Mitte Februar wurde im Rahmen der New York Toy Fair bekannt, dass LEGO® seine Teenage Mutant Ninja Turtles Lizenz-Reihe in diesem Jahr auslaufen lässt bzw. diese nicht verlängern wird. Spekulationen zufolge waren die Sets im Vergleich zu den anderen Lizenz-Reihen von LEGO® alles andere als erfolgreich, so dass dieser Schritt sicherlich vorauszusehen war. Ich persönlich haben keinen Bezug zu der Reihe, auch wenn insbesondere die Minifiguren der vier Protagonisten ganz cool aussehen.

Interessant an der Geschichte ist jedoch, dass sich Konkurrent Mattel bereits die Rechte an Teenage Mutant Ninja Turtles gesichert und angekündigt hat, ab 2016 über seine Tochter Mega Bloks eine eigene „Konstruktionsspielzeuglinie“ anbieten zu wollen.

Drawing inspiration from the vast Teenage Mutant Ninja Turtles franchise, the Mega Bloks product line will offer creative building experiences for fans of all ages. Readers of the original comic book series and millennials who followed the 1990’s TV shows will love the authentic collectibles. Kids will be able to build & collect the exciting TMNT world, with awesome action-packed building sets, vehicles and a range of buildable micro action figures drawn from Nickelodeon’s top rated boys TV show and movies. Even parents will be able to introduce Turtles to their littlest ninjas through junior building sets, as the popularity for the franchise continues to grow across age groups.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen