LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review

lego city  review
Foto: PROMOBRICKS

Seit Samstag sind die neuen LEGO City Dschungel-Expedition Sets wie von uns angekündigt in einigen Spielwarenfachgeschäften vorab erhältlich. Auch beim Puppenkönig in der Bonner Innenstadt stehen die ersten Set-Neuheiten bereits im Regal. Neben fünf neuen LEGO City Dschungel-Expedition Sets habe ich mir auch einige der neuen Star Wars Sommer Sets gekauft.

Die Reviews zu den einzelnen Set folgen in Kürze und mit dem kleinsten Set – dem LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag für 3,49 Euro fangen wir an. Das Mini-Set beinhaltet 39 Teile. Neben dem Dschungel-Quad gibt es auch eine passende Minifigur mit Baseball Cap und Machete dazu.

LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 2
Das neue Polybag zu LEGO City Dschungel-Expedition. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 4
Wenig aufregend: Die Rückseite des neuen Polybags. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 6
Alle Teile und die Anleitung im Überblick. Die Machete ist doppelt dabei. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 8
Minuten später ist das Dschungel-Quad zusammengebaut … (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 10
… und die erste Spitz-Tour durch den Dschungel kann starten. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 12
Die Vorderseite der Minifigur im Detail. Der Torso ist neu. (Foto: PROMOBRICKS)
LEGO City Dschungel-Quad (30355) Polybag im Review (Michael Friedrichs) - 14
Die Rückseite der Dschungel-Forscherin mit Funkgerät und Trinkflasche. (Foto: PROMOBRICKS)

Fazit:

Das LEGO City Dschungel-Quad (30355) im Polybag für 3,49 Euro ist im Grunde nichts Besonderes. Es ist schnell und problemlos zusammengebaut. Es enthält auf den ersten Blick keine neuen oder besonderen Bauteile, wenn man vom Torso der Minifigur mal absieht. Zudem ähnelt das Dschungel-Quad sehr stark dem Starter-Set aus der Reihe. Das Polybag ist ein ganz nette Ergänzung zu den anderen Dschungel-Neuheiten – mehr aber nicht.