noch Hidden Side Gwps.

    Dennoch war es ein super Abend im Nürnberger Store, mit superfreundlichem und motiviertem Personal, einem extrem ausdauernden Ideas Designer Christoph, einem tollpatschigen Promobricks Michael (der dauernd die Figurenteile runterwarf) und vielen nette Afols aus dem Nürnberger Umland.

    Schee wars – vielen Dank an alle

    Liebe Grüße
    Erpelmutz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top