Wie Lukas von Stonewars erfahren hat, wird der dänische Spielwarenhersteller am kommenden Montag, den 03. Dezember 2018, im Laufe des Tages das nächste Modular Building aus der LEGO Creator Expert Reihe vorstellen. Um welches Gebäude es sich hier handeln wird, darüber kann aktuell nur spekuliert werden. Bislang habe ich keinerlei Informationen zu dem Set (von der Nummer mal abgesehen), auch geleakte Set-Bilder sind meines Wissens (noch) nicht im Umlauf.

Die Vorstellung des neuen LEGO Modular Building am Montag würde jedenfalls gut in den zeitlichen Rahmen passen: Offizielle Vorstellung Anfang Dezember, Verfügbarkeit in den Stores kurz nach dem Jahreswechsel. „Same procedure as every year“, wie es so schön heißt. Ich bin jedenfalls schon ziemlich gespannt auf die Vorstellung des Sets. Der Erfahrung nach dürfte es am Nachmittag zwischen 15 und 17 Uhr soweit sein.

Über welches Modular Building würdet ihr euch am meisten freuen? Über die Neuauflage eines alten LEGO Creator Expert Sets oder über eine komplette Neuentwicklung?

71 KOMMENTARE

  1. Ich für meinen Teil (der leider zu spät die Schönheit der Modular Buildings erkannt hat) würde mich über eine Neuauflage freuen, wäre aber gleichzeitig auch wieder enttäuscht weil man nichts „neues“ bekommt … da schlagen doch 2 Herzen in meiner Brust.
    Ich wäre für eine Neuauflage und ein ganz neues Haus 😉

  2. Spekulation und Wünsche: Ich würde mir als Neuauflage das Rathaus 10224 wünschen, von mir aus auch parallel zu einem neuen Set. Als neues Set würde ich mir ein Museum oder auch das Postoffice (das als Leak durch das Internet geistert) wünschen. Aber auch andere Sets wären nicht schlecht, bloß nicht wieder so etwas wie das Amerikanisches Diner. Das gefällt mir persönlich nicht so sehr. Sind wir also auf Montag gespannt.

  3. Ein neues zum Jahresbeginn und eine Neuauflage Mitte des Jahres. Es gibt ja doch wirklich viele, die die ersten 4 nicht ihr eigen nennen dürfen, wenn man den Kommentaren hier glaubt 🙂

    • Du solltest dich mal mit der Materie beschäftigen 🙂 U-Bahnen sind schlimmer als hunderte Diesel-Fahrzeuge, was Feinstaub angeht.
      Irgendwo hatte man eine Messtation über einem U-Bahn Ausgang angebracht und sich gewundert warum dort die Werte so extrem waren, obwohl die anliegende Kreuzung nicht so stark befahren war. Bis man dann den Schloteffekt des U-Bahn Aufgangs erkannt hatte. ( Sind ja schließlich Vollexperten am Werk, vermutlich von den Grünen ) 😉

      • Nicht nur das: Hier in Hamburg haben sie bekanntlich eine Strasse still gelegt und nach zwei Wochen neu gemessen… Und das Ergebnis: höhere Werte… 🙂
        Und die Erklärung: Das müssen wir uns jetzt mal näher anschauen… hahaha…
        Schlaue Köpfe… Vielleicht ist ja ein U-Bahn-Eingang dort… 🙂

  4. Ich wäre ganz klar für ein neues Haus 🙂 ich habe da, nicht wirklich einen speziellen Wunsch welche Art ich toll fände – ich lasse mich mal überraschen :))

  5. Neues. Neusuflagen sind uncool. Ich verstehe nicht, warum bei LEGO’s Verantwortlichen noch immer niemand das unermessliche (Verkaufs-) Potential der AFOLs erkannt hat. Für uns AFOLs kommt viel zu wenig.

    • Würden sie sich auf AFOLs einschießen, wären sie schön bescheuert! Keine Käufergruppe ist heterogener und so von Abscheu und Hass getrieben. Schau dir doch mal die Kommentare zu den Sets an, die von Kindern mit Sicherheit aus den Regalen gerissen werden:
      „Zu viele/wenige Noppen, der Winkel zwischen den Steinen ist nicht originalgetreu, das sieht unecht aus, wieso nicht wieder Züge“… dann kommen Züge und es heißt: „irgendwie sieht der kacke aus“. BrickHeadz: „total doof“… Neuauflagen: „alter Hut, lieber was neues“, dann kommen neue Sachen (Kessel Falke, Chiron, Vestas Anlage, Black VIP Card usw. etc.): „sind die denn blöd, DAS kauft doch niemand, erst recht zu dem Preis!“

      Wenn sich LEGO auf die AFOLs verlassen würde, gehen sie gnadenlos unter!!! Ich bin selber einer und finde es erschreckend und beschämend, wie sich manche Menschen, die sich für erwachsen halten, in einem Forum über Kinderspielzeug benehmen und äußern…
      Naja, niemandem kann alles gefallen 🙂 ach doch, Kindern… 😉

  6. Bin für ein neues Gebäude, wenn sie alte ins Rennen schicken wollen dann mal als Sonderding zwischendurch. Und ich hoffe auf eine Werkstatt für 2019.

  7. Ich schließe mich scheinbar der Mehrheit an.
    Definitiv etwas Neues, auch wenn mir einige ältere fehlen. Die hätte ich dann auch gerne eher zur Mitte des Jahres als Neuauflage.
    Was mir gefallen würde ist so einiges. Es gab ja schon die Feuerwehr, nun also mal Polizei? Oder ein Museum, eine Post, einen schönen Bahnhof, ein klassisches Wohnhaus, ein weiteres Kaufhaus usw.

  8. Ein neues Haus fände ich schon schön, und im Laufe des Jahres eins der ersten 3 Häuser als Neuauflage mit überarbeitetem Innenleben

  9. Es muss und wird ein neues Haus sein. Was auch immer kommt, es hat hoffentlich mehr vom „Das will ich unbedingt bauen/sehen!“-Effekt als das Diner. Das liegt seit nem Jahr ungeöffnet rum, weil es immer was Spannenderes zu tun gibt.
    Neuauflagen sollten sie sich schenken. Ich für meinen Teil leide gerne daran, nicht alles haben zu können. 😉 Und wenns dann doch mal zur Erfüllung eines Traums wie z.B. dem Kauf des Rathauses kommt, ohne sein erstgeborenes Kind verpfänden zu müssen, ist es um so schöner.

  10. Als jemand, der erst beim Pariser Restaurant dazu gekommen ist bzgl der Buildings… joah, eine Neuauflage würde ich grundlegend auch nehmen.
    Allerdings wäre Lego zugegeben schon schön blöd, wenn man ausschließlich eine Neuauflage bringen würde. Dann wiederum haben in der letzten Zeit so viele große und beliebte Firmen meines anderen Hobbys (Videospiele) hart daneben gegriffen, das es mich bei Lego nun auch nicht mehr wundern würde …

    „Optimale“ Lösung wäre dann ja eh: Zwei Gebäude sind vom Markt, zwei kommen wieder. Ein neues und eine Neuauflage. Dann wäre ich wahrscheinlich auch ein paar € ärmer zum Jahresbeginn …

  11. Es ist schon erstaunlich, dass noch keine Leaks vorhanden sind. Vor ca. 10 Tagen hat mir ein Store-MA bestätigt, dass er das neue MB 2019 schon gesehen hat. Bis auf ein paar Andeutungen hat er natürlich nichts verraten.
    Mir fehlen noch die ersten 3 Sets (10182,10185 und 10190) Wenn jemand eins von den 3 Sets abzugeben hat bitte melden….;-)

  12. Bitte keine Neuauflage (mir fehlen auch die ersten drei, aber damit kann man leben, v.a. wenn man bedenkt, dass sie innen echt mies sind).
    Und bitte keinen Bahnhof (das Zug-Thema hat schon in der Winter-Sets-Reihe zum Ende meiner Sammlung geführt)
    Zusätzlich zum neuen großen Modular, würde ich mich über die Fortsetzung der Mini-Modulars freuen und v.a. über die Fortsetzung der „Ninjago-Modulars“ (die schönsten Sets, die ich bisher bauen durfte – seufz)

  13. Also die Gerüchteküche und auch Andeutungen von Leuten die es wohl bereits sicher wissen, gehen in die Richtung Autowerkstatt. 🙂

    • Ich meine sogar, dass da schonmal ein Foto von einer Tankstelle mit Werkstatt von Octan im Netz zu finden war. Ob das ein Moc war weiß ich nicht, traf auch nicht ganz meinen Geschmack. Ich bin aber auch für ein neues Set und lasse mich gerne überraschen

  14. Bitte etwas neues. Zwei gehen, also bitte zwei neue.
    Auch wenn mir einige ältere Sets fehlen.
    Eine Neuauflage eines älteren Sets darf es gerne zusätzlich geben.

  15. eine Neuauflage wäre überflüssig. Und wenn es eine Neuauflage eines Modular Buildings geben sollte, wird sich darüber beschwert dass ja nichts neues kommt. Ich bin über das Diner zu den Modular Buildings gekommen, weil mir die Gestaltung des Diner sehr gefällt und der Zeitgeist sehr gut getroffen ist. Der Vorgänger, dass Stadtleben fehlt mir noch in meiner Sammlung. Ich bin auch gespannt, wie die Reihe fortgesetzt wird.

  16. Wie soll eine U-Bahn Station realisiert werden, wo es doch bei Lego nicht möglich ist in die Tiefe(also nach unten)zu bauen, außer man baut seine Stadt auf die Burps.

  17. Die Gerüchte haben sich auf zwei Möglichkeiten eingependelt: Polizeistation oder Kfz-Werkstatt. Eins von beidem wird’s wohl werden. Mir ist beides recht, Hauptsache Mike Psiaki ist der Designer. Der Typ ist wirklich ein absolutes Genie.

      • Seit dem Diner bin ich totaler Mike-Fan. Wahnsinns-Bautechniken, da kam vom Bauspaß bisher kein anderes Modular mit. Und der Aston Martin mag aufgrund der äußeren Form umstritten sein, aber wie er die Gadgets da eingebaut hat, war auch ein völliger Geniestreich. Schade, dass das so oft übersehen wird.
        Von dem werden wir jedenfalls mit Sicherheit noch viel hören. Für mich also Mike > Jamie, aber ist natürlich Geschmackssache.

  18. Hallo meine Meinung ist, bitte auf keinen Fall eine Neuauflage! Das ist sowas von langweilig – als kommende Sets würde ich mir eine Post und dann eine Polizei wünschen. Grüße Robert

  19. 50/50 Chance.
    Ich würde auch auf Post Office tippen und mir wünsche, da auch früher zu jeder Lego City eine Post gehörte. Müsste mal die alten Set-Nummern raus suchen. Eine KFZ-Werkstatt evtl. mit Tankstelle würde aber gut in das Thema und Jahrzehnt des American Diner passen.
    Als nächstes wäre dann etwas wie Apotheke und kleine Polizeiwache im Gebäude möglich um dann auch diese Bereiche abzudecken.

  20. Ich verstehe nicht, wieso Leute eine Neuauflage der alten Sets möchten… Bank und Feuerwehr (eventuell noch Kino) sind etwas, das in jede Stadt gehört. Die Feuerwehr bekommt man noch halbwegs moderat. Das Pariser Restaurant ist recht einstimmig das schönste Haus, aber auch noch zu bekommen. Wieso braucht man das innen leere und von außen langweilige Cafe Corner? Ich würde es zwar feiern, wenn Spekulanten, die so gierig waren, dass sie es bei den Preisen nicht verkauft und auf noch mehr gespechtet haben, auf einmal „nur“ noch 300€ über Nacht bekommen, aber kaufen würde ich es weiß Gott nicht und wenn es nen 50er kostet…

    Offenbar steht es 50:50 Polizeistation vs Autowerkstatt laut der Gerüchteküche. Ich gehe fix von der Werkstatt aus, da es so perfekt zum Diner passt.

  21. Ich bin einfach nur gespannt und entscheide dann ganz überlegt spontan ob meine LEGO Stadt das neue Gebäude braucht :-).

  22. Ich hoffe es komt was neues, da ich alle Sets habe muss ich keine Neuaflage aufwärmen.
    Mit ist es egal was kommt. Es muss schön werden, aber die Überraschung werde ich mir nicht entgehen lassen.
    Allen ein schönes Wochenden und einen schönen ersten Advent.

  23. Hallo zusammen. Ich würde mich über ein Museum, Stadion oder Bahnhof freuen. Das Police Gebäude was derzeit bei Ideas zur Abstimmung steht, wäre auch genial.

    • Du weißt schon, dass nicht jedes Creator-Set ein Modular ist, oder? Die laufen unter Creator Expert, und nicht mal da ist jedes ein Haus (vgl. Windrad etc.).

  24. Ich habe alle Modular Buildings, für die ersten vier habe ich mir die Steine zusammengekauft. Alle sind super. Aber wenn es eine Neuauflage gäbe, würde ich mich dennoch freuen. Die ersten Häuser waren ja im Grunde innen leer – ich habe ausgebaut, bis auf Coffee Corner – aber eine Neuauflage mit Innenleben würde ich gern haben. Nach dem schönen alten Motto: nimm 2 😉

  25. Weiß gar nicht was manche hier haben, eine Neuauflage wäre klasse, vor allem für jemanden der ab dem Detektivbüro angefangen hat. Eine Neuauflage, jedoch mit ordentlichem Innendesign! Aber in einem Punkt stimme ich hier zu, erstmal schön 1-2 neue und in der jahresmitte 1 von damals.

  26. mir hatte man vor einigen wochen im shop oberhausen den hinweis gegeben, dass es ein eckgebäude werden soll, aber zu einem deutlich höheren preis als bisher.

  27. Also ich bin definitiv für eine Neuauflage (im July 2019).

    Als Neuigkeit (01-19) würde mich ein Polizeirevier (Minifigs: Richard Castle und Kate Becket) richtig begeistern… – Andererseits würde ich die Polizeistation nicht als Eckhaus wollen – also nächstes Jahr – daher heuer ein Speakeasy …

  28. Laut eurobricks wurde durch amazon bereits das Gewicht der Box und die Maße der Box geleakt.
    Wenn diese Werte stimmen, wird das neue Modular noch größer als der Assembly Square!

  29. Auf Youtube hab ich gesehen, dass es ein Postoffice sein soll. Es waren 2 schmale Häuser nebeneinander, auch im Stil ähnlich dem Detektivbüro oder der Tierhandlung. Mal sehen, ob es stimmt.

  30. Es kommt ein Museum!
    Ich hoffe, dass es keine Neuauflagen der bisherigen Modular Häuser gibt (zugegeben habe ich gut reden da ich alle Häuser habe).
    Aber das muss auch mal was besonderes sein.
    Grudsätzlich gesehen fehlt noch so vieles: Apotheke, Schule, Post, Polizeistation, Schuhgeschäft, Optiker, usw.
    Gruß in die Runde

  31. Ich würde mir ja mal ne richtig schöne Kirche wünschen… Aber in unserer heutigen Zeit ist das wahrscheinlich „politisch nicht korrekt“

  32. Ich glaube es gibt ein Hotel oder eine Neuauflage vom Café corner.

    In dem Designer Video vom 10260 Diner zählt der Designer auf was sie alles haben und sagt dann: shit we don’t have a hotel..

    Ich glaube das ist ein Hinweis auf ein Hotel, oder eine Neuauflage des Café Corner, da es theoretisch auch ein Hotel war.

    Wie auch immer, eigentlich völlig egal was es wird. Ich freue mich mega

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here