Gut vier Wochen sind seit dem letzten LEGO Fan Talk live vergangen. Henry von der Klemmbausteinlyrik und ich haben wieder dringend Gesprächsbedarf, denn viel ist passiert in den letzten Wochen. Neue Set-Ankündigungen, das Skaerbaek Fan Weekend 2018, der erste Geburtstag des LEGO House – und unser gemeinsames LEGO Boost Buch wird nach Russland nun auch in China erscheinen.

Ihr seht, es gibt viel zu bereden – trotz neuem Tatort im Ersten. Wir freuen uns, wenn ihr nachher dabei seid. Bis nachher!

20 KOMMENTARE

    • Ich würde gerne den Helden mit einem oder mehreren Verantwortlichen von Lego für zwei, drei Stunden in einen Käfig sperren und einfach mit Popcorn zusehen… Allein schon, ob er da auch so direkt wäre, aber vor allem welche Rechtfertigungen die Legovertreter hätten, die ja auch noch besser die Zahlen kennen sollten…

  1. Gab es denn schon einmal wieder Versuche auch mal mit dem Helden wieder was zu machen oder gab es da gar nichts mehr in der Richtung? Ich mag die Fan Talks gerne und ihr zu dritt war eigentlich Top oder gibt es da eventuell Beeinflussung von außen weil er zu negativ ist?

  2. Ich würde gern all diesen Thomas-Panke-Fanboys das Internet wegnehmen. Immer das gleiche Gejammer, dass der mal wieder dabei sein soll und sowieso bei allem Recht hat nervt fast so sehr wie jedes Marketingkonzept von Lego.

    • Du wirst doch nicht bestreiten, dass Lego (vorsichtig gesagt) viel Blödsinn macht.

      Klar überzieht der „Onkel“ hin und wieder, aber im Kern hat er recht. Die Verschlimmbesserung ist schon arg.
      Und kontrovers zu diskutieren schadet nicht. Man muss ja nicht bei allem einer Meinung sein.

      • Und genau da würde ich mir wünschen, man würde lesen, bevor man kommentiert. Natürlich macht Lego mehr falsch als richtig. Das sollte ja jeder Blinde sehen. Das weiß man nicht erst seit Youtube. Und das habe ich auch geschrieben.

        Und ich widerspreche Thomas ja auch nicht. Ich stimme in vielen Punkten mit seinen Meinungen überein. Wie ja scheinbar doch sehr viele. Fanboys werden trotzdem den Daumen runter geben.

        Das er in Kommentarspalten stets als der neue Heiland vergöttert wird ist eben genauso absurd und genauso nervig wie als wie wo wenn Lego wieder Mist verzapft hat.
        Und wir haben schon 50x gelesen, dass er im Fantalk dabei sein soll. Und wir haben schon 50x gelesen, dass er das komplette Marketing besser machen kann.
        Und wir haben schon 50x gelesen, dass Lego mal mit dem reden soll. Beim 51. Mal ist es weder lustiger, noch relevanter.

        Lasst den armen Boy doch mal in Ruhe und spamt woanders rum, druckt euch T-shirts mit seinem Gesicht drauf oder nennt eure Kinder Thomas. Auch die Mädchen. Nur biiitte verschont uns mit immer dem gleichen rumgejammer. Danke!

        • Ganz ehrlich, aber das ist doch dein Problem oder nicht? Menschen sind Menschen und jeder Mensch ist unterschiedlich.

          Ich habe z.B. das erste mal nachgefragt ob es einen 3er Fantalk mit ihm wieder geben wird, aber dennoch gucke ich die Fan Talks auch ohne ihn, dass ist für mich doch nicht ausschlaggebend. Nur was man hier wieder sieht ist, das man alles wieder über einen Kamm zieht egal ob es die richtigen erwischt oder nicht. Also wo bitte steht das ich hier sonst was für ein Fan bin wenn ich einfach und vernünftig nachfrage?
          Wenn du ein Problem mit der Thematik hast, dann ignoriere es doch einfach.

          Vor allem lass es doch so wie es ist? Gerade seine sehr speziellen Beiträge haben ja auch den einen oder anderen wieder zu Lego gebracht und das obwohl sie meist über eines seiner negativ Videos gestolpert sind.

          Klar gehen mir Fanatiker auch auf den Zwirn nur damit möchte ich auch nicht verglichen werden. Also Augen auf und differenzieren, danke.

        • „Nur biiitte verschont uns mit immer dem gleichen rumgejammer.“
          Hat nen gewissen Witz, dass das wohl auch irgendwie für das Gejammer über den Helden gilt …

  3. Unter dem Titel (zusammen mit dem Bild des Sets) hatte ich mir mehr erhofft. Wurde doch eher nur sanft angesprochen und war nach kurzer Zeit dann auch gut. Wollte man Lego hier nicht verärgern, da ja beide Rezenssionssets bekommen? Schien mir irgendwie so…deshalb vielleicht auch der ruf Vieler Nach Thomas…

    • Moin,
      dass wir das so kurz gemacht haben liegt daran, dass wir beide jeweils auf unseren Medien schon sehr viel über das Set geschrieben bzw. gesagt haben und insbesondere die nicht nachvollziehbare Preisgestaltung beklagt haben. Was fehlte Dir?
      Gruß
      Henry

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here