Heute Abend gibt es ab 20.15 Uhr wieder eine neue Ausgabe unseres LEGO Fan Talk live mit Henry Krasemann (klemmbausteinlyrik) und mir. Die Agenda an Gespächsthemen ist wieder gut gefüllt. So geht es unter anderem um den gestern vorgestellten LEGO Star Wars Imperial Star Destroyer (75252) und weitere Set-Neuheiten sowie um die Einstweillige Verfügung von LEGO gegen den Klemmbaustein-Händler BlueBrixx.

Ansonsten gibt es wie immer die Möglichkeit, vorab in unseren Kommentaren ein paar Fragen oder auch Themenwünsche zu äußern. Wir sehen und hören uns heute Abend!

Werbung

36 Kommentare

  1. Wenn wir reden müssen, dann sicher auch über das Central Perk – ist ja inzwischen erhältlich…

    Was mich noch interessieren würde

    Weihnachtsset
    Was könnte bei Creator Expert Anfang 2020 kommen?
    Adventkalender
    Wann baut Henry den Star Destroyer, und wann schickt er mir den zu? 😉

  2. Ich habe eben die Ankündigung auf Youtube gesehen.

    Bitte schreibt nicht Abmahnung, wenn es keine Abmahnung ist, weder beim HdS noch bei Bluebrixx. Oder gibt es noch weitere Fälle, wo Lego tatsächlich Abmahnungen verschickt hat?

  3. Soll ich als Anfänger , mich mit Power functions eindecken oder auf powered up warten?
    Wie angesehen oder verachtet sind „nicht Lego steine “ in der moc Welt. (Ausstellungen usw) ?
    Welche Farbe hat der ucs isd ?

  4. Thema Brickheadz, erst war der Geist online da dann auf nachbestellung und nun ist er ganz verschwunden. Lego was soll das??? Gleiche Spiel mit den Lego Movie 2 Glitzerbabies, die sind auch verschwunden. Ansonsten hätte ich mich über mehr Vorlaufzeit gefreut.

  5. Würde mich freuen wenn ihr das Thema DPD und Rücksendung zu Lego besprechen würdet. Habt ja zu dem Thema Post/E-Mail von mir bekommen 😉
    Bis heute Abend liebe Grüße TimoDino

  6. Soll ich als Anfänger mich noch mit power functions eindecken oder auf powered up warten?
    Wie angesehen oder verachtet sind „nicht Lego steine “ in der moc Welt (Ausstellungen usw)
    Welche Farbe hat der ucs isd GENAU?

    • @ der Neue: Power Functions ist ein Auslaufmodell und wird in den nächsten zwei bis drei Jahren verschwinden. Powered up ist der neue Standard und wird weiter entwickelt, LEGO-typisch allerdings arg langsam. Lass dich nicht verunsichern, PU bietet bis auf die Stapelbarkeit der Stecker alles, was man so braucht. Demnächst kommen auch neue Komponenten auf den Markt – etwas Geduld …

      Chinesische Steine sind bei Events verpönt, du würdest zumindest ziemlich undiplomatisches Naserümpfen ernten. Was akzeptiert wird, sind Elemente, die LEGO selber gar nicht herstellt wie z.B. spezielle Eisenbahnräder, Stangen für Dampfloks oder z.B. Fernsteuerhardware wie der SBrick oder
      BuWizz.

      Die dominierende Frabe des neuen UCS-Set ist light bluish gray, (TLG Sprech: med. stone grey) also das Hellgrau seit 2007.

  7. Wow, ihr wollt ernsthaft die Büchse der Pandora öffnen und die Bluebrixx Geschichte thematisieren?
    Dann hoffe ich, dass ihr ausschließlich Fakten widergebt und nicht noch mehr Öl ins Feuer gießt. Achja, der Chat könnte dann heute ein wenig rauh werden….

    • @masmiseim: Henry ist professioneller Jurist und Michael ist ebenso professioneller Journalist – ich bin ganz sicher, daß die beiden so einiges kompetent kommentieren können, aber auch sehr genau die Grenze zwischen Fakten und Spekulation kennen. Ich freu mich auf den Abend.

      In einem gebe ich dir Recht: Der Chat könnte sehr bissig werden, ich schalte ihn mir zum Selbstschutz ab.

  8. @TimoDino / 13:16: ich gebe dir absolut recht: Das DPD-ersetzt-DHL-Thema ist für mich gerade ein aktiver „Killer“ für mein [email protected]… und sicher ein Knieschuss von den „Füchsen“ bei TLG (no offense ;-). Danke! Was ich auch mal gut fände, wäre eine Sensibilisierung wie eigentlich sinnvolles Threading in Kommentaren aussähe. Nur die Wenigsten achten darauf, ihren Post so zu gestalten, dass man schnell versteht, auf welchen Vorangehenden er sich bezieht. (Ich habe es in diesem ganz zu Beginn mal beispielhaft versucht = Nennung von Vorredner und Zeitpunkt von dessen Post ;-). Gerade bspw. die aktuelle BB-Diskussion hier ist teilweise wirklich zu chaotisch für meinen Geschmack. Danke an alle die mit darauf achten, und jetzt schon mal #sorry falls ich mich jemals selbst nicht an meine Bitte erinnern sollte 🙂

  9. Da hat der Masmiseim nicht unrecht. Es sollte wohl besser ein zwei Moderatoren geben, damit der Chat nicht völlig ausartet. Ich hoffe, Henry konnte sich ein wenig schlau machen, was da jetzt eigentlich los ist und ein bisschen Licht ins Mistgabel-Dunkel bringen. 😉

  10. Werdet ihr beim Thema bluebrixx mit Fakten arbeiten oder ist es eher der ,,Tratsch im Treppenhaus“? Bis auf die Info das bluebrixx wohl einige Sets nicht verkaufen darf/soll weiß anscheinend niemand konkretes.

  11. Also ganz ehrlich, im LEGO Fan Talk heute Abend das Fass zum Thema Bluebrixx aufzumachen halte ich nicht für angebracht. Was hat das da überhaupt zu suchen? Das ist doch der LEGO Fan Talk, Bluebrixx verkauft doch gar kein LEGO… der Laden macht eher das Gegenteil. Dieser Klitsche, mit höchst fragwürdigem Geschäftsgebaren, wird ohnehin schon zu viel Aufmerksamkeit zuteil…

  12. Nur fürs Protokoll…meine DPD Lieferungen von Lego sind perfekt angekommen. Da gibt es bei mir nichts zu meckern. DPD funktioniert also auch…
    Bluebricks ist ein interessantes Thema. Aber bitte nicht zu lange damit beschäftigen, es ist doch eigentlich alles gesagt.
    Themenwünsche von mir: UCs Sternenzerstörer, Friends, ausverkaufter Ghost, ideas Runde, saftbar und App sowie kurze bluebricks Zusammenfassung.

  13. Als ich vor drei vier Jahren mit Lego anfing, war Promobricks eine informative Lego Fan Media Seite, sogar anerkannt. Dann die Aberkennung, nun sind sie auf der Seite der Verschwurbler und Tratscher gelandet. Da passt das Thema Bluebrixx prima rein – keiner hat ne richtige Ahnung, aber alle hecheln mal irgendwas durch. Davon verspricht man sich wohl mehr Verkehr auf der Seite. Allerdings verliert ihr vermutlich die Leute, die nach Informationen über Lego suchen und die Freude an Lego haben, ohne alles zu kaufen, alles super zu finden, jeden Preis zahlen zu wollen. Mein Slogan, nach den letzten Tagen und dem unmöglichen Geplapper hier: mehr Spass mit Lego, weniger Promobricks… Da könnt ihr gern drüber reden, auch darüber, warum ihr immer süffisant „der dänische Spielwarenhersteller“ schreibt. Das klingt abwertend und einfach unsympathisch. Aber das scheint ja hier der neue Ton zu sein – Bildzeitungsniveau. Und „Öl ins Feuer giessen“ , wie oben jemand schrieb, ist nun bei fast jedem Artikel zu spüren, provozieren und herabsetzen… Schade um die Zeit, die man hier verbringt. Mehr Freude mit Lego!

    • Nur mal so, in fast jeder Tageszeitung (Wirtschaftsteil, ..) ist auch mal vom dänischen Spielwarenhersteller die Rede, um nicht immer wieder LEGO zu schreiben. Das hat mit Abwertung oder fehlender Seriosität nichts zu tun. Als wirklich freie und unabhängige Seite sprechen wir öfters mal Themen an, die Fans bewegen, dem Unternehmen LEGO aber nicht gefallen dürften. Wir müssen ja keine Angst mehr haben, keine Gratis-Sets mehr zu bekommen oder den Status aberkannt zu bekommen. Unsere Zugriffe sind nach der „Aberkennung“ übrigens deutlich nach oben gegangen – den meisten Lesern scheint es also zu gefallen, die Inhalte hier zu lesen und/oder frei zu diskutieren. Und eine Fan-Seite zu sein heißt mir mich nicht, alles von LEGO (sowohl die Produkte als auch das Unternehmen) automatisch in den Himmel zu loben.

      • Da hast du Recht, automatisches Himmelloben habe ich auch nicht gefordert. Aber Spass an Lego sollte doch noch hervorscheinen. Ihr sprecht vielleicht nun mehr die Lego/große Konzerne – kritische Menge an und zieht die heldenhaften Cobi, Bluebrixx… Verfechter zu Euch. Das ist legitim, aber nichts für mich. Wenn ich mich/ man sich bei fast jeder positiven Äußerung dafür entschuldigen oder rechtfertigen muss, dass man Lego gut findet, oder sich Fanboy und was weiß ich nennen lassen muss, dann ist das zumindest nichts für mich. Ich hab immer mal wieder reingeschaut, hatte mich ja schon mal verabschiedet, aber es wird nicht besser. Wenn ihr mehr Leser habt ist das ok für Euch, für mich ist das Ganze hier zu negativ beladen. Bei Brickset und anderen gibt es die News auch und das Ganze ist fröhlicher.

      • Michael, da entgegne ich mal ein klares Jein.
        Als Legofan interessiert mich die Bluebrixx Geschichte echt überhaupt nicht. Berichterstattung drüber ist ja grundsätzlich okay – führt aber dazu, dass ihr all jene anzieht, die Lego ohnehin hassen.
        Wenn ich mir so diverse Kommentare anschauen frage ich mich in letzter Zeit oft, warum man diese auf einer Lego Fan Seite ablädt, wo man doch Lego hasst, die Menschen dort alle unfähig findet und grundsätzlich keine Sets kauft, weil die zu teuer sind…

        Von in den Himmel loben hat ja keiner was gesagt. Aber, es wird doch heute abend vermutlich so ablaufen: Die beiden Lager warten gespannt darauf, wer sich von euch wie positioniert. Und dann schwappt der Shitstorm zu demjenigen rüber, der sich nicht so wie vom jeweiligen Lager erwarter, positioniert.
        So, wie es also heutzutage in der digitalen Welt und den sozialen Medien ist.

          • Ich vermute ähnliches.
            Bei vielen Anhänger von Sportmannschaften lässt sich ja ähnliches beobachten. Wenn’s aus deren Sicht mal nicht so läuft, lassen die kein gutes Haar an ihrem Verein und ringen sich bei einem Sieg bestenfalls ein „geht doch“ ab, fühlen sich ihrer Mannschaft letztendlich aber doch so verbunden, wie andere Fans.

      • Ich kann Florentina in jedem Punkt zu 100 % Recht geben.

        Das Phänomen der gestiegenen Klickzahlen ist leicht erklärt. Das Internet bzw. die Foren werden vorrangig von Hatern bzw. Leuten genutzt, die sich auskotzen möchten. Da ihr ganz offen permanent gegen Lego stichelt, provoziert usw. ist diese Seite für die obengenannte Gruppe natürlich interessanter geworden. Ihr liefert diesen Subjekten nun ja laufend Vorlagen. Anstatt die Lage zu beruhigen, wird von euch noch Öl ins Feuer gegossen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here