LEGO Brick Sketches: Vorverkauf im LEGOLAND Deutschland

Statt 19,99 Euro (UVP) kostet die vier Sets dort jeweils 24,99 Euro.

LEGO Brick Sketches
LEGO Brick Sketches

Im LEGOLAND Deutschland stehen die neuen LEGO Brick Sketches bereits im Regal und können von Parkbesuchern bereits vorab gekauft werden. Laut LEGO Online-Shop erfolgt das Release der Sets eigentlich erst Mitte Juli. Der UVP liegt bei 19,99 Euro für jedes der vier Sets. Wie auch immer, im großen City-Shop werden sie bereits verkauft – allerdings zum Preis von 24,99 Euro, was einen Aufschlag von 25 Prozent gegenüber dem UVP bedeutet. Autsch!

Wer nicht mehr bis zum offiziellen Release in zwei Wochen warten kann oder will und in den nächsten Tagen vor Ort ist, kann also schon einmal zugreifen.

LEGO Brick Sketches im LEGO Online-Shop

Vor ein paar Tagen wurden die Setbilder zu den vier LEGO Brick Sketches Sets veröffentlicht. Auch im deutschen LEGO Online-Shop sind Set-Neuheiten bereits gelistet. Wie gesagt, dort sind sie ab dem 15. Juli 2020 aber erst bestellbar. Dann allerdings für „nur“ 19,99 Euro.

  1. 24.99 ist nicht nur k!eine Anpassung bezüglich MWSt sondern ein stolzer Aufschlag. Gut gemacht! Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell und heftig wieder nach oben geht.

  2. Ganz offensichtlich hat Legoland Deutschland nicht verstanden, wie die temporäre Senkung der Mehrwertsteuer funktioniert. Sechs, setzen.

  3. Das gibt es im LL häufiger das Sets mit sattem Aufschlag angeboten werden. Ich finde ja schon 19,99€ zu teuer, aber 24,99€ ist schon unverschämt.

    1. Das ist der Event-Aufschlag! Schonmal auf ’nem Konzert Fanartikel als Mitbringsel gekauft? Die sind auch locker 50% teurer als normal. LEGO weiß genau, was sie tun. Im Legoland kaufen sich genug Leute LEGO als Mitbringsel. Und im Legoland-Shop fängt keiner an, mühselig über’s Handy Preise zu vergleichen.

  4. LEGO Dots, LEGO Art, LEGO Brick Sketches – man bekommt das Gefühl, jetzt wo es deutlich bergab geht versuchen sie einfach nur noch irgendwie die Restbestände und Überproduktionen auf den Markt zu kloppen…

    1. Ist schon großer Mist was da teilweise auf den Markt gekloppt wird. Bin mal gespannt wieviele Flops da ohne Probleme kompensiert werden können.
      Mario wird ein Debakel, darauf würde ich wetten.

      1. Da isser wieder, der Wahrsager!!! Wie kann man denn sagen „Mario WIRD ein Debakel“? Die Sets sind noch nicht draußen und es gibt ebenso viele positive Stimmen wie negative.
        Und genauso verhält es sich mit den Sketches. Die waren vor LEGO sehr beliebt und werden mMn auch noch weiterhin beliebt sein.
        Und die Mosaike? Selten eine neue Serie gesehen, die dermaßen positiv angenommen wird. Die werden LEGO aus den Händen gerissen; vielleicht nicht zum Start oder zur UVP, aber die gehen weg. GeMOCt zu teuer und echt nicht schön.

        So what??? Kompensieren muss niemand irgendetwas! Aber wirklich sehen können wir es erst, wenn die von dir als so schlecht angesehenen Serien starten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.