LEGO Hidden Side ist bereits vor der Veröffentlichung Anfang August in aller Munde. Bereits zur Spielwarenmesse in Nürnberg Anfang des Jahres wurde diese neue Themenreihe von LEGO vorgestellt.  Zum ersten August wird dann die erste Welle an Sets dazu veröffentlicht – acht um genau zu sein. Für 2020 sind in den letzten Tagen bereits weitere zehn Setnummern aufgetaucht.

Bereits das Design der Sets hat viele LEGO Fans aufhorchen lassen und Daniel aus dem PROMOBRICKS-Team ist vom 70424 Geisterzug-Express recht angetan. Doch was bisher fehlt, ist die passende App für die mobilen Endgeräte – aber diese App sollte nicht mehr lang auf sich warten lassen. Wir gehen von einer zeitnahen Veröffentlichung aus.

Aber um allen Fans einen genauen Vorgeschmack zu geben, wurde gestern auf der San Diego Comic Con ein erster Gameplay Trailer gezeigt. Dieser ist zwischenzeitlich auch veröffentlicht worden und wir möchten euch diesen Trailer nicht vorenthalten

Werbung

8 Kommentare

  1. Ich freu mich auf die Sets, habe von „meinem Finanzvorstand“ auch schon Genehmigung erhalten. 🙂 Der Trailer ist toll, mal sehen, wie dann das ganze Projekt wird. Und dann bin ich gespannt, was 2020 auf uns zukommt.

  2. Ich finde lego Hidden Side klasse! An alle älteren unter euch die verärgert sind dass Kinder Handys benötigen damit sie den vollen Spielwert daraus beziehen können: Findet euch damit ab. Mittlerweile haben die meisten Kinder eh ein iPhone 5 als erstes Handy womit sie eigentlich nur zocken statt anzurufen. Es wird eben genutzt wie ein Gameboy

    • Hört sich eher nach „Alle anderen haben auch ein Handy. Ich will auch eines!“ an. Aus Erziehungssicht braucht nicht jedem Wunsch nachgegeben zu werden.

  3. Der Trailer erinnert irgendwie an eine Mischung aus Resident Evil und Ghostbusters… Einige der Sets sind interessant – zum Erweitern des Ghostbusters Themas in meinem MOC. Allerdings spricht mich die Grundidee so gar nicht an und ich glaube auch nicht, dass sich das Ganze langfristig durchsetzt… Man darf gespannt sein
    – ich bin halt einfach nur „zu alt“ 😉

  4. Ach Leute, was gibt es denn da groß zu feiern? Das Konzept ist dermaßen kurzlebig. Das wird ganz genau einmal bei verschiedenen Sets getestet und dann wars das schon wieder. Was Jahre später bleibt sind ganz normale Lego Sets die mit der früheren Lego Monster Fighters Reihe verwechselt werden, wenn sich überhaupt noch jemand an Hidden Side erinnern wird. Das wird ein finanzieller Flop und Ladenhüter mit großer Ansage.

  5. Echt toll, danke für die News. Die Sets sind ja schon der Wahnsinn. Aber findet ihr nicht auch, dass den Kindern eigentlich nur die Kreativität genommen wird? Das hat leider nichts mehr mit Spielen zu tun und wird dann noch top 10 Spielzeug. Schade eigentlich, ein paar Lego-Geister in den Sets hätten es auch getan. So wird die Generation Smartphone, in der wir aufwachsrn, nur gefördert. Trotzdem tolle Sets, ich liebe sie!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here