Ja, richtig gelesen! Beim Stöbern nach interessanten News bin ich gestern an dieser Geschichte hängengeblieben. Ein Nutzer berichtete, dass seine Katze Gefallen an den LEGO® Dimensions Spielfiguren gefunden habe, diese immer verschleppe und auseinander nehme. Da dies auf Dauer ganz schön nervig sein kann, suchte er nach einer Lösung und fand sie schließlich auch. Er ließ die Spielfiguren in einer katzensicheren Aufbewahrungsbox verschwinden und baute auf den NFC-Basisplatten verschieden hohe und farbige LEGO® Bausteine. Auch wenn die Lösung keinen Vergleich mit den Spielfiguren standhält, das Ergebnis sei trotzdem beeindruckend: Seit dem Umbau hat die Katze das Interesse an den LEGO® Dimensions Spielfiguren verloren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen