Gestern wurde das LEGO Harry Potter Hogwarts Schloss (71043) offiziell vorgestellt. Eine große Auswahl an Set-Bildern findet ihr hier im Blog sowie auf unseren Social Media Kanälen. Mittlerweile ist das Mega-Set – es beinhaltet 6.020 Teile, vier Minifiguren, 27 Mikrofiguren und fünf Dementoren – im LEGO Online-Shop gelistet. Demnach erscheint das Hogwarts Schloss am 1. September 2018 zum Preis von UVP 399,99 Euro.

Anbei noch ein paar Detail-Bilder zu den Figuren, die bei dem Set dabei sind, sowie die ausführliche deutsche Set-Beschreibung.

Harry Potter 71043 Hogwarts Castle: Offizielle Set-Bilder
Vier Minifiguren des LEGO Hogwarts Castle (Foto: LEGO)

Harry Potter 71043 Hogwarts Castle: Offizielle Set-Bilder Harry Potter 71043 Hogwarts Castle: Offizielle Set-Bilder

LEGO Harry Potter 71043 Schloss Hogwarts im Detail
Zusammenstellung der Mikro-Figuren (Foto: LEGO / Zusammenstellung: The Brickfinder)

Offizielle Set-Beschreibung

Erwecke die Magie zum Leben – im LEGO® Harry Potter™ Schloss Hogwarts™ (71043)! Dieses äußerst detaillierte LEGO Harry Potter™ Sammlerstück besteht aus über 6.000 Teilen und sorgt für ein bereicherndes Bauerlebnis. Es steckt voller Highlights aus der „Harry Potter™“-Reihe: Entdecke große Türme, kleine Türme, Kammern, Klassenzimmer, fantastische Kreaturen, die Peitschende Weide™, Hagrids Hütte und viele andere legendäre Merkmale. Mit 4 Minifiguren, 27 Mikrofiguren – Schüler, Professoren und Statuen – sowie 5 Dementoren ist dieses Bauset das perfekte Geschenk für alle „Harry Potter™“-Fans.

  • Enthält 4 Minifiguren: Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Salazar Slytherin und Rowena Ravenclaw mit einer baubaren Stellplatte für Minifiguren.
  • Enthält außerdem 27 Mikrofiguren: Harry Potter™, Ron Weasley™, Hermine Granger™, Draco Malfoy™, Albus Dumbledore™, Professor Snape™, Professor McGonagall™, Remus Lupin, Professor Dolores Umbridge™, Argus Filch, Lord Voldemort™, Bellatrix Lestrange, je 3 Schüler aus den 4 Häusern, 2 Schachfiguren, die Statue des Architekten von Hogwarts™, 5 Dementoren sowie Figuren von der Spinne Aragog, dem Basilisken und die baubare Figur eines Ungarischen Hornschwanzes.
  • Umfasst ein baubares Miniaturmodell von Schloss Hogwarts™, Hagrids Hütte, der Peitschenden Weide™ und 5 Booten.
  • Schloss Hogwarts™ umfasst die große Halle mit baubaren Buntglasfenstern, Hausbannern, Bänken, Tischen, brennenden Fackeln und beweglichen Treppen; das Zaubertränke-Klassenzimmer mit Regalen mit Gläsern; das Klassenzimmer für Verteidigung gegen die dunklen Künste mit ausgewählten Zaubertrank-Behältern, Grammofon und einem Schrank mit einem Irrwicht; die Schachbrettkammer mit Schachfiguren; den Raum der Wünsche mit verschiedenen Elementen, darunter der Feuerkelch und das Verschwindekabinett; die Kammer des Schreckens™ mit dem Basilisken und Tom Riddles Tagebuch; den versteckten Raum der Teufelsschlinge mit Rankenelementen; den Gryffindor™-Gemeinschaftsraum mit Kamin und Sitzgelegenheiten; das Büro von Professor Dolores Umbridge mit Schreibtisch, Stuhl und pinkfarbenen Möbeln; die Bibliothek mit Bücherregalen und Tischen; und das Büro von Professor Dumbledore mit Wasserspeier-Eingang und Schrank der Erinnerungen.
  • Hagrids Hütte mit der Spinne Aragog und baubaren Kürbissen.
  • Die Peitschende Weide™ beinhaltet den baubaren fliegenden Ford Anglia in ihren sich drehenden Ästen.
  • Enthält außerdem 5 baubare Boote.
  • Nimm in der großen Halle Platz und speise mit den Professoren und Schülern von Hogwarts™!
  • Schleich dich durch den geheimen Eingang in die Kammer des Schreckens™ und tritt dem Basilisken gegenüber!
  • Nimm an einer Unterrichtsstunde der Verteidigung gegen die dunklen Künste teil und erfahre, wie du dich vor der dunklen Magie schützt.
  • Steige die beweglichen Treppen hinauf!
  • Lerne in der Bibliothek für deine Zaubergrad-Prüfungen.
  • Die Zubehörteile umfassen das Schwert von Gryffindor™, Helga Hufflepuffs Becher, Zauberstäbe, Zaubertränke, Hausbanner, Flammen, einen Kessel und 2 Vergrößerungsgläser.
  • Die Mikrofigur-Zubehörteile umfassen 2 Schachstatuen und die Statue des Architekten von Hogwarts.
  • Das Schloss Hogwarts™ ist über 58 cm hoch, 69 cm breit und 43 cm tief.

17 KOMMENTARE

  1. Preislich kann man echt nix dagegen sagen, vor allem, trotz Lizenz… Liegt es daran das diesmal Disney nicht den Preis bestimmt? Wie bei Star Wars, Marvel und co.? Ich finde es jedenfalls günstig.

  2. Hätte mir mehr erwartet. Deutlich lieber wäre mir zudem kein Mikroset gewesen… man hätte ja ganz einfach 3 Teile draus machen können, dann haste eben keine 6000 Teile sondern 6000 x 3 also 18000 Teile.

    Aber an und für sich ist das Set gelungen, die Aufkleber machen einiges „kaputt“ aber mit Prints wären wir dann wohl bei ner UVP von 450€. Unter 350€ würde ich mir das Set hier überlegen, die UVP von 400€ ist aber für die sonst sehr teuren Harry Potter Sets wirklich gut kalkuliert.

    • Sehe ich ganz ähnlich:

      Ich finde das Set an sich auch echt beeindruckend, als Puppenstube für Micro Figuren ist es aber gar nicht meins leider. Auf Mini Figuren Größe wäre der Preis natürlich entsprechend teurer gewesen, aber für viele sicher auch interessanter. Der Preis geht meines Erachtens nach auch in Ordnung, im Vergleich zu den ganzen Disney Lizenzen. Hier sind ja auch nicht nur Kleinteile verbaut, sondern auch größere.

      Daher bleibe ich bei den kommenden „Spiel“-Sets. Die reichen mir.

  3. Price wise I think it comes in perfect. The overall look of it is Great. BUT, it’s microfigure scale and lets not forget the complete flop of the microfig scale „Helicarrier.“ They should have made the Great Hall that was released on July 1, and more substantial set coming in at a piece count of around 2,500 with a „Brick Bank“ like price tag. Then every six months release another module. After 3 or 4 years you have a massive castle fitting the true scale at which this should be. Honestly the footprint would only end up being about twice the size of the new coaster and they would have sold out. For this set, I’ll have to take a pass, similar to Big Ben, just way to me 1x1s for the price, and be very cautious on looking at the PPP ratio.

  4. Ich hoffe, es gibt bald auch Detailbilder von der Fassade, nicht nur den Innenräumen. Diese neuen gotischen Fenster, die außen in den Türmen verbaut sind, interessieren mich sehr.

  5. Welche Honks schreiben denn hier aus ausländischen Foren immer Ihre Kommentare auf englisch rein?
    Wir sollten auch mal unsere Kommentare auf den amerikanischen Seiten auf deutsch rein schreiben.
    Würde wohl nicht einer veröffentlicht werden…

    • Klar, auf den englischen Seiten gibt es dann auch immer so intolerante Leute, die sich beschweren müssen…
      Kommentare muss ja keiner lesen – aber ein bisschen Englisch hat noch keinem geschadet.

  6. Da es ja hier um die Figuren geht: Findet es noch jemand merkwürdig dass wir Charaktere aus nahezu allen Büchern haben aber trotzdem kein Hagrid dabei ist?

    • Naja, durch den Maßstab würde ich Spaßeshalber einfach nach einer „normalen“ Hagrid Legofigur schauen, das könnte dann einigermaßen im Vergleich hinkommen 😉

  7. @rockhound: Sowas von unpassend der Kommentar. Peinlichkeit. was das Set angeht: gar kein Interesse. Micro scale sieht schön aus aber nicht mein Ding. teile Zahl ist nicht mehr aussagekräftig wegen der ganzen 1*1 studs.
    schade. hatte erst gedacht, dass ich es in meinen Freizeitpark integriert bekomme

    • Lego Impedimenta!
      Verflucht mit diesen Micro-Figuren. Als Statue oder als Film-Oscar okay. Aber als Szenen-Figuren?
      Mal ehrlich, selbst die WW2 1:72 Modelbau-Figuren sahen besser aus! Ganz sicher könnte man heutzutage detailgetreue Micro-Figuren herstellen.
      Piertotum Locomotor!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here